Die Schlümpfe: Neue Videospiel-Umsetzung präsentiert sich mit ersten Gameplay-Szenen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die Schlümpfe: Neue Videospiel-Umsetzung präsentiert sich mit ersten Gameplay-Szenen

      Nach der gefeierten Rückkehr von Asterix & Obelix setzt Publisher Microids weiter auf die Comic-Retro-Welle. Auch die beliebten Schlümpfe sollen zurückkehren. Microids und Entwickler OSome Studio (Asterix & Obelix) kündigten The Smurfs: Mission Vileaf bereits im April an.

      Heute sehen wir nach den ersten Screenshots endlich auch einen Teaser-Trailer. Ungewöhnlich für einen Teaser-Trailer: Es gibt auch schon Gameplay-Szenen zu sehen. Außerdem verrät man uns am Ende des Videos, dass wir uns auch auf eine Handelsversion für Konsolen freuen dürfen.

      Bei Microids erfahren wir, dass es daneben auch eine Collector’s Edition gibt.

      Es handelt sich bei The Smurfs: Mission Vileaf um ein 3D-Adventure mit Plattforming-Elementen. Mit dem 26. Oktober 2021 gibt es sogar schon einen Veröffentlichungstermin. Das Spiel soll für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und PCs erscheinen. 2022 sollen Umsetzungen für PS5 und Xbox Series folgen.

      In seinem dunklen Labor hat der böse Zauberer Gargamel eine Formel entdeckt, mit der er eine böse Pflanze namens Vileaf erschaffen kann. Diese Pflanze produziert „Viletrap“-Samen, die Schlümpfe anziehen und sie in Pflanzenfallen einsperren können! Diese Viletrap-Pflanzen stellen aber auch eine große Gefahr für den Wald dar, da sie besonders für die Sarsaparilla-Felder hochgiftig sind!

      An Papa Schlumpf und den anderen Schlümpfen liegt es nun, den Wald zu retten. Mit dabei auf dieser Mission sind unter anderem Hefty, Schlumpfine, Brainy und Chefkoch.

      via Microids, Bildmaterial: The Smurfs: Mission Vileaf, Microids, OSome Studio