Sonntagsfrage: Welcher Final-Fantasy-Teil ist euer Favorit?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • (X) Crystal Chronicles, denn es ist das Einzige was ich sowiet gespielt hab bisher :D Ist aber auch schon ewig her... War ja aufm Gamecube... und ich hatte es lediglich von der Videothek... Glaub ich hatte es sogar für ne Woche oder gar zwei mal ausgeliehen... o_o Hatte jedenfalls echt Spaß damit, es aber nie durchgespielt... leider^^
      Irgendeinen anderen Wii Teil hatte ich viel später mal nachträglich geholt und gespielt aber das hab ich tatsächlich recht schnell wieder verkauft, weil ich es so langweilig fand. Es konnte mir leider keinerlei Spielspaß erzeugen. Da war ich echt enttäuscht^^
      Aktuell:New Pokemon Snap
      Last: The Last of Us Remastered (8,1/10)

      Homepage





    • XIII, X, VIII, VII, VI sind meine Favoriten, in dieser Reihenfolge. Wobei ich XI und XIV als MMORPGs sowie sonstige Spinoffs und Folgeteile nicht mitzähle. Mein erstes war übrigens VII, da VI hier ja erst später zu kriegen war.
      Mein Blog über Spiele aller Art: Gamers love to play Games
      Medien-Blog für Computer- and Videogame Artworks, Fanart, Cosplay, Anime, Screenshots und mehr: Gamers love to play Games Art Blog
    • Voted für VII

      VII: Mein erstes FF von bisher nur 4 (aus der Hauptreihe...inklusive VIIR-P1) . Bis auf die Grafik (in damaliger Zeit spitze, heutzutage veraltet, aber für Mich immernoch gut erträglich - auch im Original PS1-Format auf 55" ) , und die Textboxen (statt ohne und dafür mit komfortabler Sprachausgabe...damals aber auch die Norm...und für mich heut immernoch okay) ...und vll. noch das manchmal etwas träge ATB (welches ich aber bis heute immernoch besser finde, als NTB - NoneTimeBattle - husch husch schnell schnell, keine Zeit, hetz hetz...oder auch BTS - Befehlstasten-Smasher) ... für Mich persönlich das beste RPG, das ich bisher gespielt hab / hin und wieder noch immer spiel.
      Story - spitze, episch
      Stoy-Tell - (für damalige Möglichkeiten) sehr gut ... (für heutige Möglichkeiten) befriedigend
      Grafik - (damals) spitze ... (heut) ausreichend bis befriedigend
      VFX - (damals) erstklassig ... (heut) gut
      OST - erstklassig , episch
      SFX - nach wie vor erstklassig
      Gameplay - (damals) erstklassig ... (heut) spitze
      Sandbox-Umfang (Kombinations- / Experimentier-Möglichkeiten) - gigantisch (auch Da wird VII dem Namen "Final Fantasy" gerecht)

      VIII:
      Story - spitze, episch
      Stoy-Tell - (für damalige Möglichkeiten) sehr gut ... (für heutige Möglichkeiten) befriedigend
      Grafik - (damals) spitze bis erstklassig ... (heut) befriedigend bis gut
      VFX - (damals) erstklassig ... (heut) gut
      OST - erstklassig , episch
      SFX - nach wie vor spitze
      Gameplay - (damals) erstklassig ... (heut) spitze
      Sandbox-Umfang (Kombinations- / Experimentier-Möglichkeiten) - gut (Da hat VIII im Vergleich zu VII leider ganz schön abgebaut)

      X:
      Story - spitze, episch
      Stoy-Tell - (für damalige Möglichkeiten) spitze ... (für heutige Möglichkeiten) gut
      Grafik - (damals) spitze ... (heut) gut
      VFX - (damals) erstklassig ... (heut) gut
      OST - erstklassig , episch
      SFX - nach wie vor spitze
      Gameplay - (damals) spitze ... (heut) sehr gut
      Sandbox-Umfang (Kombinations- / Experimentier-Möglichkeiten) - auch Hier leider wie bei VIII

      VIIR-P1:
      Story - spitze, episch (was will man bei Der Vorlage erwarten)
      Stoy-Tell - spitze
      Grafik - erstklassig
      VFX - erstklassig (man hat nur leider beim Kämpfen selbst nicht viel davon, >da man sich bisher, also bei Part1, leider etwas zu viel auf die nächsten Aktionen konzentrieren muss...geht Mir zumindest so...ändert sich ja vll. noch mit den nächsten Parts / Intergrade< )
      OST - spitze , episch (leider hier und da ein klein wenig to much, deshalb eine Stufe schlechter als der UR-OST)
      SFX (Physisch) - erstklassig
      SFX (Magie, Objekte-Auflösung usw. ) - leider nur sehr gut bis spitze
      Gameplay - spitze (siehe VFX zwischen > :!: < ...sonst wärs wohl erstklassig)
      Sandbox-Umfang (Kombinations- / Experimentier-Möglichkeiten) - ?( (abwarten was die nächsten Parts, bis zur Vollendung des Gesamten Remake-Projekts, noch so bringen) ... Part1 an sich - gut (es fehlt eben noch das Meiste...hoffe auf große Erweiterungen durch die Vollendung)

      ...

