Deutsche Verkaufscharts: Super Ghost Warrior nimmt die Spitze ins Visier, aber verfehlt deutlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deutsche Verkaufscharts: Super Ghost Warrior nimmt die Spitze ins Visier, aber verfehlt deutlich

      Es war eine relativ ereignisarme letzte Woche in den deutschen Verkaufscharts. Zwar titelt GfK Entertainment in der dazugehörigen Pressemeldung, Super Ghost Warrior Contracts 2 würde die Games-Charts ins Visier nehmen, aber das klingt dramatischer, als es ist. Da braucht es wirklich ein Zielfernrohr.

      Der Scharfschützen-Shooter ist einziger und höchster Neueinsteiger und beobachtet die Spitze von Platz 4 (Xbox One) und Platz 7 (PlayStation 4) aus. An der Spitze stehen hier Biomutant und Grand Theft Auto V (Xbox One) sowie Grand Theft Auto V und Resident Evil Village (PS4).

      In den PS5-Charts ist an der Spitze gar keine Bewegung drin. Resident Evil Village geht hier wie in der Vorwoche vor Returnal ins Ziel. In den Xbox-Series-Charts tauschen It Takes Two und Resident Evil Village (jetzt Erster) die Plätze. Doppel-Next-Gen-Gold für Resident Evil also.

      Die Switch-Charts zeigen sich wieder vertraut. Mario Kart 8 Deluxe landet hier vor Super Mario 3D World + Bowser’s Fury. New Pokémon Snap und Miitopia konnten hier nur ein paar Tage lang wirbeln.

      via GfK Entertainment, Bildmaterial: Super Ghost Warrior Contracts 2, CI Games