Insider: Ein neues Final Fantasy für PlayStation 5 wird wahrscheinlich zur E3 vorgestellt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Insider: Ein neues Final Fantasy für PlayStation 5 wird wahrscheinlich zur E3 vorgestellt

      Mit diesen „Insidern“ in Foren ist das immer so eine Sache. Es mag sein, dass es wirklich ForennutzerInnen mit Insiderwissen gibt. Es ist aber sicher auch so, dass viele richtig liegen, weil sie Dinge vorhersagen, die mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eintreffen können. Und so liegen sie immer mal wieder auch richtig.

      Zu welcher Art der inzwischen recht bekannte Navtra gehört, mögt ihr selbst beurteilen. Sein Portfolio an eingetretenen Vorhersagen ist inzwischen ziemlich beeindruckend. Er hatte das neue Ratchet & Clank auf dem Plan, ebenso wie ein Remake zu Demon’s Souls und die neue Square-Enix-IP Project Athia. Besonders, was Sony und Square Enix angeht, liegt er oft richtig.

      Ein „neues“ Final Fantasy für PlayStation 5

      Deshalb verbreiten Medien auch seinen neusten Vorstoß. In Bezug auf Square Enix‘ Auftritt bei der digitalen E3 in diesem Jahr hat er nämlich eine interessante Vorhersage gemacht. „Ich denke, ihr könnt wenigstens eine große FF-Ankündigung erwarten“, so Navtra. „Zusätzlich zu den Updates zu den bisher angekündigten Dingen (XVI/Endwalker/VIIR). Es sollte für Square eine gute E3-Saison werden.“

      Dabei soll es sich um einen PS5-exklusiven Final-Fantasy-Titel handeln. Zusätzlich würde wohl auch noch ein Eidos-Spiel angekündigt. Wenn es nicht Final Fantasy VII Remake ist, nicht Final Fantasy XVI und nicht Endwalker – was könnte es dann sein? Blieben Spin-offs oder Remaster.

      Navtra ordnet die Erwartungen ein: „Es ist etwas Neues. Es ist nicht so High-End wie Final Fantasy XVI oder Forspoken, aber es ist bedeutender als etwa World of Final Fantasy oder ein Remaster.“ Es könnte vielen Leuten gefallen, glaubt Navtra.

      via VGC, ResetEra, Bildmaterial: Agni’s Philosophy, Square Enix, Luminous Productions,

    • Also WoFF2, weil wäre bedeutender als WoFF1 xD. Nein, am Ende kann es alles sein und nichts. Vielleicht auch nen neues FF Theater Dings Bums. Da wurde ja auch mal was an Name registriert. Das wäre aber nicht größer als ein WoFF, also ka. Wird man ja dann bald erfahren was da kommt. Nen FF1,2,3,4,5 oder 6 Mini Remake 1:1 Remake könnte es ja auch sein.

      Von Eidos vielleicht endlich ein neues Deus Ex
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^
    • Er spricht ja explizit von "zusätzlich zu XVI/Endwalker/VIIR" und NICHT von VIIR-2. Unter "Bekanntes" zu FF7R könnte auch so etwas wie "Intergrade" fallen.
      Und FF7R-2 wurde eigentlich noch nicht offiziell mit Trailer und allem drum und dran angekündigt. Möglicherweise handelt es sich bei dem neuen FF also einfach nur um einen Announcement-Trailer zu FF7R-2 (das evtl. noch einen Untertitel trägt). Wird auch langsam Zeit, sofern man einen Release vor 2025 anstrebt.
      "There is only one way to come into this world - but so many ways to leave"
      (Sami Lopakka)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Kelesis schrieb:

      Wird auch langsam Zeit, sofern man einen Release vor 2025 anstrebt.
      Weil?
      Das Remake allgemein wurde ja nur zu früh angekündigt um angeblich Leaks vorzubeugen. Aber jetzt wissen die Leute eh das weitere Teile kommen. Also kann das auch kurz vor Release erfolgen in etwa so wie die E3 Bühnenshow in 2019 mit allen möglichen Infos.

