Rise Eterna nimmt sich japanische Taktik-RPGs wie Final Fantasy Tactics und Tactics Ogre als Vorbild

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rise Eterna nimmt sich japanische Taktik-RPGs wie Final Fantasy Tactics und Tactics Ogre als Vorbild

      Entwickler Makee und Forever Entertainment haben heute die Veröffentlichung von Rise Eterna für Nintendo Switch auf den 13. Mai 2021 festgelegt. Eine Veröffentlichung bei PC-Steam ist ebenfalls geplant, aber noch nicht konkret datiert.

      Mit Rise Eterna möchte man euch die Nostalgie alter Taktik-RPGs näherbringen, inspiriert von den größten Spielen des Genres. Namentlich nimmt man sich dabei Fire Emblem, Tactics Ogre und Final Fantasy Tactics als Vorbild.

      Ihr begebt euch auf eine große Reise, trefft einzigartige Charaktere und erlebt die kritischen Momente aus dem Leben von Lua und Natheal. Lernt Fähigkeiten, rekrutiert neue Helden und bereitet euch für den Kampf vor.

      Rise Eterna wurde schon 2019 angekündigt, damals eigentlich auch für PlayStation und Xbox. In der aktuellen Pressemeldung heißt es, Rise Eterna würde für Nintendo Switch „Premiere“ feiern. Vielleicht gibt es zu anderen Plattformen also später noch Neuigkeiten.

      Der neue Trailer zu Rise Eterna

      Bildmaterial: Rise Eterna, Forever Entertainment, Makee

    • Böser @Brandybuck, uns einfach den Trailer vorzuenthalten! :| Naja, dieser sieht sehr... gewöhnlich aus. Ich fand den Kontrast anfangs etwas krass. So werden die Farben doch eher dunkel gehalten und dann kommt plötzlich eine Stadt, mit sehr hellen Farben. Ein komischer Übergang. Vom Kampfsystem sieht es auch erstmal sehr nach Standard aus.
    • War wegen der Beschreibung hellhörig. Nun überzeugt mich der Trailer leider weniger. Und das es kein japanischer Entwickler ist, sondern nur ein westlicher Entwickler, der ein Pseudo-japanisches Spiel angelehnt an japanische Kultserien machen möchte, während des gezeigte Material nach einem unpolierten, westlichen Runden-Strategie Spiel aussieht, schreckt mich leider direkt noch mehr ab.

      Zudem habe ich bei nichts davon wirkliche Ogre Battle Vibes, und auch keine 16-Bit Gefühle wie es die Steam-Beschreibung wirbt.

      Hier driften Anspruch und Inhalt wohl ein wenig auseinander. Aber ohne das man große Namen, würde das Spiel vermutlich auch keine Aufmerksamkeit bekommen.

      Werde das Spiel mal aus gehöriger Distanz im Auge behalten. Einen Pflichtkauf sehe ich da im Gegensatz zu Triangle nicht auf mich zukommen.
    • Puh, schon wieder ey...
      Finds echt ziemlich *** das man hier wieder so kurzfristig einen zeitexklusiven Deal mit Nintendo einging. Ich mag die Art und Weise nicht wie Nintendo mit solchen Deals umgeht, weil es jetzt schon mehrfach vorkam das man kurz vor der Veröffentlichung dann einen Exklusivdeal aushandelt. Ich hatte das Spiel schon länger auf dem Schirm, man hat auch hier immer wieder von Multiplattform gesprochen.
      Echt mies, also wiedermal 1-2 Jahre warten bis man eine PS4 Version releasen darf, hatte mich als SRPG Fan sehr darauf gefreut...

      Currently playing: Mass Effect Legendary Edition
      Dieses Jahr durchgespielt: 32
      Zuletzt durchgespielt: Nier Replicant, Returnal, Scourgebringer






    • Öhm, wo genau steht das hier ein Exklusivdeal ausgehandelt wurde? Und was genau an dem Spiel ist jetzt so bahnbrechend das man es unbedingt haben müsste? Indie Spiele erscheinen meist zuerst auf Switch, weil es am günstigsten ist.

      Bevor man über Deals rantet sollte das zumindest auch nachgewiesen sind, finde ich. :/

      Im englischen steht:
      Rise Eterna is coming to Nintendo Switch on May 13, 2021, followed by Xbox One, PS4 and PC (Steam) at a later time.

      Nirgends ist die Rede von Zeit Exklusivität. Das Thema hatten wir eigentlich erst neulich. Ich finde Du solltest da echt mal einen Gang zurückschalten. Auch zu Hades gab es wie schon mal geschrieben nie einen Exklusivdeal. Der Erfolg des Spiels war ja auch gar nie absehbar. Es ist jedoch schon lange bekannt das die Switch für Indie Entwickler am interessantesten ist, was übrigens schon auf der WiiU seinen Anfang nahm, die zwar insgesamt ein Flop war, aber gerade Indies liefen dort fantastisch. Das ein so kleines Studio nicht 5 Versionen gleichzeitig fertigstellen kann, sollte auch jedem einleuchten, zumal sich Software einfach auf der Switch und Steam mit Abstand am besten verkauft.

