Die neuesten Wertungen der japanischen Famitsu

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die neuesten Wertungen der japanischen Famitsu

      Die Wertungen aus der aktuellen Ausgabe des japanischen Famitsu-Magazins sind veröffentlicht worden. Zu den Titeln, die wie üblich von vier Rezensenten unabhängig voneinander getestet wurden, gehört diesmal unter anderem The Legend of Zelda: Skyward Sword HD.

      • The Legend of Zelda: Skyward Sword HD (Switch) – 8/9/9/8 [34/40]
      • Crayon Shin-chan: Ora to Hakase no Natsuyasumi – Owaranai Nanokakan no Tabi (Switch) – 7/8/8/9 [32/40]
      • Utawarerumono: ZAN 2 (PS5, PS4) – 7/8/8/8 [31/40]

      via Gematsu, Bildmaterial: The Legend of Zelda: Skyward Sword HD, Nintendo

    • Aus einer 40/40 Wertung wird also eine 34/40? Naja gut, die 40 war ohnehin übertrieben, auch wenn mir Skyward Sword damals (abgesehen von einigen Dingen, die sich doch etwas häufig wiederholt haben) sehr gut gefallen hat. Ich freu mich jedenfalls auf das Remaster, auf einem HD-TV sah es damals etwas unschön aus.
    • Jucksalbe schrieb:

      Aus einer 40/40 Wertung wird also eine 34/40? Naja gut, die 40 war ohnehin übertrieben, auch wenn mir Skyward Sword damals (abgesehen von einigen Dingen, die sich doch etwas häufig wiederholt haben) sehr gut gefallen hat. Ich freu mich jedenfalls auf das Remaster, auf einem HD-TV sah es damals etwas unschön aus.

      Das hatte mich auch überrascht, aber Remasters bewerten sie strenger. Was ich aber auch in Ordnung so finde. Es ist halt kein neuer Content dazugekommen und optisch hat man leider weniger getan als die externen Studios, die an Wind Waker HD und Twilight Princess HD gearbeitet haben. Skyward Sword HD sieht natürlich alleine wegen der höheren Auflösung schon besser aus, an den Figuren hat man auch was getan, allerdings hat man die Texturen größtenteils unverändert gelassen. Dem Nier Remaster haben sie glaube ich die gleiche Punktzahl wie dem Original gegeben, wenn ich mich recht erinnere, da ist allerdings auch mehr dran gemacht worden (die Entwickler nennen es ja selbst ein Version-Upgrade was zwischen Remaster und Remake pendelt). Skyward Sword HD wurde halt immer nur als Remaster mit Quality of Life Verbesserungen beworben. Ich freue mich noch immer drauf, aber genau wie bei Nier (für 33 Euro abgegriffen) warte ich hier auf einen sympathischen Preis. Gleiches Szenario wie bei Nier: Beide Spiele habe ich schon durch und daher eilt das alles nicht.
      Zuletzt durchgespielt:

      Mega Man 11 - 6,5/10,
      Day of the Tentacle Remastered 7/10, Limbo 6,5/10

    • Skyward Sword war eine 40/40? ^^
      Puh Famitsu, unterhaltsam ist die Liste schon, denke mit 34 ist man da näher dran.

      Warte hier auch noch länger mit dem Kauf und hol es mir dann gebraucht oder leih es mir aus. Das ganze Skyward Sword Amiibo Ding fand ich dann doch echt schade. Hat mir irgendwie die Lust dran genommen.

      Currently playing: Octopath Traveler XSX
      Dieses Jahr durchgespielt: 41
      Zuletzt durchgespielt: Mass Effect Trilogy, Operation Tango, Ratchet and Clank Rift Apart






    • Ich will es ja unbedingt haben aber 60€ sind mir da doch viel zu viel.
      Somit warte ich lieber auf einen Sale.

      Wer weiss wieso es nur 34 sind.
      Vlt ist die neue Steuerung ja noch schlimmer wie im Original.. :D
      Mein Spieleranking 2021:

      1. Ys 9
      2. Wild Arms 5
      3. Monster Hunter Rise
      4. Octopath Traveler
      5. FF8 Remaster
      6. Oninaki
      7. Megadimension Netunia V II
      8. Atelier Ryza 2
      9. Sword Art Online Alicization Lycoris

      Aktuell spiele ich: Tales of the Abyss, Tales of Hearts R, Monster Hunter Stories 2

    • Ich bin nun etwas geschockt, dass Skyward Sword damals ne 40/40 hatte aber es ist die Famitsu... da wundert mich eigentlich gar nix mehr :D wobei ich schon das Gefühl hab, dass die Wertungen in letzter Zeit etwas bodenständiger sind. Vielleicht hat sich da einfach was verbessert bei denen, so dass die nun zur Abwechslung auch mal etwas glaubhafter werden. Dennoch bleib ich mit denen vorsichtig... sicherheitshalber^^

      Aber 34 klingt schon passend. Die neue Steuerung soll wohl recht komplex sein mit vielen Doppelbelegungen und sowas. Da muss man sich anscheinend ordentlich reinfuchsen. Bin da daher auch wieder etwas skeptischer, ob sich das dann gut anfühlen wird am Ende. Aber solange die Steuerung wenigstens funktioniert, wär das schon mal ein riesiger Fortschritt. Und mit funktionieren meine ich für alle funktionieren und nicht erneut nur für 50% der Spieler, wies bei der Wii der Fall war :D

      Die Amiibo exklusive Funktion scheint wohl leider auch tatsächlich Amiibo exklusiv zu sein. In nem Test, wo ich kurz reingeschaut habe, stand was, dass die diese Funktion nicht ausprobieren konnte, weil die Amiibo halt noch nicht verfügbar ist. Auch Funktionen anderer Amiibo konnten nicht getestet werden, weil die noch nicht unterstützt wurden zum Testzeitpunkt.
      Ist dann wirklich nen asi Move mit der Amiibo exklusiven Schnellreisefunktion aber naja...

      Irgendwann hol ichs mir auch noch, wenns günstiger mal zu kriegen ist, um dem nochmal mit ner hoffentlich funktionierenden Steuerung ne neue Chance zu geben. Vielleicht stören mich die anderen Mängel am Ende gar nicht mehr so sehr, wenn ich nicht bei jeden Kampf gefrustet bin, weil die Steuerung nicht funktioniert :D Aber das hat Zeit...^^
      Last: NekoPara Vol 4 (8,9/10)

      Homepage





    • Habs mir auch nur gekauft weil ich von der Arbeit Covid Bonus bekommen habe in Form von Guthaben womit ich mir Amazon und andere Karten gekauft habe um das System zu umgehen.^^

      Genauer gesagt 50€ Amazon Karte dann noch 10€ von mir draufgelegt und das Spiel gekauft daher habe ich ein ruhiges gewissen. :D Ich würde aber nicht hoffen, dass das Spiel so viel günstiger wird Nintendo Spiele werdet ihr niemals unter 45€ bekommen und ein Zelda pendelt sich immer bei 50€ ein und ob die Warterei um 10€ es Wert sind muss jeder für sich entscheiden.

      Habe nur gut Erinnerungen an das Spiel hatte es nur einmal am Releasetag durchgezockt von daher weiß ich gar nichts mehr über das Spiel aber bekomme schon mit, dass viele Fans das Spiel nicht besonders gut finden entweder weil es zu Linear sein soll, zu Bunt oder zu einfach.

      Ich freue mich darauf, weil es ein klassisches Zelda mit Dungeons ist eigentlich das fast erste "richtige" Zelda nach Breath of the Wild.