My Hero Academia: The Strongest Hero bekommt einen ersten neuen Charakter

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • My Hero Academia: The Strongest Hero bekommt einen ersten neuen Charakter

      Seit etwa zwei Wochen könnt ihr die Welt von My Hero Academia: The Strongest Hero auf euren Mobilgeräten unsicher machen. Das Spiel ist für Android bei Google Play und für iOS im App Store erhältlich.

      Auf 1,3 Millionen Downloads kann das Spiel nach dieser kurzen Zeit zurückblicken. Heute gab man bekannt, dass es fortan monatlich neue Updates geben soll. Der erste neue Held, der nach dem Launch hinzugefügt wird, ist der imposante All Might! Ein Video zeigt einige seiner Kampffähigkeiten in Aktion.

      Auch die französischen und deutschen Texte, die dem Spiel bald hinzugefügt werden sollen, werden in der heutigen Pressemeldung wieder thematisiert. Einen Termin dafür gibt es aber noch nicht.

      Das ist My Hero Academia: The Strongest Hero

      In einer großen 3D-Stadt könnt ihr in der Rolle ikonischer Serien-Charaktere wie Midoriya, Bakugo, Todoroki und Uraraka die Gegend unsicher machen. Ihr bildet ein Dreierteam, trainiert es, rüstet es mit neuen Gegenständen aus und verbessert die Werte der Charaktere.

      In der Launch-Version könnt ihr über 12 eurer Lieblingshelden aus der Anime-Serie freischalten und anschließend in PvP-Kämpfen gegeneinander antreten. Dabei könnt ihr zwischen drei Helden und ihren Fähigkeiten wechseln. Genau wie im Anime hat jeder Held seine eigenen Fähigkeiten und Besonderheiten.

      Weltweit gab es über 1,5 Millionen Vorabregistrierungen. Als SynchronsprecherInnen hat man das Personal der Anime-Serie rekrutiert. Ihr könnt einige der beliebtesten Szenen der Serie nachspielen, aber auch ein neues Szenario erleben.

      Bildmaterial: My Hero Academia: The Strongest Hero, A Plus Japan