Angepinnt Gaming-Sommer 2021: IFI’s Online Summer Festival steigt am 28. Juli

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Puh, damit habe wir wohl erstmal die langweiligste PK von den großen hinter uns. Damit meine ich nicht mal die geigten Spiel, die waren ja für die jeweilige Zielgruppe ja ganz interessant (mich persönlich hat da nur Assassins Creed angesprochen), aber während gefühlt alle anderen PKs mittlerweile ein sehr schönes Tempo mit den Trailern und Infos habe, hat man hier einem eine Kotelett an die Backe gelabert.

      Außerdem finde ich es Lustig das sie gefühlt jedes Jahr ein neues großes Spiel ankündigen aber diese irgendwie dann für jahre sterben wie z.B. Skull and Bones und Beyond Good and Evil 2. Ich bezweifle sehr stark dass das Avatar Spiel nächstes Jahr erscheint.
    • Summer Game Fest von Geoff fand ich richtig gut. Von Ubisoft und Kochmedia habe ich 0 Erwartung gehabt das einzig gute für mich war Mario Rabbids und Far Cry 6 ist eben Far Cry gleiches Spiel mit neuem Setting und Antagonisten.

      Das Avatar Spiel sagt mir nichts aus ich kann mit CGI Trailer mal so gar nichts anfangen und finde die sollte man sich als Launch Trailer sparen.
      The darkness is so thick I can taste it
    • Muss sagen bei der Ubisoft Präsentation war jetzt nicht soviel interessantes für mich dabei, eigentlich nur das neue Mario x Rabbits Spiel. Ansonsten vielleicht noch Avatar, aber da habe ich irgendwie den Vibe gehabt, das dass in Richtung Battlefield oder Cod Warzone gehen wird, also eher Richtung Battle Royale Titeln.
    • Ideenlos, selbstverliebt, langweilig. Ist eigentlich unfassbar schlecht, was Ubisoft da veranstaltet hat. Man hat größtenteils seine Live-Service Produkte mit Updates versorgt, am Ende hatte man dann mit Mario Rabbids und einer Adaption zu Avatar zwei neue Projekte, zu denen man allerdings noch nicht wirklich viel gesehen hat. Bei Mario Rabbids wird es denke ich keine Revolutionen im Vergleich zum Erstling geben (was nicht unbedingt was schlechtes ist) und zu Avatar kann ich mir noch gar kein Urteil erlauben. Immer mal wieder wird ein neues Splinter Cell gehandelt, aber da muss Ubi erst noch überlegen, wie man aus so einem reinen Singleplayer-Spiel ohne Open World Loot ein GaaS machen kann.
      Beyond Good and Evil 2, ich weiß nicht, sie sagten zwar mal, dass das Spiel voran kommt, aber vermutlich wird es da auch die nächsten Jahre keine relevanten News zu geben, intern hieß es wohl laut "Insidern", der Abgang von Michel Ancel habe das Projekt dann doch komplett nach hinten geworfen.

      Das war ein furchtbarer Auftakt für die E3 und aktuell führt Geoff Keighley hier komfortabel mit seinem Auftakt.

      In wenigen Minuten wird es hoffentlich etwas Entertainment geben :D
      Zuletzt durchgespielt:

      Silent Hill 8,5/10, Mega Man 11 - 6,5/10,
      Day of the Tentacle Remastered 7/10

    • Also @Somnium man wusste das Ubile aktuell nicht viel im Köcher hat und Mario wurde ja schon geleaked heute. Bin aber auf Avatar gespannt, dachte schon das wäre inzwischen eventuell eingestellt worden. Da weiß man wenigstens, es kann keine richtige Stadt geben und wird alles nur Fauna und Flora sein. Den Rest kannte man halt schon irgendwie. Das mit FC6 und den Bösewichten wird ja sicher einigen gefallen. Das neue R6E Spiel finde ich dann leider etwas mau, auch optisch und die Namensänderung war schon vor paar Tagen panne. Da werde ich aber eh nicht die Zielgruppe sein. Ich warte ja immer noch auf ein Starfox von Ubile :thumbsup:

      Furchtbar? Gestern das von Koch vergessen? Es war wie jede Ubile Show, das nicht viel neues kommen kann, war bekannt. Ka was da wieder erwartet wurde, das Geplapper gebe ich mir eh nie.