      Jetzt sehe ich da eher eine Spin Off Ankündigung. WoFF2, Dissidia (nach dem Fail des Arcade Games), Tactics oder vllt doch ein Crisis Core Remaster. FF7R-2 nicht unbedingt. Besonders da ja wahrscheinlich auch eher FF16 mehr im Rampenlicht stehen soll dieses Jahr zur E3.
    • VincentV schrieb:

      Kelesis schrieb:

      Wird auch langsam Zeit, sofern man einen Release vor 2025 anstrebt.
      Weil?
      Weiß jetzt nicht, wie ernst die Frage gemeint ist, aber die meisten gehen davon aus bzw. wünschen sich, dass FF7R-2 2022/23 erscheint (persönlich würde ich es auch für unangemessen halten, noch mehr Zeit zwischen die zwei Teile zu legen - schließlich kommt noch mindestens ein weiterer).
      Und bei einem Release im nächsten oder übernächsten Jahr, wäre jetzt schon langsam mal ein offizieller Ankündigungstrailer fällig. Den Optimismus, dass SE ein derart großes Spiel erst ein halbes Jahr vor dem Release ankündigt, kann ich nicht aufbringen, tut mir leid. Auch die Euphorie, dass zusätzlich zu FF16 und FF7R-2 in absehbarer Zeit weitere FFs erscheinen, die über Gacha-Kram oder Remasters hinausgehen, geht mir ziemlich ab.
      "There is only one way to come into this world - but so many ways to leave"
      (Sami Lopakka)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Also das kann meiner Meinung nach FALLS es stimmen sollte auch nur ein kleineres Projekt sein, aber solche Gerüchte stimmen ja eh fast nie.
      Ein FF6 Remaster wär natürlich richtig cool, aber das man hier noch spezifisch Playstation 5 erwähnt wäre ja dann auch weird.

      Puh also ich vermute das Gerücht ist falsch, man entwickelt gerade an FF16 UND FF7R, sehr unwahrscheinlich das man an einem weiteren TripleA FF arbeitet.

      Das Eidos an einem neuen Spiel arbeitet ist da eher wahrscheinlicher, ein neues Deus Ex wäre eigentlich überfällig, gerade jetzt wo noch alle Bock auf das Cyberpunk Genre haben.

      Currently playing: Mass Effect Legendary Edition
      Dieses Jahr durchgespielt: 32
      Zuletzt durchgespielt: Nier Replicant, Returnal, Scourgebringer






    • Kelesis schrieb:

      Den Optimismus, dass SE ein derart großes Spiel erst ein halbes Jahr vor dem Release ankündigt, kann ich nicht aufbringen, tut mir leid.
      Das Spiel ist technisch gesehen schon angekündigt. Die Entwicklung wurde bestätigt und man weiß das es kommt da es eben ein Mehrteiler ist.
      Es wird auch nicht viel anders aussehen als jetzt. Es ist eine Fortsetzung. Kein neues Spiel wie FF16. Daher der Gedanke das man kein Teaser braucht für eine Fortsetzung wo man weiß das sie eben kommt.

      Das kann wie Aruka sagt ein kleineres Projekt sein. Was neben dem FF16 Fokus auch ausreicht für eine Show.
    • VincentV schrieb:

      Kelesis schrieb:

      Den Optimismus, dass SE ein derart großes Spiel erst ein halbes Jahr vor dem Release ankündigt, kann ich nicht aufbringen, tut mir leid.
      Das Spiel ist technisch gesehen schon angekündigt. Die Entwicklung wurde bestätigt und man weiß das es kommt da es eben ein Mehrteiler ist.Es wird auch nicht viel anders aussehen als jetzt. Es ist eine Fortsetzung. Kein neues Spiel wie FF16.
      FF7R-2 dürfte im Vergleich zu FF7R zumindest so "neu" sein, wie FF13-2 im Vergleich zu FF13 oder FF10-2 verglichen mit FF10.
      Mit einer etwas längeren PR-Strecke als einem halbgaren "So, hier ist die Fortsetzung - fresst oder lasst es" darf man also schon rechnen.
      "There is only one way to come into this world - but so many ways to leave"
      (Sami Lopakka)
    • Kelesis schrieb:

      Mit einer etwas längeren PR-Strecke als einem halbgaren "So, hier ist die Fortsetzung - fresst oder lasst es" darf man also schon rechnen.
      der erste Teil hatte halt auch nur zuerst den Teaser und das halb fertige Gameplay bis es zur E3 2019 richtig gezeigt wurde. Und seitdem immer mal wieder kurze Trailer.
      Wäre also bei Teil 2 nicht anders. :D

      Ich sag nur das es eben nichts neues ist das Teil 2 kommt. 2015 hätte jedoch keiner mit einem Remake allgemein gerechnet.
    • VincentV schrieb:

      Vom Entwickler vllt ja. Aber das war eben der angegeben Grund.

