Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers erscheint für aktuelle Plattformen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers erscheint für aktuelle Plattformen

      Natürlich kam auch das heutige Nintendo Direct nicht ohne eine Wii-U-Portierung aus. So viele Möglichkeiten bieten sich bekanntlich nicht mehr. Xenoblade Chronicles X war es nicht. Aber Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers ist eine nicht weniger interessante Ankündigung.

      Hier eine Einführung zum Original:

      Yuri, Miu und Ren sind drei Seelen, denen ein erbarmungsloses Schicksal blüht. Sie werden vom geheimnisvollen Mount Hikami angezogen, wo eine finstere Macht haust, und stehen vor einer schrecklichen Gewissheit, der niemand entkommen kann. Da die Handlungen aller drei Charaktere miteinander verflochten sind, kannst du verlassene Wohnungen, gewundene Waldwege und unheimliche Schreine erkunden. Dabei ist die Angst dein ständiger Begleiter, und die Schatten folgen dir auf Schritt und Tritt…

      Gute Nachrichten gibt es auch für Freunde aller anderen Plattformen. Die Ankündigung der Portierung wurde zwar im Rahmen von Nintendo Direct gemacht, aber Koei Tecmo bestätigte, dass Project Zero: Priesterin des schwarzen Wassers auch für PlayStation 5, Xbox Series, PlayStation 4, Xbox One und PCs via Steam erscheinen wird. Noch in diesem Jahr!

      Bildmaterial: Nintendo

    • hm kann ich für Switch nochmal zugreifen, aber dennoch bereu ich den kauf der wiiu fassung nicht. ^^ Nur schade das man den eigentlich wichtigen vierten Teil nicht portet. Das wäre der deutlich wichtigere und seltenere Teil von beiden gewesen. Dennoch schön das man die Reihe nicht vergisst, dürfte für @Spiritogre dann der fünfte Titel und der Startschuß für die Switch sein. ^^
    • Ich wusste es!
      Ich hätte verkaufen sollen. :D :D
      Aber ich denke der Wert der WiiU Fassung wird nicht allzu tief sinken. Brauch nach dem Release de Switch Version vlt ein paar Jahre sich zu regulieren.
      Mein Spieleranking 2021:

      1. Ys 9
      2. Wild Arms 5
      3. Monster Hunter Rise
      4. Octopath Traveler
      5. FF8 Remaster
      6. Oninaki
      7. Megadimension Netunia V II
      8. Atelier Ryza 2
      9. Sword Art Online Alicization Lycoris

      Aktuell spiele ich: Tales of the Abyss, Tales of Hearts R, Monster Hunter Stories 2

    • Ich denke nichtmal das es was mit der Sammleredition zutun hat. Für Sammler bleibt die Wii U nach wie vor eine lukrative Investition.

      Zwar wird die Masse auf Switch steigen. Hardcore Sammler greifen aber eher zu dem was weniger zur Verfügung steht.
      Die Masse ist ohnehin nicht bereit 200€ für ein Spiel auszugeben und hat leider Gottes bislang auf das Spiel verzichtet…

      EDIT:
      Les gerad erst das es Multiplatform erscheinen soll.
      Autsch…
      Aber umso unwarscheinlicher halte ich hier einen physical release. Vlt. für Switch und PS4..
      Mein Spieleranking 2021:

      1. Ys 9
      2. Wild Arms 5
      3. Monster Hunter Rise
      4. Octopath Traveler
      5. FF8 Remaster
      6. Oninaki
      7. Megadimension Netunia V II
      8. Atelier Ryza 2
      9. Sword Art Online Alicization Lycoris

      Aktuell spiele ich: Tales of the Abyss, Tales of Hearts R, Monster Hunter Stories 2

    • YESSSS!!!!!!!!!

      Das einzige Wii U Spiel das mir gefehlt hat, weil es nicht zu kriegen ist. Endlich kann ich auch in den Genuss kommen.

      Und zumindest auf dem PC kann man sicher auch irgendwie dann die Zensur rückgängig machen.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Spiritogre ()

    • Sind für die Handlung eigentlich Vorkenntnisse der Vorgänger nötig ?

