Lost Soul Aside erscheint auch für PlayStation 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Lost Soul Aside erscheint auch für PlayStation 5

      Update, 29. April 2021, 12:45 Uhr: Bei der PlayStation China Press Conference 2021 hat Ultizero Games bekannt gegeben, dass Lost Soul Aside auch für PlayStation 5 erscheinen wird.

      Originalartikel vom 27. April 2021:

      Für viel Aufsehen sorgte vor einiger Zeit das Action-Spiel Lost Soul Aside, das 2016 erstmals auf der Bildfläche aufgetaucht ist. Die Entwicklung von Lost Soul Aside begann im Alleingang und sorgte vor allem durch diesen Fakt für Aufsehen, denn das Spiel sah schon zu Beginn sehr gut aus.

      Als Inspiration diente einst Final Fantasy XV. Yang Bing arbeitete zunächst alleine an dem Spiel. Inzwischen ist mit Ultizero Games ein kleines Studio betraut. Sony hat Lost Soul Aside unter dem „China Hero Project“-Banner eingegliedert.

      Nun geht man nach langem Tauchgang dafür gleich in die Vollen! Nachdem wir letztmals im August 2018 zur ChinaJoy ein Video zum Projekt sahen, hat Ulitzero Games nun ein neues Gameplay-Video mit einer Länge von 18 Minuten veröffentlicht. Darin sehen wir spektakuläre Kämpfe und einen Einblick in die Spielwelt.

      Lost Soul Aside befindet sich für PlayStation 4 in Entwicklung, einen Veröffentlichungszeitraum gibt es noch nicht.

      via Gematsu, Bildmaterial: Lost Soul Aside, Ultizero Games

    • Sieht immer noch hammermäßig und schön aus! Bin gespannt, wie es dann auf PS4 läuft?
      Hoffe irgendwie, dass es doch schon recht weit fortgeschritten ist... Auch wenn UI und so anscheinend noch nicht final sind, da dazu nie was zu sehen ist. Klingt auf jeden Fall interessant, mit den mythologischen Andeutungen.


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.
    • Ich fand es auch schon damals klasse. Allerdings bleibt der Zahn der Zeit nicht stehen, klingt halt doof, aber ich hatte es irgendwie noch besser in Erinnerung. Aber wie das manchmal so ist. Alles andere entiwckelt sich weiter und da sehe ich teilweise die Gefahr für so Titel, die vor Jahren angekündigt wurden, aber der Prozess bis das dann mal ein Studio übernommen hat dauerte nunmal etwas. Der ursprüngliche Einzel-Entwickler hatte es ja glaub ich auch eine Weile auf Eis gelegt oder es war klar das er da ein Studio für braucht, um es fertig zu entwickeln.Es sieht noch echt gut aus, aber die müssen parallel zur Entwicklung mit der Zeit gehen, damit es auch erfogreich wird. Da noch nicht mal ein Datum feststeht sollte eigentlich auch schon eine PS4/PS5-Kombo angestrebt werden, als nur eine PS4-Version. Klar, auf PS5 wird es sowieso spielbar sein, aber zumindest kann man da noch ein paar Optimierungen spendieren.

      Ich möchte aber nicht zu weit vorgreifen, man hat ja jetzt erstmal etwas mehr Gameplay gesehen. Ich lass mich einfach mal überraschen wo das noch hinführen wird. Eine Chance hat es auf jeden Fall verdient. Wirkt sehr actionlastig und ja man findet vom Stil FFXV wieder, aber auch eindeutig etwas Devil May Cry im Kampfsystem. :D
    • Aerith's killer schrieb:

      Am frühen Donnerstagmorgen findet übrigens eine PlayStation-China-Pressekonferenz statt. Dort gibt es vielleicht noch konkretere Informationen.^^
      Ui hoffe darüber wird berichtet, bin gerade super überrascht über Sonys "China Hero Project". Das ist ja mal ne richtig coole Initiative, hab mich vor kurzem erst gefragt warum es in China fast ausschliesslich nur Entwicklerstudios gibt die für Tencent an mikrotransaktionsverseuchten Mobilespielen arbeiten. Da gibts bestimmt auch richtige Talente, wär cool wenn man die fördert, das hier sieht ja schon mal vielversprechend aus. Ich mach mir da auch keinen Kopf, das muss nicht absolut zeitgemäß aussehen, das ist ja wahrscheinlich trotzdem immer noch eher ein Indiestudio.
      Bin gespannt was bei dem Projekt noch so bei rumkommt in ein paar Jahren.

