Crysis Remastered Trilogy erscheint im Herbst für Nintendo Switch, Konsolen und PCs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Crysis Remastered Trilogy erscheint im Herbst für Nintendo Switch, Konsolen und PCs

      Crytek hat die Veröffentlichung der Crysis Remastered Trilogy noch im Herbst 2021 für Current- und Next-Gen-Konsolen sowie Nintendo Switch und PCs angekündigt. Das Franchise, mit dem das Frankfurter Studio groß geworden ist, werdet ihr schon bald in aufgehübschter Form auf euren Systemen spielen können.

      Die Neufassung beinhaltet die Einzelspieler-Remaster-Versionen von Crysis, Crysis 2 und Crysis 3. Die Überarbeitung erfolgt in Zusammenarbeit mit Saber Interactive. „Besonders flüssig“ sollen die Spiele auf PlayStation 5 und Xbox Series laufen.

      SpielerInnen reisen von den Inseln Nordkoreas bis nach New York, wo sie die Menschheit vor einem tödlichen Virus bewahren müssen. Im Finale begeben sie sich auf eine Rachemission, um die ganze Wahrheit über C.E.L.L. zu erfahren.

      Crysis Remastered ist bereits jetzt für alle genannten Plattformen erhältlich, die Remaster-Versionen von Crysis 2 und Crysis 3 werden in Zukunft zusätzlich einzeln im Handel erhältlich sein.

      Bildmaterial: Crysis Remastered, Crytek