Monster Hunter Rise: Capcom beschenkt Jäger mit diesen Gratis-Items

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Monster Hunter Rise: Capcom beschenkt Jäger mit diesen Gratis-Items

      In dieser Woche hat Monster Hunter Rise den Meilenstein von 5 Millionen verkauften Einheiten weltweit geknackt. Ein großer Erfolg, auch wenn man natürlich mehrere Millionen Einheiten erwarten durfte. Dass „Rise“ aber mit dem unglaublich erfolgreichen Monster Hunter World Schritt hält, das für PS4 und Xbox One veröffentlicht wurde, ist doch eine Hausnummer.

      Findet auch Capcom und möchte den KäuferInnen danken. Capcom verschenkt deshalb an alle JägerInnen ein Item-Paket, das ihnen auf der Jagd kräftig helfen wird. Es gibt 30 Mega-Tränke, 20 gut durchgebratene Streaks, 10 große Fassbomben, 5 Mega-Dämonenmittel und 5 Mega-Panzerhäute.

      Damit können JägerInnen arbeiten! Um die Items zu erhalten, müsst ihr euch nur bei Senri dem Postboten melden und euer „Kamura Pack 1“ abholen. Das funktioniert allerdings nur, wenn ihr das aktuelle Update installiert habt. Sollte allerdings nicht das Problem sein. Ein netter Zug von Capcom, oder?

      Die Zukunft von Monster Hunter

      Der nächste Monster-Hunter-Titel ist bereits am Horizont. Am 9. Juli 2021 legt Capcom mit Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin auf Nintendo Switch und Steam nach. Optisch und auch spielerisch hebt sich Monster Hunter Stories 2 von Monster Hunter Rise ab. Die Story dreht sich um das Verschwinden der Rathalos aus ihrem natürlichen Lebensraum.

      Nintendo-Fans werfen einen Blick in den My-Nintendo-Store, wo sie in diesen Tagen eine Gratis-Prämie zu Monster Hunter Rise absahnen können. Vorausgesetzt, ihr mögt die 3,99 Euro Versandkosten tragen. Wie uns die Rückkehr von Monster Hunter auf Nintendo Switch gefallen hat, könnt ihr in unserem ausführlichen Test nachlesen.

      Bildmaterial: Monster Hunter Rise, Capcom

    • Brandybuck schrieb:

      Ein netter Zug von Capcom, oder?

      Also dafür das man sich hier für 5 Millionen verkaufte Games bedankt ist das schon echt Armselig. Nicjt falsch verstehen Gratis Stuff is immer geil aber das sind halt Items die man in nichtmal der 1. Spielstunde am laufenden Band hinterhergeschmissen bekommt.

      Bei solchen Meilensteinen hätte ich lieber erwartet das man sich etwas mehr bemüht denn solche Item Packs hat man in der vergangenheit regelmäßig hinterhergeschmissen bekommen.

      Ich kann es nicht verstehen warum man das Layered Armor System....oder auch Transmog wiedermal ausm Spiel entfernt hat. In MH xx nen Standartfeature, in World hinter ner Paywall versteckt und in Iceborne nur im Endgame erhältlich bzw dort nichtmal für jede Rüstung erhältlich (Nur LR und HR Rüstungen).

      In Rise versteckt man das wiedermal hinter ner Paywall bzw hinter Amiibos die mittlerweile für absolute unsummen gehandelt werden UND sogar in Deutschland nichtmal frei erhältlich waren sondern Nintendo Shop Exklusiv.

      Es gibt so geile Rüstungen die so schick sind aber eben nicht nutzbar da Kack Skills. Wenn man schon 5 Mio Einheiten feiert wäre es doch echt nicht zu viel verlangt mal sowas anzubieten wenn schon die Hälfte des Games noch nichtmal erhältlich ist.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Ich spiele auch MH Rise bin derzeit JR3 finde es macht mir viel mehr Spaß als Monster Hunter World aufgrund der Akrobatik man ist einfach mobiler und nicht so träge und muss nicht durch die halbe Map latschen.

      Aber ich denke auch das wir so etwas wie Beta Tester sind für die kommende PC Version 2022. Das wird das volle Paket werden.
    • VenomSnake schrieb:

      Das wird das volle Paket werden.

      Hab noch nirgendwo gelesen, dass das Spiel irgendwie unvollständig oder zu kurz sei. Es wird sicherlich eine Erweiterung geben wie bei World, die es dann aber für sämtliche Plattformen geben wird, auf denen das Spiel erhältlich ist.
      "Ganz gleich, wie lebendig eine Erinnerung ist, der Macht der Zeit vermag sie nicht zu trotzen."
      - Bekenntnis des Affen von Shinagawa

      Zuletzt durchgespielt: Pokemon Schwert 7/10, The Last of Us Part II 9/10, Abzû 8/10

    • Somnium schrieb:

      Hab noch nirgendwo gelesen, dass das Spiel irgendwie unvollständig oder zu kurz sei.

      Pssst nicht drauf reagieren. Wir wissen doch wie er ist ;)

      Dass das Spiel unvollständig ist, ist aber leider Fakt. Ob das jetzt nun wirklich so geplant war oder Coronabedingt etwas an der Entwicklung schief gelaufen ist kann ich nicht sagen.

      Fest steht aber das wir das richtige Ende erst mit dem 3.0 Update bekommen der die Geschichte zuende erzählt bzw wurde in der Roadmap nur von "New Ending" gesprochen.

      Der PC Release wird den ganzen Kram dann wohl direkt zum Start haben auch sämtliche neuen Monster die bis dahin rauskommen (das 1. Is ja Ende April geplant).

      Ob ne Erweiterung wie Iceborne kommt (Also G-Rank) kann ich nicht sagen....aber bei solchen Verkaufszahlen ist das wohl mehr als sicher.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Jou. Story ist sehr abturnend gerade so mit dem tease am Ende. Fühlt sich auch irgendwie wie das kürzeste mh der letzten Jahre an. In 70-80h hat man wirklich schon komplett alles abgeschlossen. Kann mich nicht erinnern so schnell mit Generations oder world durchgekommen zu sein. Von iceborne oder Ultimate brauche ich ja gar nicht anfangen.
      Es gibt auch nur zwei Drachenälteste, wovon einer Randale exklusiv ist und dementsprechend ziemlich schnell langweilig wird. