Summoners War: Lost Centuria ist ab sofort für Mobilgeräte erhältlich

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Summoners War: Lost Centuria ist ab sofort für Mobilgeräte erhältlich

      Publisher Com2uS hat heute Summoners War: Lost Centuria an den Start gebracht. Zur Veröffentlichung gibt es einen Cinematic-Trailer, den ihr unten seht. Der Echtzeit-Strategietitel spielt im Universum von Summoners War, soll das nach wie vor erfolgreiche Sky Arena aber nicht ersetzen, sondern parallel dazu existieren.

      Den Schwerpunkt legt Lost Centuria dabei auf PvP-Kämpfe. Zwar gibt es auch eine ausgedehnte Kampagne, aber die eignet sich vor allem dazu, um die Spielinhalte zu verinnerlichen. Summoners War: Lost Centuria ist kostenlos im App Store und bei Google Play erhältlich und bietet auch deutsche Bildschirmtexte.

      Zum Start sind 40 Monster verfügbar

      Ihr erstellt im Spiel eine Formation aus acht Monstern, um gegen andere BeschwörerInnen in Echtzeit anzutreten. Ein Kontersystem und Beschwörungszauber können dabei jedem Kampf eine Wendung geben. Ein Übersichtsvideo zum Kampfsystem seht ihr ebenfalls unten. Zur Veröffentlichung sind zunächst 40 Monster verfügbar, weitere werden folgen.

      Das Interesse scheint besonders unter Summoners-War-Fans schon jetzt sehr groß. Beim „World 100 Invitational“-Event kurz vor der Veröffentlichung mit 100 teilnehmenden Influencern schauten etwa 200.000 Zuschauer live zu. Die Vorabregistrierungen durchbrachen schon vor dem Launch die 6-Millionen-Marke.

      Bildmaterial: Summoners War: Lost Centuria, Com2uS