      Beyond wird eh nen Rohrkrepierer oder ein Star Citizien Konkurrent :thumbsup: Jaja es kann nicht auf PS4 laufen, jaja, wo ist den Squadron 42? XD

      Mal sehen was bei Gearbox sein wird, sicher nicht viel, aber da bin ich auch nicht die Zielgruppe.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^
    • Tom Clancy jetzt mit Aliens - da musste ich mir schon etwas an den Kopf fassen wie das geistige Erbe von Tom mit Füßen getreten wird. Dazu noch dieses "A Ubisoft Original" in fast jedem Trailer.
      BG&E werte ich mal als mausetot. Da wird nichts mehr kommen. Aber die Gerüchte das es hier Krach intern gab, gibt es ja schon lang.
    • @CloudAC

      Besonders da man so wenig neues hatte, hätte man eher mehrere Gänge zurückfahren sollen wie zum Beispiel EA. Haben die überhaupt was gemacht bzw. machen noch etwas? Koch habe ich mir gestern gar nicht erst angeguckt und wie ich merke, ich habe keinen Fehler begangen :D

      Wusste gar nicht, dass Avatar schon unlängst angekündigt war. Was Ubisoft an sich halt angeht, das ist von den 3 GaaS-Publishern (EA, Activision, Ubisoft) diejenigen, wo ich immer irgendwas erwarte, weil da ne menge Talent arbeitet. Hab mich ja jetzt doch vor kurzem durchgerungen, einen Ubisoft Connect Account zu erstellen, damit ich endlich mein erworbenes Produkt mal spielen konnte. Und ich habe schon meinen Spaß mit Fenyx. Ich würde mir auch natürlich AC Valhalla geben, wenn es dann mal günstiger ist.

      Was Beyond Good and Evil 2 angeht, ich weiß nicht, was man sich damals dabei dachte, als man die Ankündigung machte. Das Projekt war von vornherein völlig überambitioniert und dann gab es wohl auch genau in den Teams Probleme, wo Michel Ancel unterwegs war. Habe da große Zweifel, dass das mal was wird.


      Zu Devolver: Hab glaube ich über 5 Minuten verpasst weil ich auf deren Twitch-Channel gewartet hatte, bis sie Online gehen, in Wahrheit aber der Stream auf Twitch-Gaming lief.

      Hat insgesamt aber wieder ne menge Spaß gemacht und man hat überraschend viel angekündigt, wovon ich mit Ausnahme dieses Multiplayer-Spiels jeden Titel zocken würde. Das Spiel mit dem japanischen Setting sah extrem gut aus (und an den Film Sword of Doom erinnerte) und Death's Door scheint eine Art Hommage an die 2D Ys-Ableger zu werden.

      Ich denke jedes Jahr bei Devolver, dass der Gag langsam nicht mehr lustig ist wo sie alles aufs Korn nehmen, aber sie kriegen mich jedes Jahr aufs neue.
      Zuletzt durchgespielt:

      Silent Hill 8,5/10, Mega Man 11 - 6,5/10,
      Day of the Tentacle Remastered 7/10

    • Bisher gefiel mir die Wholesome Games Präsentation eindeutig am Besten.
      Koch Media war bisher der größte Reinfall... Damit haben sie ihrem neuen Brand keinen Gefallen getan.Keine Ahnung wer es da für eine gute Idee hielt zu 95% oder so rein Interviews zu zeigen und dann nicht mal zu jedem Spiel Videomaterial, teilweise nicht mal nen Bild... Da hat man sich echt ein Eigentor geschossen. Erinnere mich auch nicht mehr an die genannten Spiele, weil das alles so einschläfernd war. Lediglich an die Kingdom Come Switch Version, wo ich mich an sich drüber freue aber mich auch etwas ärgere, da ich vor gar nicht all zu langer Zeit die Royal Version für PS4 geholt hab, um all DLCs nun auch zu haben, nachdem ich es Day 1 ursprünglich schon geholt hatte... Wär dann nun das Dritte Mal, dass ich das Spiel hole, wenn ich es nun doch lieber für Switch spielen möchte. Muss ich echt nochmal überlegen

      Die Summerfest Kick Off Show war so naja... gab einfach nicht viel für mich spannendes und etwas mehr Abwechslung hät ich gewünscht. Schän aber, dass Tales of Arise kurz gezeigt wurde, sowie Two Point Campus nun offiziell angekündigt wurde und Planet of Lana sah wirklich schick aus.

