Legend of Mana erscheint in Asien physisch und englischsprachig für Switch und PS4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Legend of Mana erscheint in Asien physisch und englischsprachig für Switch und PS4

      Die Ankündigung eines Remasters von Legend of Mana kam plötzlich, aber nicht mehr überraschend. In letzter Zeit zeigt sich Square Enix spendabel gegenüber den historischen Spielen der Firma. Wer hätte noch vor Jahren mit einem Remake von Seiken Densetsu 3 gerechnet?

      Das Remaster von Legend of Mana ist besonders für Europäer eine gute Nachricht, denn das Original erschien nie hierzulande. Legend of Mana erscheint am 24. Juni 2021 und soll deutsche Texte bieten. Allerdings gibt es nur eine digitale Veröffentlichung in Europa.

      Wie immer lohnt der Blick nach Asien. In Japan gibt es eine Handelsversion und eine Collector’s Edition und in Südostasien sogar wieder eine Handelsversion mit englischen Texten. Bei Play-Asia könnt ihr importieren.

      Die Karte ist… leer?

      In Legend of Mana begebt ihr euch auf die Suche nach dem mystischen Mana-Baum. Dabei entdeckt ihr… dass die Weltkarte leer ist. Auf eurer Reise erhaltet ihr Artefakte, die ihr an beliebigen Stellen auf der Karte platziert. So erweckt ihr Städte und Dungeons zum Leben und schreitet in der Story voran.

      Natürlich versammelt ihr eine bunte Truppe an Charakteren um euch, kämpft gegen fürchterliche Monster und absolviert viele Quests in der Welt von Fa’Diel. Im Remaster gibt es neu arrangierte Musik, ihr habt aber auch die Wahl, den alten Soundtrack zu hören. Optisch behält das Spiel den Charme des Originals bei. Ein paar Quality-of-Life-Features gibt es auch. So könnt ihr die Feindbegegnungen deaktivieren und erstmals im Westen das Minispiel Ring Ring Land spielen.

      Bildmaterial: Legend of Mana, Square Enix

    • Odins son Thor schrieb:

      Es wäre interessant zu erfahren, ob es wirklich nur englisch sein wird oder wieder Multilingual und somit auch in Deutsch wie damals das FF7/8 Twin Pack oder zuletzt FF9.

      Ich denke, das würde sämtliche neue Sprachen mit einschließen. Vermutlich wird es da kurz vor der Veröffentlichung noch ein Update auf der Produktseite zu geben.

      Ich bestelle ungern bei PlayAsia und werde auch hier darauf verzichten, weil ich am Ende dann vermutlich bei um die 60 Euro angekommen bin (Switch Version ist traditionelle 10 Euro teurer). Oftmals hat Shop4 die Asia-Versionen im Sortiment, da würde ich dann schon eher Ausschau halten. Denn 2,99 Euro Versand ist schon ne andere Nummer als mit Versand und Zoll aus Hong Kong am Ende bei 10-15 Euro zu liegen.
      Zuletzt durchgespielt:

      Mega Man 11 - 6,5/10,
      Day of the Tentacle Remastered 7/10, Limbo 6,5/10

    • Kanche schrieb:

      Shop4DE ist auf jeden Fall billiger, man zahlt keinen Zoll und auch der eigentliche Versand ist viel günstiger.
      Gilt sogar meistens für ganz normale EU Versionen. Denke selbst nun mit den Einfuhrkosten lohnt es sich immer noch mehr als bei Saturn und co.

      Da stimme ich mit ein. Also bei PEGI-Versionen (also allgemein EU-Versionen) sind sie wirklich ganz klar günstiger als so ziemlich alles hier im Einzelhandel und zumindest zum Release neuer Spiele auch auf Amazon. Bei US, Asia oder Japan Versionen muss man halt die Preise beobachten. SaGa Frontier liegt bei Shop4 bei 43 Euro zum vorbestellen, bei PlaAsia sind es 35 Euro, also rund 8 Euro billiger, aber am Ende bist du halt sehr wahrscheinlich, mit allen drum und dran, bei knapp 50 Euro und wirst vermutlich noch etwas länger auf das Paket warten. Rein von den nackten Preisen her würde ich vermutlich sämtliche Bestellungen bei PlayAsia aufgeben, da riskiere ich sogar eine längere Wartezeit. Aber leider werden da noch etliche Gebühren drauf geklatscht. Bei Shop4 musst du nur maximal 2,99 Euro Versandkosten draufzahlen, wenn du Player Points hast werden selbst die nochmal um bis zu 1,50 Euro reduziert.

      Aber mal komplett von den einzelnen Shops abgesehen, es wäre auch einfach cool, wenn die Spiele ganz normal hier erscheinen würden. Bei SaGa Frontier würde es sich vermutlich nicht lohnen, warum man Legend of Mana nach dem riesigen Erfolg der Collection of Mana auf Switch und dem Trials of Mana Remake auf mehreren Plattformen nicht auch physisch in den westlichen Handel bringt, ist mir hingegen ein Rätsel. Oder eben einfach nur Square Enix :D


      Vincent Odessa schrieb:

      Das Original auf der PSX war doch auch nur in englischer Sprache? Ich habe das Spiel noch da und dort gibt es nur englische Bildschirm Texte.

      Liegt halt einfach daran, dass das Spiel nie in PAL Territorien erschienen ist. Das Remaster soll aber mehrere europäische Bildschirmtexte erhalten wenn sich daran nichts geändert haben sollte.
      Zuletzt durchgespielt:

      Mega Man 11 - 6,5/10,
      Day of the Tentacle Remastered 7/10, Limbo 6,5/10

    • Ich war jetzt einfach mal mutig und habe die PS4-Version bei bei PlayAsia vorbestellt. Ich besitze die beiden Remakes auf Ps4 und mein Sammel-Zwang gebietet mir, die ps4 version zu holen.

      Auf Switch habe ich allerdings die Collection. Sollte die Ps4 version doch "nur" Englisch sein, kommt eben noch die Switch version ins Haus und der Sammelreiz ist befriedigt.
    • Mich nervt dabei nur das ich vor 1-2 Jahren erst das PS1 Original importiert habe und es dabei nicht die wie abgebildetet OVP dazu gab und nun kommt es "normal" in den Westen
      Werde hier dann sicherlich die PS4 Version importieren, deutsche Texte wären schön, aber meine Import Variante des Originals wäre auch "nur" englisch gewesen, daher kein wirklich negativer Kritikpunkt für mich persönlich
      Da stört es mich mehr das man bei Crystal Chronicles nicht wenigstens so gehandelt hatte (zumindest laut meiner Erinnerung)
    • Kanche schrieb:

      Prevailer schrieb:

      Shop4DE ist nicht billiger, aber schon sicherer, stimmt schon.
      Shop4DE ist auf jeden Fall billiger, man zahlt keinen Zoll und auch der eigentliche Versand ist viel günstiger.Gilt sogar meistens für ganz normale EU Versionen. Denke selbst nun mit den Einfuhrkosten lohnt es sich immer noch mehr als bei Saturn und co.

      Ich sprach von den Japan-Importen, um die ging es ja.