      Also der Sandbox-Umfang hat für Mich, bei RPGs, eben eine sehr große Wichtung.

      ...

      Alles natürlich nur meine eigenen Ansichten / Wertungen (Jedem das Seine) .
      Also Ich find es schOn ziemlich eigenartig, wie so manche Menschen...reagieren...und sich öffentlich angegriffen / angeprangert / diskreditiert fühlen...während DIESE, vOrher, andere Menschen (Hier aber doch mEist eher Firmen, hinter Denen sich aber, wer hätte es gedacht, auch Menschen verbergen) öffentlich angriffen / anprangerten / diskreditierten :!:
      :thumbdown:
    • IX Weil es einfach ein klassisches Mittelalter Setting ist und für mich am ehesten an den Begriff "Final Fantasy" kommt

      XII Weil es ein komplett anderen Weg geht und die Story eine sehr politische Erwachsene Richtung eingeht

      XIV weil es einfach mit Abstand die beste Story erzählt. Auch ist es das Game welches ich mit abstand am Längsten in den vergangenen Jahren spiele ;)
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Puh, gute Frage. Ich habe primär I - VI selber gespielt, von VII, IX, XII und XIII habe ich große Teile gesehen und X habe ich vor ein paar Tagen selbst angefangen.

      Ich habe eine gewisse Schwäche für IV, wohl auch weil es mein erstes war (das erste Remake für den GB Advance). Rückblickend nichts allzu besonderes, aber grundsolide in Story und Ausführung. Massig Spaß vom Gameplay her hatte ich vor allem mit dem Jobsystem in V.

      Möglicherweise liegt es an dieser 'Lücke' in meinem Wissen, was die Weiterentwicklung von Stories in Final Fantasy angeht, aber schlussendlich geht meine Stimme an FF XIV. Die Story ist einfach der Hammer und - MMO hin oder her - es ist lange her, dass ich streckenweise einfach partout nicht aufhören und ins Bett gehen wollte, weil ich so gespannt war. So ein bisschen träumt man ja davon, dass es davon eines Tages eine Art Singleplayer-Version-Remake geben wird, damit auch erklärte MMO-Gegner in den Genus kommen könnten. Nahezu ausgeschlossen, aber die Vorstellung gefällt doch sehr. Es ist in vielen Teilen einfach wirklich wahnsinnig gut geschrieben :D
    • Ich kann bislang leider nur die Playstation Ära beurteilen und da stechen 7-10 für mich schonmal ganz klar heraus.

      Obwohl mir der moderne Stil, die Musik, das Visuelle und die Kampfsysteme eines FF7, FF8 oder FF10 persönlich besser gefallen, mag ich FF9. dennoch mehr.

      Der Grund dafür ist der Reichtum an Details und Nebenaufgaben, die Größe der Welt und dass das Spiel trotz dessen zu keinem Zeitpunkt langweilig wird. Und auch versteht, immer wieder untypische Wege zu gehen. Wie der Alleingang von Steiner und Garnet oder dass das Spiel nicht mit dem Hauptcharakter beginnt. Im Gegensatz zu 7,8,10 ist es hier keine homogene Gruppe, die ein gemeinsames Ziel verfolgt, sondern eine Gruppe mit Konflikten und Gegensätzen, in der jeder auch noch ein Einzelgänger ist. Und man hat es relativ gut geschafft, die Geschichte, aus mehreren Perspektiven zu zeigen.

      Diese Balance aus Quantität und Qualität beeindruckt mich immer wieder und findet man so schnell nicht mehr heutzutage.

      Außerdem mag ich es sehr, dass die Gruppe aus verschiedensten Rassen besteht und nicht fast ausschließlich aus Menschen. Ich wünschte, FF würde das öfter machen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Chocomog ()

    • Final Fantasy VI gefolgt von..hm XII und VII wahrscheinlich..Ich mochte aber auch FFXV eigentlich ganz gern!
      Story, Charaktere, Welt und Grundstimmung habe ich in FF VI einfach geliebt! Davon würde ich mir mal ein zeitgenössisches Remake wünschen XD


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.
    • Diese Frage grenzt an Blasphemie.

      sie sollte eher:

      Welcher Final Fantasy Teil abgesehen von VI (6) ist Euer liebster?