      Ehrlich gesagt finde ich deine ständigen und völlig aus der Luft gegriffenen Unterstellungen langsam doch ziemlich unfair. Wenn es belegt ist das hier ein Exklusivdeal gemacht wurde nehme ich das gerne zurück. Aber ich finde absolut nichts dazu. Gerade bei Sony reagierst Du auch nicht so empfindlich, und die machen wirklich sehr viel zeitexklusiven Mist und werben ja derzeit sogar aktiv damit, diese Generation so viele Exklusivdeals tun zu wollen wie noch nie. Aber das ist wohl Sony... Da ist das schon ok.

      Und genau das nervt mich so ungeheuer. Ich mach doch auch keine Szene wegen den Falcom Games, die oft Monate verspätet auf der Switch erscheinen. Und auch da gibt es keine Exklusivdeals, sondern eben einfach die Entscheidung der Firma, erstmal ihre ehemalige Stamm-Plattform zu bedienen. Und Nintendo wurde ja knapp 20 Jahre von den meisten Third Parties gar nicht mehr beliefert. Mit dem Indie Markt hat Nintendo aber dann schlagartig das Ruder rumgerissen, weil dort die Grafik eben auch nie so wichtig war, und dadurch verkauften sich viele Spiele deutlich besser. Entsprechend erscheinen immer mehr Indie Spiele für Nintendo, weil die hier eben mitunter das größte Potential abgreifen. Aber die Spiele erscheinen ja meist dann trotzdem noch für eine Xbox oder Playstation. Man veröffentlicht das Produkt erstmal dort wo eben der größte Umsatz herkommt, und das ist eben nach 3 Generationen unangefochtener Ausnahmestellung nun eben nicht mehr Sony. 20 Jahre lang wurde Nintendo von den meisten Thirds komplett liegen gelassen, und ich persönlich brauche auch keine Umkehrung dessen zugunsten von Nintendo. Aber die sehe ich auch nicht, denn für die großen Third Projekte, ist und bleibt Nintendo keine Plattform. Das die Indies sie so eifrig präferieren, liegt aber einfach schlicht an deren Interesse, gute Umsätze zu bekommen, und das geht eben nicht simultan auf allen Systemen.

      So lange aber keine wirklich exklusiven Deals geschlossen werden, sehe ich das Problem nicht. Und irgendwem, irgendwelche schmutzigen Deals zu unterstellen - ja einfach mal zu erfinden, ist einfach unterste Schublade.

      Es tut mir echt leid wenn ich jetzt auch mal auf den Putz haue, aber ich habe die Nase gerade ziemlich voll in jedem Spieleforum, den gleichen unreflektierten Dreck zu lesen. Dieses Forum war über Wochen so ruhig und entspannt, und jetzt geht dieser ganze Console War, Neid und hastenichgesehen Mist wieder von vorne los - obwohl gerade so viele tolle Spiele für jedes System erscheinen, und eigentlich alle Spaß damit haben könnten. Bei Sony übrigens mit Returnal, eins der wohl besten aktuell erschienen Spiele. Himmelherrgott... ist das ein Kindergarten. Ich gehe jetzt pennen, und wenn ich morgen mit schlechter Laune aufstehe ist mein Account erstmal in Rente hier. Habe wirklich keinen Bock mehr auf so einen Stuß...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Fur0 ()

    • Möglicherweise hat Nintendo ja auch so ein Indie Projekt am laufen wie XBox.
      Bei ID@XBOX werden kleinere (unabhängige) Entwickler durch Microsoft supported so das das Spiel im Gegenzug zuerst auf XBox und/oder direkt im Game Pass landet.

      Was ich im Grunde auch anständiger finde als sich einfach die (Zeit)Exklusivität zu kaufen.
    • Fur0 schrieb:

      Ehrlich gesagt finde ich deine ständigen und völlig aus der Luft gegriffenen Unterstellungen langsam doch ziemlich unfair.
      Dann such mir bitte die letzten drei Beiträge raus, wo mache ich sowas dann bitte ständig? :huh:
      Ich habe mich auch schon zu Hades geäussert, das stimmt, habe es aber vermieden seit meiner Rückkehr mich überhaupt an solchen Console War Diskussionen zu beteiligen, habe glaube ich auch seitdem nicht einmal etwas zu Nintendo geschrieben, weil ich weiss wie man hier darauf reagiert.
      Das man dann hier wieder die Chance nutzt und den Übergang zu Sony sucht finde ich halt unnötig. Sorry.