      Prinzipiell bin ich durchaus interessiert, mir gefällt der japanische Still und es scheint auch gar nicht so nervenaufreibend zu sein wie andere Horror Spiele. Zumindest nach dem zu urteilen, was ich auf Youtube gesehen habe.
    • Hmm...hab das eigentlich schon auf dem WiiU gespielt. Vielleicht hole ich mir eine der neueren Version, wenn es mal billiger wird.
      Ein bißchen frage ich mich schon wie sie das mit der drehbaren Kamera gelöst haben, wahrscheinlich darf man dann den Controller drehen? Mit dem WiiU-GamePad scheint mir das etwas intuitiver zu funktionieren.

      Kaido schrieb:

      Sind für die Handlung eigentlich Vorkenntnisse der Vorgänger nötig ?

      Prinzipiell bin ich durchaus interessiert, mir gefällt der japanische Still und es scheint auch gar nicht so nervenaufreibend zu sein wie andere Horror Spiele. Zumindest nach dem zu urteilen, was ich auf Youtube gesehen habe.
      Ist schon eine Weile her, dass ich es gespielt habe. Es kommen auf jeden Fall Charaktere aus den Vorgängern vor, aber ich meine im Großen und Ganzen brauchte man da keine Vorkenntnisse. Die Hauptstory steht in keinem direkten Zusammenhang mit dem anderen Teilen.
      Gruselig kann das Spiel schon werden, je nachdem auf was man so anspringt. Man sollte jedenfalls keine Angst vor Geistern haben. Im Vergleich zu den Vorgängern ist es aber etwas harmloser.
    • zockersfun schrieb:

      Habe KoeiTecmo geschrieben. Wird nur Digital veröffentlicht.
      Das ist aber schade. Zumindest scheint die japanische Version auch englisch und deutsch zu unterstützen. Wenn man also unbedingt will, könnte man diese Version importieren, aber das ist sicher nicht billig.

      Wenn das eine einheitliche Version ist, frage ich mich allerdings was das für die zensierten Elemente der WiiU-Fassung bedeutet. Kriegt Japan diese jetzt auch oder haben sie das bei uns geändert?

      Und ist das Spiel eigentlich in allen neuen Versionen gleich und die Nintendokostüme fliegen raus oder bleiben diese in der Switch-Version erhalten?
    • Kanche schrieb:

      Wo ist denn eine japanische Version gelistet?
      Zumindest Play-Asia hat eine gelistet. Aber vielleicht haben sie da auch nur spekuliert? Keine Ahnung, was im japanischen Direct gesagt wurde. Die Sprachen werden auf der offiziellen japanischen Seite aufgeführt. Aber ich habe gerade gesehen, dass auf der englischen Variante der Zusatz "※Supported languages may differ based on your region and the version of the game." aufgeführt. Auf der japanischen Seite steht das nicht.
    • es wird eine phys. jap. Version und glaube ich auch asia Version, beides mit englischen Texten, geben. Ok, bei der japanischen steht auch direkt deutsch.
      Bei uns leider nur digital.
      Playasia hatte zunächst auch für Europa einen Platzhalter für eine phys. Version eingerichtet, aber das hat sich nicht bewahrheitet..bzw. die sind immer noch gelistet, aber bei einigen Switch-phys. release Maniacs auf Youtube heißt es, dass es die nicht für Europa geben wird.
      Es bleibt also nur der Import!

      Kainé: Weiss you dumbass! Start making sense, you rotten book, or youre gonna be sorry! Maybe I'll rip your pages out, one-bye-one! Or maybe i'll put you in the goddamn furnace! How can someone with such a big smart brain get hypnotized like a little bitch, huh? [...] Now pull your head out of your goddamn ass and start fucking helping us!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()

    • @Yurikotoki
      man kann vielleicht höchstens noch hoffen, dass nachträglich noch was kommt, wie es bei Crash Bandicoot 4 für Switch oder auch nun Spielstudio ist. Es scheint so, dass die physische Produktion weltweit ne schwierige Lage hat durch Corona.
      Wär auf jeden Fall ziemlich armselig, wenn da wirklich nix mehr kommt... Die Wii U Version gabs nur in ner limitierten Auflage... und nun gehts noch nen Schritt weiter zurück, anstatt sich vielleicht mal Mühe zu geben das Ding noch erfolgreicher zu machen...
      Aber da es als Multi Titel erscheint, scheint Koei Tecmo wohl verantwortlich zu sein diesmal.
      Last: NekoPara Vol 4 (8,9/10)

      Homepage