      6 ist unbestreitbar die #1. Sowohl XIV wie auch XV bedienen sich an dem Konzept aber das Original ist einfach das beste Game aller Zeiten und verdient eher ein Remake im Stil VII-R als eben genanntes Mittel gegen Schlaflosigkeit.
    • Für mich auch nach wie vor Final Fantasy VI.

      Ich habe nicht alle Teile durchgespielt, abgespielt aber glaube ich fast alle.
      Die PS1-Ära habe ich erst jahre danach gespielt auf der PS4...und konnte mich damit nie anfreunden. ^^
      Ich finde die PS1 3D Spiele sind nicht sehr gut gealtert, finds optisch auch eh anstrengend irgendwie, da gefallen mir die Vorgänger nach wie vor weitaus mehr.


      1. FF6
      2. FF10
      [FF7 Remake]
      3. FF4
      4. FF15
      5. FF13-1
      6. FF12

      7. FF3
      8. FF13-2

      Also so spontan mal die geranked die ich durchgespielt habe. :)

      Die anderen könnte ich daher nicht so ganz fair bewerten, will aber FFV nochmal nachholen. FF7 brauch ich dank Remake nicht mehr zu spielen. FF9 würd ich auch eigentlich gerne nochmal probieren, aber puh, das wäre so mein 10ter Versuch glaube ich. ^^
      FF13-2 gefiel mir leider gar nicht mal so gut, wegen den fehlenden Charakteren, zu wenig Story für meinen Geschmack. Daher fehlte mir auch der Anreiz Lightning Returns mal zu spielen.

      FF14 und FF11 sind halt MMOS, finde das kann man nicht ganz so gut vergleichen.

      Currently playing: Nier Replicant/Disco Elysium/The Survivalists
      Dieses Jahr durchgespielt: 22
      Zuletzt durchgespielt: Outriders/Devil Slayer Raksasi/It takes Two






    • 1. FF IX / X
      (Beide gleichwertig gut, hab aber für X gestimmt, weil es mein erstes FF war und somit einen besonderen Platz bei mir hat. Beide haben einfach eine tolle Fantasy Welt, tolle Charaktere, tolles Pacing, gutes Gameplay... einfach gut)

      2. FF VII / VIIR
      (Liebe beide auf ihre eigene Weise. Mag den Steampunk Stil und die Charaktere und das Remake hat mich seit längerem endlich mal wieder an ein Spiel gefesselt, wo ich einfach immer weiter spielen wollte)

      3. FF XII
      (Eine der wenigen für mich wirklich lebendigen und interessanten "Open Worlds", wo ich mich einfach gerne drin aufhalte.
      Selbst wenn mir das viele Gelatsche im Original manchmal auf die Nerven ging, finde ich die Welt immer noch toll. Der Rest war auch nicht schlecht, aber für mich steht die Welt mit seinen Rassen bei dem Spiel klar im Vordergrund und machtden Charme aus)

      4. FF IV - DS Remake
      (Klassisch, aber die Charaktere gefielen mir und die Story insgesamt.)


      Danach folgen dann mit etwas Abstand (ohne Reihenfolge):
      FF III - DS Remake, FF VIII, FF X-2, FF XIII, (FF XIII-2)

      Alle immer noch irgendwie gut, aber sie hatten so ihre Macken.
      VIII hab ich nicht beendet, war aber auf der letzten Disc. Die Plottwists fingen zwar grade erst an, aber das Draw System gefiel mir nie besonders gut und Squall war mir ein sehr unsympathischer Protagonist... generell war die Party nicht meine Liebste, keiner den ich wirklich mochte.

      X-2 mochte ich grundsätzlich: dass man Spira nochmal sehen konnte und wie es sich mit der Ewigen Stille verändert hatte und das Kampfsystem/Jobsystem mochte ich auch. Nur die Musik war teilweise komisch und insgesamt hatte das Spiel trotz seiner eigentlich eher fröhlicheren Atmosphäre als X machmal einen etwas unheimlichen Touch... Ich kann nicht genau sagen warum, aber ich mochte die Höhlen und sowas wie Subbevelle gar nicht. Irgendwie creepy.

      XIII hat keine schlechte Grundstory und das Kampfsystem hat mir auch überwiegend Spaß gemacht, aber der Aufbau der Welt und der Fokus der Story und die Erzählweise waren einfach nicht gut, finde ich... und Lightning als Hauptcharakter auch nicht. XIII-2 ähnlich. Gutes Kampfsystem, interessant waren storymäßig die Lore/Vergangenheit zu Caius, Yeul und Noel, aber da das leider nur einen Bruchteil der Story darstellte... und die Zeitreisen waren furchtbar.