      Gestern war dann ja der Netflix Stream, wo paar Sachen bei waren, was ganz cool werden könnte. Besonders auf die Splintter Cell Serie bin ich gespannt. Nur doof... dass es eben Netflix ist xD

      Tribeca Games war sehr gut. Kena war natürlich das Highlight und sieht nach wie vor einfach großartig aus! Aber auch davon ab waren paar coole Spiele bei, auch wenn ich grad nicht im Kopf hab, welche von den aufgeschriebenen nun aus deren Stream waren. Bin da doch beriets etwas am durcheinander kommen^^

      IGN war überraschenderweise gar nicht so schlecht, abgesehen von der massig Werbung, besonders die IGN Werbung für IGN im IGN Stream... Spiele kamen aber im guten Pacing und waren auch paar schöne Sachen bei, auch wenn für mich persönlich nicht so viele interessant waren. Behind the Frame fand ich noch besonders spannend. Da bin ich wirklich mal gespannt drauf. Ansonsten gabs paar Sachen, die aber schon eh länger auf meiner Liste stehen.
      Weiß auch grad nicht ob die cool aussehenden extrem aufwendigen Stop Motion Spiele bei IGN oder bei Tribeca gezeigt wurden

      Heute gings dann ganz gut mit Guerrilla Collective los, wo auch nen paar schöne Sachen gezeigt wurden. Natüürlich wiederholen sich nun auch nen paar Spiele mal, dennoch gabs noch immer genug neues.

      Bei Wholesome Games hat ich nicht viel erwartet aber es wurden sooo viele tolle Spiele gezeigt! Leider sind nicht alles was für mich, doch gab es glaube ich keines oder nur sehr wenige, wo ich dachte, dass es nicht so pralle aussieht. Die meisten Spiele auf meiner Liste stammen aktuell auch aus diesem Stream

      Ubisoft war eher etwas enttäuschend. Nen neues Rainbow Six, während das alte Rainbow Six noch weiter am Leben gehalten wird... allgemein zig Game as a Service kack... DLCs, Season Passes, Updates bla bla um Spiele nicht enden zu lassen, anstatt einfach neue Spiele draus zu basteln... Letzten Endes war das neue Mario + Rabbids das Einzige was ich wirklich spannend fand. Beim Avatar Spiel mal abwarten.... Der Film ist zwar extrem overhyped aber die Welt ist ziemlich cool. Wenn das Spiel nun aber ganz simpel der üblich 08/15 Kram ist, dass halt Menschen angreifen, wie im Trailer gesehen und man muss die halt vertreiben und das wars... fänd ichs doch schon recht schwach. Aber mal abwarten was das genau wird...

      Devolver Digital war natürlich wieder klasse von der Show her, wie immer. Die sind jedes Jahr einfach nen No Brainer :D Mit Trek to Yomi wurd auch was angekündigt, was ich ziemlich cool fand von dem was man gesehen hat. Bin mal gespannt drauf.

      Ansonsten denk ich mal nicht, dass heut noch was spannendes kommen wird. Bin dann eher auf morgen gespannt und hoffe, dass Microsoft Fable zeigen wird. Laut Gerüchten soll ja auch was zu Elder Scrolls gezeigt werden... dieselben Gerüchte nannten es gemeinsam mit Elder Ring, wo ja tatsächlich was kam also mal gucken... ich bleibe erstmal hoffnungsvoll.
      Last: NekoPara Vol 4 (8,9/10)

      Homepage





    • Naja, Corona halt, was sollen se machen, Zaubern können die auch nicht. Ka wann es war, letztes, oder vorletztes Jahr wurde das Avatar Spiel angekündigt. Das R6E auch schon lange in der Mache ist, ist auch nichts neues. Bei dem Piraten Spiel läuft es ja auch nicht rund. Man vergisst schnell das Ubile aber auch immer wieder neue IPs bringt. Ka ob bei den kleineren was dabei war, auf die habe ich vorhin nicht so geachtet. Find denen wird oft unrecht getan, nur weil die eben ihre Art haben Spiele zu machen (Ubi Formel), sie scheinen ja dennoch Erfolg damit zu haben. Die GaaS Spiele, nun, daran muss man sich wohl inzwischen gewöhnen. Ich habe den AC:V Season Pass, aber noch nix daraus gespielt, der war eben in der CE. selbe bei WDL Die Sachen jucken mich aber auch nicht. Einfach so Sachen nicht beachten / gekonnt ignorieren. Lebt sich leichter mit, mache ich schon lange so, klappt gut. Ändern kann man eh nix dran, weil wie gesagt, es scheint sich ja zu lohnen.

