Samurai Shodown: So kämpft Shiro Tokisada Amakusa ab dem 14. Juni mit

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Samurai Shodown: So kämpft Shiro Tokisada Amakusa ab dem 14. Juni mit

      Der legendäre Bösewicht Shiro Tokisada Amakusa kehrt für Samurai Shodown zurück. SNK zeigt nun mit einem Trailer und Screenshots, was dieser im Kampf zu bieten hat.

      Shiro Tokisada Amakusa ist der dritte DLC-Charakter des Season-Pass 3. Shiro Tokisada Amakusa erschien bereits 1993 als finaler Boss im allerersten Samurai-Shodown-Spiel. Sein furchterregendes Erbe setzte er dann in Samurai Shodown III, Samurai Shodown IV: Amakusa’s Revenge (1996) und Samurai Shodown V Special (2004) fort.

      Der Season Pass 3 wird noch einen vierten, bisher unbekannten Charakter enthalten. Dabei handelt es sich um einen Gast aus Guilty Gear. Den Anfang machte die ungestüme Cham Cham aus Samurai Shodown 2 mit ihrem Bumerang bereits im März. Seit einiger Zeit steht auch Hibiki Takane aus The Last Blade 2 zur Verfügung.

      Shiro Tokisada Amakusa kämpft ab dem 14. Juni mit. Dann erscheint Samurai Shodown passenderweise auch gleich bei Steam.

      Euch fehlt die Samurai-Keilerei noch im (virtuellen) Regal?

      Samurai Shodown ist für PlayStation 4, Xbox, Nintendo Switch, PCs über den Epic Games Store* und Google Stadia erhältlich. Für Konsolen gibt es jeweils Handelsversionen, die ihr z. B. bei Amazon findet*. Seit einiger Zeit gibt es auch eine Version für Xbox Series und sogar eine neue Handelsversion, die ihr bei Amazon findet*.

      Shiro Tokisada Amakusa aus Samurai Shodown

      Bildmaterial: Samurai Shodown, SNK Corporation