      Currently playing: Nier Replicant/Disco Elysium/The Survivalists
      Dieses Jahr durchgespielt: 22
      Zuletzt durchgespielt: Outriders/Devil Slayer Raksasi/It takes Two






    • Also die Welt und das Design der Gegner gefällt mir echt gut. Von dem Gameplay bin ich nicht so überzeugt, dass sieht zum einen sehr hektisch und zum anderen ziemlich unübersichtlich aus. Genau die Dinge, die mich an FF XV gestört haben, sehe ich hier auch schon wieder. Und ich mache mir ein wenig Sorgen, dass evtl die Action im Vordergrund stehen wird und nicht die Story. Bei Actionlastigen Spielen ist es für mich wichtig, dass es auch immer wieder ruhigere Storypassagen gibt, in denen man verschnaufen kann.

      Naja ich werde es weiterhin im Auge behalten.
    • Oh mein Gott =O !!! Ich höre jetzt zum ersten Mal von diesem Game und bin völlig hin und weg!!! Das sieht unglaublich gut aus!!!
      Da kommt sofort ein FFXV-Feeling auf. Und das Schwert, das seine Gestalt ändern kann und quasi der Begleiter des Protagonisten ist, diese Konstellation erinnert mich sofort an Xenoblade. Und Devil May Cry ist auch noch mit drin. Also bei diesen Zutaten und dem, was das Video gezeigt hat, kann man absolut Großes erwarten. Ich bin sprachlos, wünsche Lost Soul Aside ganz viel Erfolg und bin mir sicher: wenn das noch dieses Jahr kommt, dann platze ich vor Freude :D :D :D !
    • Muss auch gestehen dass mich das jetzt echt nicht so mitgezogen hat wie erhofft. Vom ersten Trailer ist das ja schon fast eine ganze Konsolengeneration her und mein Standard ist auch deutlich gestiegen wie ich immer wieder merke.
      Die Dialoge gefallen mir auch überhaupt nicht :/ Da fand ich das minimale vom ersten Trailer doch interessanter. Manchmal ist weniger halt mehr.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AkiraZwei ()

    • Der Kazer sieht ja immer mehr aus wie Noctis. ^^

      Finde ich persönlich jetzt nicht so schlimm, aber China hat irgendwie ein Faible dafür lieber gut zu kopieren als etwas eigenes zu entwickeln. Das meine ich jetzt auch wirklich nicht negativ.

      Currently playing: Nier Replicant/Disco Elysium/The Survivalists
      Dieses Jahr durchgespielt: 22
      Zuletzt durchgespielt: Outriders/Devil Slayer Raksasi/It takes Two






    • An mir ist die Erstankündigung des Spiels völlig vorbei gezogen, das Kampfsystem sieht aber schon ganz interessant, wenn auch sehr schnell und ein bisschen unübersichtlich aus. Hier würde mir eine Demo wahrscheinlich weiterhelfen - erst einmal gibt es aber auch noch 100 andere Spiele in der Pipeline, die mich auch interessieren :P
    • Man sollte seine Erwartungen eben auch etwas runterschrauben. Trotz allem ist das immer noch ein Indie Titel. Und das Team was mit Sonys Hilfe zustande kam besteht gerade mal aus 29 Leuten.

      Bin ja schon erstaunt das man hier für den Komponisten von DMC5 bekommen hat. Sony sieht jedenfalls das Potenzial bei LSA und ich denke mir mal das diese krasse Veränderungen von Ventas Charakterdesign von seitens Sony kam. Denn beim alten Design ist einfach zu viel los mit dem Outfit. Es sieht aus wie eine Patchworkdecke. Das lenkt komplett vom eigentlichen Charakter ab. Das 2021 Design ist ruhiger und lässt Ventas trotzdem viel imposanter aussehen. Nun scheint er jetzt der Erfahrene von beiden zu sein und kommt besser als Widersacher rüber als beim alten Design. Kazer sieht zwar jetzt jünger aus, aber das macht eigentlich nichts. Schließlich möchten Spieler mit den Helden wachsen.