      Ich meine Kelesis' Kommentar mit dem 2025. Aber das scheint er ernst gemeint zu haben.


      Kelesis schrieb:

      en Optimismus, dass SE ein derart großes Spiel erst ein halbes Jahr vor dem Release ankündigt, kann ich nicht aufbringen, tut mir leid.

      Also etwas zu FF7R-2 sehe ich hier überhaupt nicht kommen, weil das derzeit überhaupt nicht Thema ist. SE's Öffentlichkeitsarbeit konzentriert sich derzeit auf Intergrade, FF16, Ever Crisis und First Soldier.

      FF7R ist ein Platzhirsch und wenn der zweite Teil die Bühne betritt, wird SE sämtliche Spotlights darauf ausrichten. Das jetzt zwischen all den anderen Titeln einzuwerfen und deren Erfolg mit einem weiteren Remake Hype zu überschatten, macht daher überhaupt keinen Sinn.

      Wenn dann schon eher ein weiterer FF7R Spin-Off. Irgendwo war hier letztens die Rede davon, dass man eventuell eine FF7 Animationsserie auf Netflix bringen will. Unabhängig vom Serienformat zeigt es zumindest, dass es hinter den Kulissen jede Menge Ideen, Entwicklungen und Planungen geben muss, dass ganze über die nächsten Jahre noch weiter auszubauen.

      Aber ich rechne tatsächlich auch eher mit etwas, was gänzlich abseits der großen Titel stattfindet um andere Zielgruppen zu erreichen, die mit diesen epischen Gesschichten jetzt weniger anfangen können.

      Etwas in Richtung WoFF oder Tactics könnte durchaus passen.

    • Ich bezweifle das wir ein WoFF2 oder irgendein Remaster bekommen werden. Navtra hat in einem anderem Forum noch folgendes dazu geschrieben:

      Just to set expectations: It's something new. Not as high-end as FFXVI or Forespoken but certainly more significant than World of FF or a remaster. Conceptually, I think it might be up many people' alley.
      Könnte also heißen, dass wir eine komplett neue IP bekommen könnten.
    • Squall121 schrieb:

      Ich bezweifle das wir ein WoFF2 oder irgendein Remaster bekommen werden. Navtra hat in einem anderem Forum noch folgendes dazu geschrieben:

      Just to set expectations: It's something new. Not as high-end as FFXVI or Forespoken but certainly more significant than World of FF or a remaster. Conceptually, I thinck it might be up many people' alley.
      Könnte also heißen, dass wir eine komplett neue IP bekommen könnten.
      Steht im Übrigen auch schon die ganze Zeit oben in der News, ganz unten. ;)
      Ist aber vll. dennoch ganz gut, dass du es noch mal erwähnt hast.
      Also Ich find es schOn ziemlich eigenartig, wie so manche Menschen...reagieren...und sich öffentlich angegriffen / angeprangert / diskreditiert fühlen...während DIESE, vOrher, andere Menschen (Hier aber doch mEist eher Firmen, hinter Denen sich aber, wer hätte es gedacht, auch Menschen verbergen) öffentlich angriffen / anprangerten / diskreditierten :!:
      :thumbdown:
    • Schattenflamme schrieb:

      Squall121 schrieb:

      Ich bezweifle das wir ein WoFF2 oder irgendein Remaster bekommen werden. Navtra hat in einem anderem Forum noch folgendes dazu geschrieben:

      Just to set expectations: It's something new. Not as high-end as FFXVI or Forespoken but certainly more significant than World of FF or a remaster. Conceptually, I thinck it might be up many people' alley.
      Könnte also heißen, dass wir eine komplett neue IP bekommen könnten.
      Steht im Übrigen auch schon die ganze Zeit oben in der News, ganz unten. ;) Ist aber vll. dennoch ganz gut, dass du es noch mal erwähnt hast.
      Habs gesehen :) dachte aber ich erwähne es nochmal weil hier ja eventuell über WoFF2 geredet wurde.