      Und ja, ich habe hier natürlich keinen Beweis dafür. Aber Exklusivdeals innerhalb des Indiebereiches ist nichts neues. Ja, genau, Sony macht das auch. Genauso wie Microsoft. Natürlich spricht man nicht über solche Deals. Ich finds nur schade wie kurzfristig sowas in letzter Zeit passiert, man sprach noch vor ein paar Wochen von PS4 und Xbox Fassungen, das hätte man nicht getan wenn man schon wusste das es erst später für diese erscheint. Bei Hades hat man in Devblogs über die Entwicklung der Console Ports gesprochen bis es dann exklusiv für Nintendo erschien. Ein Jahr ist gleich um und das Spiel erscheint demnächst auch für die anderen Konsolen, oder zumindest soll es wohl im GamePass landen. Wie Chase schon sagte gibt es eine Indieinitiative von Xbox und auch Sony macht das gleiche auf dem Indiemarkt und finanziert zeitexklusive Spiele. Nintendo macht das selbstverständlich auch, das steht doch ausser Frage, und das kritisiere ich auch gar nicht, auch wenn ich es bei allen drei nicht mag. Indieentwickler plappern da immer wieder zwischendurch aus dem Nähkästchen. Supergiant meinte direkt nach ein paar Tagen wegen dem Backlash indirekt das es noch andere Konsolenports geben wird. Die Entwickler von Deep Rock Galactic, ein Spiel auf das ich mich auch sehr freue meinte vor kurzem auch das der Exklusivdeal mit Microsoft gleich vorbei sei, und dann die anderen Fassungen erscheinen. Das die ihre Verträge beim Release nicht auf Twitter posten sollte klar sein.

      Fur0 schrieb:

      Gerade bei Sony reagierst Du auch nicht so empfindlich, und die machen wirklich sehr viel zeitexklusiven Mist und werben ja derzeit sogar aktiv damit, diese Generation so viele Exklusivdeals tun zu wollen wie noch nie. Aber das ist wohl Sony... Da ist das schon ok.
      Was soll das? Ich bin seit 10 Jahren hier angemeldet und habe mich hier immer und immer wieder zu Exklusivtiteln geäussert. Es spielt für mich keine Rolle ob Sony Nintendo oder Microsoft, ich mag Exklusivitäten nicht. Ich habe das so oft erwähnt, vor kurzem erst mehrfach bei Returnal. Ein Titel der meiner Meinung nach auch auf einen PC gehört, da dort der Grossteil der Roguelike Fanbase ist.
      Ich würde mir selbst Titel wie TLOU und GoW auf anderen Plattformen, also beziehungsweise dem PC und der Xbox wünschen. Warum nicht.

      Fur0 schrieb:

      Es tut mir echt leid wenn ich jetzt auch mal auf den Putz haue, aber ich habe die Nase gerade ziemlich voll in jedem Spieleforum, den gleichen unreflektierten Dreck zu lesen. Dieses Forum war über Wochen so ruhig und entspannt, und jetzt geht dieser ganze Console War, Neid und hastenichgesehen Mist wieder von vorne los

      Fur0 schrieb:

      Wenn ich MS und Sony so höre, würde ich deren Systeme am liebsten gar nicht mehr kaufen. Anreize schaffen, indem man Spielern anderer Plattformen die Spiele wegnimmt ist und war schon immer eine Sauerei.
      Ist für dich ja scheinbar alles ok solange es nicht um die Konsole geht die du am liebsten benutzt. Erst Anfang dieser Woche gabs ne ellenlange Diskussion in einem News Thread hier wegen den zeitexklusiven Deals bei Sony. Aber das war wohl alles legitim. Dann gibts hier einen so kurzen Beitrag von mir bei dem ich mich ja wirklich kaum zu Nintendo äußere, und auf einmal gibts dann doch wieder einen "Console War".
      Wie oft lese ich hier "For the Players sieht anders aus". Garantiert wöchentlich, irgendein passender Thread dazu findet sich immer.
      In den meisten Fällen schreibe ich zu den Themen auch nix mehr, bin ja inzwischen nur noch selten im Newsbereich unterwegs, und jetzt weiß ich wieder wieso.

      Ich hätte den Beitrag nicht schreiben sollen, ich hätte nicht gedacht das sowas schon ausreicht um hier...sowas auszulösen sorry.
      Ich mag dieses Thema auch nicht und wollte eigentlich gar nicht erst antworten, dachte aber nach deinem Edit es sei dann doch nötig. Ich werde mich im Newsbereich wieder strenger daran halten Nintendo in irgendeiner Form zu erwähnen, wobei ich meinen Kommentar hier absolut harmlos fand wenn ich bedenke was ich sonst hier alles so lese. Der Beitrag von mir war hier kaum angedacht als Kritik an Nintendo, vielleicht kommt er schroffer rüber als gedacht, aber ich könnte dir locker 10 Beiträge dieser Woche zitieren mit anderem Umgangston. Aber da gings um eine andere Firma, dann geht das natürlich klar. Ich will sowas hier nicht, find dieses ganze Console War Thema unglaublich anstrengend.

      Mfg,
      Aruka

      Currently playing: Mass Effect Legendary Edition
      Dieses Jahr durchgespielt: 32
      Zuletzt durchgespielt: Nier Replicant, Returnal, Scourgebringer






      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Aruka ()