      FF III mochte ich und kann im Grunde gar nicht meckern, aber allein aufgrund seines Alters und der Schlichtheit sticht es mir einfach nicht genug hervor um zu meinen Lieblingen zu gehören. Es war einfach ein gutes, klassisches JRPG mit gutem Jobsystem.

      Dann kommen ganz weit abgeschlagen Lightning Returns und XV.
      Ich geh mal nicht näher drauf ein, denn es soll ja eine postive Umfrage nach den Lieblings-FF Teilen sein^^

      Nicht oder nur angespielt, daher nicht bewertet:
      I, II, V, VI
      FF VI besitze ich nun schon in 3 Versionen und muss es endlich mal nachholen... aber jedes Mal wenn ich anfange bin ich schnell demotiviert. Ein Remake, auch gerne im Chibi Stil von III & IV würde mir sicher schon helfen.

      Ich bin immer wieder erstaunt, dass die Story von XIV so hochgelobt wird (von Fans). Nachdem ich es damals auf der ps3 mal ausprobiert habe und inzwischen auch das ein oder andere MMO, glaube ich das ich mit dem Genre einfach nicht warm werde. Trotzdem würde es mich ja interessieren. Aber es ob sich lohnt sich die Story rein auf anderem Wege zb Yt-Zusammenschnitte anzusehen, weiß ich nicht.

      (Es ist immer wieder komisch/lustig, aber bei (negativer) Kritik, lässt sich viel mehr sagen, als bei etwas, was einem einfach rundum gefällt xD)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Halveen ()

    • Habe für 8 gestimmt. Da steckt einfach viel zu viel Nostalgie drin für mich. Ansonsten wären Teil 12 und 13 noch Kandidaten gewesen, mag die komplette 13er Serie tatsächlich ziemlich. Und emotional hat mich 15 mit dem Ende am meisten gepackt. Davor war es Crisis Core, aber bei 15 musste ich echt weinen beim Lagerfeuer. Habe sowas noch nicht so gelungen in einem anderen Spiel gesehen.

      Von daher gibt es für mich keinen klaren Sieger. Jeder Teil hat was eigenes. Persönlich finde ich sogar den Spinoff Crisis Core am besten.


      Sylver schrieb:

      6 ist unbestreitbar die #1. Sowohl XIV wie auch XV bedienen sich an dem Konzept aber das Original ist einfach das beste Game aller Zeiten und verdient eher ein Remake im Stil VII-R als eben genanntes Mittel gegen Schlaflosigkeit.
      Nein. Chrono Trigger ist das beste Spiel aller Zeiten :P
    • Final Fantasy Tactics.
      Süchtigmachendes Gameplay, bester OST, bestes Writing und beste Story der Reihe. Die beiden Nachfolger konnten da leider nicht mehr rankommen.

      Ansonsten habe ich eine Schwäche für die PS1 Teile, da ich allgemein während der PS1 Zeit die meisten RPGs gezockt habe. Darüber hinaus liebe ich Teil XII, da dies das für mich beste Kampfsystem der Reihe hatte. Zudem mag ich alles, was mit Ivalice zu tun hat.
      Auch die SNES Spiele mag ich sehr gerne, allen voran Teil VI.

      Mit Teil X konnte ich nie so viel anfangen. Die Linearität sowie das Writing und die Charaktere gehen mir schon sehr auf den Senkel.

      Gar nicht mag ich XIII, XV sowie alles, was sich Compilation of VII schimpft. Vor allem das Writing fällt mir hier äußerst negativ auf.
    • Wenn ich mir den aktuellen Zwischenstand anschaue, bliebt festzuzstellen: Sollte FF8 in den nächsten Tagen noch FF9 überholen (und danach sieht es aktuell aus), wäre die ersten fünf Plätze in EXAKT DER GLEICHEN Reihenfolge besetzt, wie es bereits vor 15 Jahren Standard war bei Umfragen dieser Art. Manche Dinge ändern sich scheinbar nie - oder es beteiligen seit jeher immer dieselben Leute an den FF-Ranking-Umfragen. :D
      "There is only one way to come into this world - but so many ways to leave"
      (Sami Lopakka)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Meine Top 3 seit Jahren eigentlich unverändert:

      1. Final Fantasy IX
      2. Final Fantasy XII
      3. Final Fantasy V

      Bei IX hat in Sachen Komplettpaket einfach alles gepasst. Charaktere mögen Geschmackssache gewesen sein aber Atmosphäre, Gameplay, Story, Lokalisation, Nebenaufgaben...da hat einfach alles gepasst.

      VII, XIII, II und XV bilden bei mir das Schlusslicht.
    • Meine Top 5:

      1. FF7 - zuzüglich Compilation und ein wenig das Remake auch
      2. FF8 - dieser Teil wird immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben
      3. FF6
      4. FF9
      5. FF14


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre