Olympia-Eröffnungsfeier in Tokio: Das größte Videospielmusik-Konzert aller Zeiten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Olympia-Eröffnungsfeier in Tokio: Das größte Videospielmusik-Konzert aller Zeiten

      Schaut ihr gerade Eröffnungszeremonie zu den Olympischen Spielen in Tokyo 2020? Nun, ihr wünscht euch vielleicht, ihr hättet es getan! Falls ihr schnell seid, hier ist der Livestream (und später vielleicht auch die Aufzeichnung) zur Show.

      Der Einzug der Sportlerinnen und Sportler aus Ländern weltweit wird nämlich begleitet von zahlreichen Stücken aus Videospielen. Ob „Song of the Ancients“ aus NieR oder Sonic Star Light Zone. Vielleicht mögt ihr auch das Final Fantasy Main-Theme? Oder „Frog’s Theme“ aus Chrono Trigger! Da ist für jeden etwas dabei.

      Twitter ist aus dem Häuschen! In den Twitter-Trends finden sich plötzlich „Final Fantasy“, „Kingdom Hearts“, „Monster Hunter“ und „Chrono Trigger“. Falls ihr euch wundern solltet, das ist natürlich aufgrund der Zeremonie.

      Auch die offiziellen Twitter-Accounts reagieren auf die Show. Beim offiziellen NieR-Account heißt es „That music hit hard.“ Der Final-Fantasy-Account fragt: „Anyone else humming along the Opening Ceremony?“

      Man muss Japan einfach lieben.

      Eine komplette Liste der Videospielstücke, die bei der Eröffnungsfeier vorkommen, hat NikkanSports aufgelistet. Die fleißige AitaiKimochi hat die Liste für uns übersetzt:

      • Dragon Quest: Edrick’s Theme
      • Final Fantasy: Victory Fanfare
      • Tales of: Sorey’s Theme – The Shepherd
      • Monster Hunter: Proof of a Hero
      • Kingdom Hearts: Olympus Colosseum
      • Chrono Trigger: Frog’s Theme
      • Ace Combat: First Flight
      • Tales of: Royal Capital Majestic Grandeur
      • Monster Hunter: Setting Off Breeze
      • Chrono Trigger: Robo’s Theme
      • Sonic the Hedgehog: Star Light Zone
      • Winning Eleven: eFootball Walk On Theme
      • Final Fantasy: Main Theme
      • Phantasy Star Universe: Guardians
      • Kingdom Hearts: Hero’s Fanfare
      • Gradius: 01 ACT 1-1
      • NieR: Song of the Ancients
      • SaGa-Serie: SaGa Series Medley 2016
      • Soul Calibur: The Brave New Stage of History

      Verfolgt wird die Show vor Ort leider nur von etwa 1.000 Offiziellen. Die Arena, die für 68.000 ZuschauerInnen zugelassen wäre, bleibt für die Öffentlichkeit aufgrund der Corona-Lage geschlossen.

      Bildmaterial: Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: Tokyo 2020, Sega

    • Ich hab's ja hier auch laufen, die Idee ist bei dieser trostlosen Show (obwohl durch den Einmarsch der Nationen etwas Stimmung entstanden ist) ist aber echt gelungen, würde mit Publikum natürlich wesentlich besser funktionieren. Das Problem ist nur, bei über 200 Nationen hat man dann doch eine recht überschaubare Tracklist zusammengestellt, so, dass sich relativ schnell alles wiederholt und der Einmarsch der Nationen geht gefühlt schon 5 Stunden.
      Zuletzt durchgespielt:

      Twelve Minutes 7/10, Tokyo School Life 7/10, Psychonauts 2 7,5/10

    • Hab's zufällig mitgekriegt, weil Mutter die Show sieht. Hat mich sehr überrascht, als plötzlich das Dragon Quest Thema startete. Hab seltsamerweise sogar auf Anhieb Tales of Graces erkannt, wohingegen ich bei Kingdom Hearts fünf Minuten überlegen musste, woher das kommt.
      Noch peinlicher, weil ich das seit Jahren auf der PS4 als Thema benutze und praktisch jeden Tag höre, ist aber Soreys Thema aus Zestiria. Da bin ich jetzt, dank der Liste, erst dahintergekommen, was das war.