Tales of Arise: Hootle Edition und Collector’s Edition jetzt vorbestellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tales of Arise: Hootle Edition und Collector’s Edition jetzt vorbestellen

      Update, 25. April 2021, 20 Uhr: Im Bandai-Namco-Store ist die Collector’s Edition schon ausverkauft, aber sie ist auch bei anderen Händlern erhältlich. Media Markt und Saturn sind aus dem Rennen, aktuell werdet ihr noch bei Amazon fündig.

      Die Hootle Edition gibt es noch bei Bandai Namco – siehe unten!

      Update, 22. April 2021, 17 Uhr: Die Hootle Edition könnt ihr euch im offiziellen Store von Bandai Namco jetzt ebenso vorbestellen wie die Collector’s Edition. Letztere wird es auch noch im freien Handel geben, während die Hootle Edition exklusiv dem Bandai-Namco-Store vorbehalten bleibt.

      Originalartikel:

      Die heutige Ankündigung von Tales of Arise war überraschend – aber gut! Viele Fans dürften sich sehr darüber gefreut haben. Bandai Namco hat die heutigen Ankündigungen etwas anders als sonst kommuniziert. Nämlich ausschließlich über Medien. In Japan hatte beispielsweise die Famitsu die Ehre, die Ankündigung exklusiv zu bringen. In Amerika war es IGN. Und in Frankreich der populäre Gameblog.

      Auf den YouTube-Kanälen von Bandai Namco selbst sucht man die veröffentlichten Videos noch vergebens und leider haben wir auch noch keine deutschsprachige Pressemeldung der vielen Details, die der Famitsu-Artikel kommuniziert.

      Sei’s drum, jetzt haben wir die Collector’s Editions. Der französische Gameblog berichtet von zwei Sammlereditionen. Eine davon wird im freien Handel erhältlich sein, eine weitere wie zuletzt regelmäßig nur im offiziellen Bandai-Namco-Store.

      Die normale Collector’s Edition beinhaltet neben dem Spiel auch einen Soundtrack, ein Artbook, eine Figur mit den beiden Protagonisten Alphen und Shionne und ein Steelbook. Die Hootle Edition bietet ebenfalls einen Soundtrack, ein Steelbook und ein Artbook, außerdem noch Sticker und ein süßes Plüsch-Hootle. Hootle ist die kleine Eule, die Charakter Linwell begleitet.

      Aktuell kann man die Editionen noch nicht vorbestellen, aber wir werden diesen Beitrag umgehend aktualisieren, wenn es so weit ist! Tales of Arise erscheint am 10. September 2021 hierzulande. Details der heutigen Ankündigung von Tales of Arise erfahrt ihr hier.

      Bildmaterial: Tales of Arise, Bandai Namco

    • Eigentlich bin ich bei collectors auch nicht mehr so hinterher. Der Platz ist dann einfach doch nicht mehr da^^ Aber bei dem Plüschie... o_o Ich will den knuffel Plüsch haben o_o

      Ich bin mal auf den Preis gespannt. Wenn der zu hoch ist passe ich schweren Herzens. Wenns im Rahmen sein sollte, greif ich wohl sogar zu.
      Aktuell:New Pokemon Snap
      Last: The Last of Us Remastered (8,1/10)

      Homepage





    • Wäre eine Figur drin, hätte ich vermutlich mit dem Gedanken gespielt die große zu kaufen.
      Aber die kleinere CE sieht echt schick aus.

      Jenachdem ob der Leak bzw Gerücht bezüglich Game Pass stimmt würde ich natürlich die nehmen, ansonsten halt die kleine CE.

      Edit: Irgendwie hab ich die Figur auf dem ersten Bild sowas von übersehen :D
      Hmmm... schwierig schwierig, kommt auf den Preis an!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Chase ()

    • Ich muss ja leider sagen dass ich die Idee mit den 2 CE gar nicht mal so geil finde. Ich hätte nämlich schon gerne die Statue und den Plüsch gehabt, aber so viel Geld das ich mir beide leisten kann habe ich jetzt auch nicht. Naja ich werde mich dann wohl für die Statue entscheiden da ich sowas ein bisschen mehr mag und vor allem bei dieser CE für mich die dlcs besser aussehen.
    • Tendiere auch eher zur Edition mit der Figur und finde es schade, dass es nicht noch eine mit allen Goodies gibt, denn da hätte ich ohne zu zögern ebenfalls zugeschlagen. Nach der FF VII-Remake First Class Edition erschüttert mich preislich gesehen ohnehin nichts mehr und sollte der Preis für beide zusammen unter 300,- € liegen würde ich vielleicht sogar schwach werden und jede davon in Beschlag nehmen. Meins! Alles Meins! :D

    • Ich werde passen.
      Finde die Figur eher..ungeil.
      Ich kann so halbe Figuren eh nie leiden...
      Aber schön gestaltet iss sie ja.
      Der Soundtrack wird wohl wieder nur sone Hörprobe und wenn ich da schon lese ..."digitale" vermute ich sogar nur einen digitalen Soundtrack. Kann Gott sei Dank kein Französisch.
      Und da wir bei Tales Games i.d.r. einen Soundtrack immer ingame haben macht sowas noch weniger Sinn.
      64 Seiten...ihr kennt ja meine Meinung zu Artbook und Manual...den Einband kann man sich da sparen.

