Nintendo Switch: OLED-Modell kann jetzt (wieder) vorbestellt werden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SGGG schrieb:

      Nintendo hat mittlerweile auch schon eine Mitteilung veröffentlicht, in denen es Tipps gibt, welche Vorkehrungen man treffen und welche Einstellungen man verwenden soll, wie etwa nicht die Helligkeit voll aufdrehen etc., um Einbrennen (oder besser gesagt ausbrennen) am OLED-Display vorzubeugen.
      Ich hoffe das liegt nur daran dass Nintendo in der Vergangenheit von Handschuhen bis USB-Sticks alles mögliche mal ausliefern musste um Design-Patzer zu korrigieren. Das Einbrennen an OLED's ist eigentlich kein großes Thema mehr - wie sonst würden sich Geräte für 3000€ mit der Technologie verkaufen?