      Wenn de gestern Probleme mit dem einschlafen gehabt hättest, wäre das von Koch die beste Medizin zum einpennen gewesen.

      Gearbox lässt mich auch grad kalt.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CloudAC ()

    • So, bei Gearbox musste ich jetzt vorzeitig ausmachen.

      Die ersten drei Spiele waren schon nichts halbes und nichts ganzes, als dann aber auch noch Godfall für PS4 gezeigt wurde habe ich innerlich wirklich die Facepalm gesetzt. Zeitexklusiv bzw. Next Gen-Zeitexklusiv innerhalb des gleichen Ökosystems ist sogar für mich zu obskur. Nun geht es mit dem Borderlands Spinoff und Gerede weiter. Ich glaube da verpasst man nichts wenn man morgen die Zusammenfassungen liest und den Rest überspringt.

      Ein erneut recht ernüchternder Abend. Einzig Rabbid Rosalina hat mir wirklich Freudentränen in die Augen getrieben. Der Rest vom heutigen Tag wird wohl in keiner allzu guten Erinnerung bleiben.

      AC beweist auch mal wieder die Goldene Regel das ein 1. Addon zu großen Spielen unbedingt einen Haus bauen / Frau finden / Heiraten DLC braucht. Schade das sich dies seit Skyrim wirklich wie ein roter Faden durch die Spielelandschaft zieht.

      Auf einer Skala von 1 bis 10 bekommt der heutige Abend eine 4 von mir.

      Was läuft morgen? Ok, Square-Enix und Microsoft. Das könnte tatsächlich was werden. Bis hierher war die E3 leider sehr, sehr schwach.
    • Aerith's killer schrieb:

      Heute im Programm: Xbox & Bethesda, Square Enix Presents, PC Gaming Show und Future Games Show!

      Mfg
      Aerith's killer
      Tja...Sonntag ist eben nunmal Sonntag, nich. :thumbsup:
      Also Ich find es schOn ziemlich eigenartig, wie so manche Menschen...reagieren...und sich öffentlich angegriffen / angeprangert / diskreditiert fühlen...während DIESE, vOrher, andere Menschen (Hier aber doch mEist eher Firmen, hinter Denen sich aber, wer hätte es gedacht, auch Menschen verbergen) öffentlich angriffen / anprangerten / diskreditierten :!:
      :thumbdown:
    • Heute wird definitiv ein starker Tag. Mein Highlight wird natürlich die Square PK sein. Ich denke aber auch das Xbox PK sehr gut wird, aber die kann ich leider nicht ganz genießen, da die Sache mit dem wegkaufen von eigentlichen Multiplattform Party Titeln für mich einen bitteren Nachgeschmack hinterlässt. Von der PC Games erwarte ich aber erstmal nicht, dann kann ich auch nicht enttäuscht werden.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ElPsy ()

    • Von Xbox erwarte ich so einiges:

      Scalebound oder etwas ähnliches Reboot
      BF 2043 Gameplay
      Ein Star Wars Spiel oder Remake
      Doom
      Elders Scrool
      Starfield
      Halo Infinite freue mich da schon auf die Craig memes
      Lost Odysee auf den PC wäre nice
      Alien Firestorm
      und einige neuankündigungen sollten schon dabei sein

      Soweit ich es verstanden habe soll Square gesagt haben, dass man Überraschungen hat somit hoffe ich mal auf FF16 und FF7R Part 2.
      The darkness is so thick I can taste it
    • Hm, das aber schon ziemlich weit hergeholt. Ich mein, MS ist nicht Sony die 10 Jahre versuchen was zu retten. Eher allg. was neues von ka wem, aber an Scalebound glaube ich nicht. Wenn doch, dann bekommen se nen Pluspunkt. Edit: Lese aber auch was von IO Interactiv.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^