Angepinnt The Game Awards 2021: In der Nacht zum 10. Dezember findet die Show statt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Als "Star Ocean"-Fanboy fällt mir eine objektive Beurteilung der State of Play, ehrlich gesagt, schwer. Ich habe mich riesig über die Ankündigung und ein generelles Lebenszeichen der alten Sternensaga gefreut. Ansonsten war neben der Umsetzung des richtig guten "Death's Door" auch nicht wirklich etwas für mich dabei, das ähnliche Euphorie geweckt hat, wie das oben erwähnte SciFi-JRPG. Den Teil auf der PS4 fand ich zwar nicht schlecht, aber längst nicht so stark, wie den letzten Ableger auf PS2. Wenn das Angekündigte eben die "Till the End of Time"-Qualität zurückerhalten könnte, wäre ich sehr froh.
    • Ich kann mir unter diesem Event jetzt leider nicht so viel vorstellen. Man hatte ja bereits direkt zu Beginn gesagt, irgendwelche Ankündigungen wird es nicht geben. Wäre eigentlich ne schöne Möglichkeit, ein paar neue BC-Titel in den Katalog zu packen (und die bestenfalls auch mit dem Game Pass zu verknüpfen), da man hier ja immerhin 20 Jahre Xbox feiert. Weiß nicht, ob ich da einschalten werde. Aber kurz reinschauen ist bestimmt drin.
      Zuletzt durchgespielt:

      Diablo II: Resurrected 7,5/10, Control 8/10, Alan Wake's American Nightmare 7/10

    • Somnium schrieb:

      Ich kann mir unter diesem Event jetzt leider nicht so viel vorstellen. Man hatte ja bereits direkt zu Beginn gesagt, irgendwelche Ankündigungen wird es nicht geben. Wäre eigentlich ne schöne Möglichkeit, ein paar neue BC-Titel in den Katalog zu packen (und die bestenfalls auch mit dem Game Pass zu verknüpfen), da man hier ja immerhin 20 Jahre Xbox feiert. Weiß nicht, ob ich da einschalten werde. Aber kurz reinschauen ist bestimmt drin.
      Es gibt halt ein bestimmte Gerücht, das sich aktuell wirklich Hartnäckig hält, über das ich mich sehr sehr sehr sehr Freuen würde, und es insgesamt auch nicht für unmöglich halte. Aber werde besagtes Gerücht hier nicht reinwerfen weil - ist halt eben ein Gerücht weshalb man nicht unnötig hoffnung machen sollte und die Leute die es Wissen braucht man es hier eh nicht nochmal reinschreiben.

      Abgesehen davon - je nachdem wie man das verstehen soll im Bezug auf "Ankündigungen" bin ich soweit das Xbox aktuell eh nicht wirklich braucht, weil es wäre mal schön Material zu bisher angekündigten Sachen zu sehen, gibt ja eh genug wie Avowed, das RareGame, Fable, State of Decay und co.

      Und ja neue BC Spiele wäre ein traum <3

    • Angeblich soll ja der Infinite Multiplayer heute erscheinen. Aber von der Show erwarte ich auch nichts wirklich die werden sicher nur das marketing für Halo ankurbeln und am Ende sehen wir ein 20 Min Multiplayer Match oder so und dann noch etwas Cloud und Game Pass Gerede und das wars auch schon.

      Playstation Spieler sind verwöhnt mit God of War und Horizon und erwarten schon so einige Kracher aber sowas wird es bei der Xbox nicht geben.
    • VenomSnake schrieb:

      Playstation Spieler sind verwöhnt mit God of War und Horizon und erwarten schon so einige Kracher aber sowas wird es bei der Xbox nicht geben.
      Evtl. stehe ich alleine damit da, aber Xbox braucht das erstmal nicht(genauso wenig wie Sony) weil genügend "Kracher" schon längst angekündigt sind. Außerdem denke ich wir zwei haben da eine ganz andere Definition von Verwöhnt, weil ich würde eher behaupten man wir eher verwöhnt wenn man frühzeitig Zugang zu einem Spiel bzw. zu einem Teil des Spiels (Multiplayer) bekommt zu einem der besten und wichtigsten Xbox Spiele auf das schon viele Leute warten, als weitere Ankündigungen die sich wieder Monate bis Jahre ziehen können.

    • Aerith's killer schrieb:

      Am Wochenende ist das Tales of Festival 2021. Vor Ort in Tokio, meines Wissens gibts auch keinen Livestream.
      Oh, da hoffe ich doch, dass es trotzdem die eine oder andere nette Ankündigung gibt, vor allem, was Remaster angeht. Jetzt, da man Tales neuen Fans zugänglich gemacht hat, wird es Zeit, ihnen die Tore für andere (und meiner Meinung nach bessere) Tales-Teile zu öffnen.
      Ich selbst hoffe tatsächlich auf die Xillia-Duologie, die derzeit noch auf PS3 "festsitzt".
      Aber auch über andere Teile. Symphonia würde ich auch zum dritten Mal noch kaufen, Abyss gern noch ne zweite Chance geben, nochmal Graces F unter die Lupe nehmen und schauen, ob ich es immer noch so positiv bewerten würde wie beim ersten Mal.
      So könnte man die Fans auch noch bei Laune halten, da zünftige Tales-Titel jetzt vermutlich wohl mehr Zeit in Anspruch nehmen dürften.