      Preislich..ich will garnicht dran denken..
      129€-199€.

      Ich überlege schon aktuell meine ganzen CEs zu verkaufen und mich wieder nurnoch auf Basegames zu konzentrieren.
      (Basti.derZermadiger)
      Mein Spieleranking 2021:
      1. Ys IX
      2. Octopath Traveler
      3. Oninaki
      4. Megadimension Netunia V II
      5. Sword Art Online Alicization Lycoris

      Aktuell spiele ich: Tales of the Abyss, Monster Hunter Rise, Grandia Remaster, Wild Arms 5

    • Die Hootle Edition gefällt mir ziemlich gut.

      Hoffe die ist für PC dann auch wirklich physisch und nicht zur Hälfte auf digital ausgelagert.
      PC Specs
      Intel i7 7820X @ be quiet! Dark Rock Pro 4 | ASUS Prime X299-Deluxe | ASUS ROG STRIX O24G 3090 | 32 GB HyperX Predator 3000 | 850 EVO 500GB | 860 EVO 1TB | 960 EVO 500GB | 970 EVO 1TB | Phanteks Eclipse P500A | Shure SM7B <> dbx286s, beyerdynamic DT 770 PRO @ YAMAHA AG06 | AOC AG271QG | LG 27UD68-W
    • Puh. Das ist mir viel zu teuer, keine Chance. Hätte mich jetzt auch eher für die Collector's Edition mit den Figuren interessiert, aber zugegeben: Ich kaufe sehr selten CE's, da muss schon etwas ganz Tolles drin sein (z.B. der Wizard Companion bei Ni no Kuni, der war jeden Cent wert). Ist für mich jetzt kein Abbruch, aber die Preise fliegen mir auch echt zu sehr in die Höhe bei sowas...
    • Hmm beim Preis von 120€ bin ich mir nun auch unsicher... Ich wünschte man würde da auch alle 4 anpassbare Teile für den Plüsch sehen. Seh da jetzt nur den Schal, sowie die Schleife da... oder gehören die Flügel und das runde Ding auf dessen Körper auch dazu? Ich weiß nicht, ob mir der Plüsch plus die restlichen Sachen 60€ Aufpreis wert sind. Wärs bei knapp unter 100€ geblieben hät ich wirklich zugeschlagen auch wenn ich fürchte, dass die Versandkosten im Bandai Shop hoch sind und ich es daher gar nicht so cool finde, dass die Shop exklusiv ist

      Wahrscheinlich passe ich am Ende einfach dann doch oder es wird nen spontaner Kauf, falls sie dann noch erhältlich sein sollte.
      Aktuell:New Pokemon Snap
      Last: The Last of Us Remastered (8,1/10)

      Homepage





    • Also 200€ für die Edition mit Figur, leider ein bisschen mehr als ich gehofft habe (ca. 180 € wäre mein Wunsch gewesen). Bis jetzt habe ich diese Edition aber noch nicht bei anderen Händlern gefunden, ich würde sie nämlich ungern bei Bandai Nambcos Shop bestellen da man da ja (glaub ich) sofort bezahlen muss oder lieg ich da falsch. Kann mir das vielleicht jemand beantworten der dort schonmal Vorbestellt hat?

      Edit: Ich habe gerade mal nachgeschaut, sehe ich das richtig das man da beim Shop auch nochmal 10€ Versandkosten drauf zahlen darf, dass ist ja schon fast genauso unverschämt wie beim Square Enix Store. Ich glaube ich warte dann doch bis die Edition bei AMazon verfügbar ist und falls ich sie dadurch verpasse ist es halt so, dann habe ich wenigsten Geld gespart. Auf sofort Zahlung bei Vorbestellung und Versondkosten bei solche Preisen habe ich nämlich echt keine Lust.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ElPsy ()

    • Lag ich ja garnicht mal so verkehrt.
      Hatte ja 199€ in dem Raum geworfen und geahnt das man tatsächlich diesen fiesen Preis anpeilt.
      Seeehr nice! 8)

      Die Stormblood CE bekommt man mitlerweile überall für 99€. Voll ok!
      Wenn wir alle fleißig auf diesen Preis verzichten wird Bamco den Preis genauso senken.
      Mein Spieleranking 2021:
      1. Ys IX
      2. Octopath Traveler
      3. Oninaki
      4. Megadimension Netunia V II
      5. Sword Art Online Alicization Lycoris

      Aktuell spiele ich: Tales of the Abyss, Monster Hunter Rise, Grandia Remaster, Wild Arms 5

    • Die Preise für die CE sind für mich jenseits von gut und Böse, plus 10 Euro Versand, also bin ich da raus. Vielleicht gibt es ja bei ama oder einen der anderen einfach ein Steelbook zum game, das reicht mir als Extra ^^"


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.
    • Puhhh, das ist mir auch zu viel. Ich weiß ja nicht, die Frage ist ja auch, wo stehen die Preise bei älteren CE von Tales spielen. 200€ sind wirklich nicht wenig, aber es könnte sein, dass es später recht viel Wert sein könnte, falls man es doch noch irgendwann verkaufen möchte.

      Der Steelcase von CE mit der Figur interessiert mich sehr :(