Tales of Arise überrascht uns mit einem Trailer und einem konkreten Termin

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yurikotoki schrieb:

      @Mirage
      kann es sein, dass du dich im Thema geirrt hast?
      Aber sehr gute Wahl! Habe es zwar erst mal pausiert, ist es aber auf jeden Fall für Fans von PS5/Royal zu empfehlen, einfach weil es sich viel mehr wie ein Persona 5 anfühlt, als wie ein Warriors Teil ^^
      Oh Gott, Danke für den Hinweis. Das kommt davon, wenn man zwischen Tür und Angel noch schnell einen Beitrag verfasst ^^'
      Bin aber auch schon sehr gespannt darauf :)
    • CirasdeNarm schrieb:

      @Kelesis

      Jetzt hacke doch nicht immer auf der Konkurrenz rum. Hast du schon mal daran gedacht, dass es eventuell auch möglich ist, dass man sich sowohl auf das eine als auch das andere freuen kann?
      Ich freue mich doch ebenfalls auf die "Konkurrenz", aber da ich bei bei einem neuen Tales keine lahmen Debatten gebrauchen kann, muss halt ein wenig gezündelt werden :D .
      Ich hoffe jedoch, man merkt an meinen Formulierungen, dass das alles nicht allzu ernst gemeint ist...
      "There is only one way to come into this world - but so many ways to leave"
      (Sami Lopakka)

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Das war doch die News der Woche für mich! Mit September habe ich absolut nicht gerechnet und auch nicht so 100% mit einer PS5-Version. Das freut mich natürlich beides und bin sehr gespannt darauf. :) Ein paar Makel gibt es auch, ich finde die Lippensynchronisation etwas merkwürdig. (Nicht wirklich synchron, oder kommt mir das nur so vor?) Ich bin schon hyped, bei Tales of haben sie mich schnell. :P Auch wenn hier das Rad natürlich nicht neu erfunden wurde, freue ich mich auf ein hoffentlich gutes, solides JRPG!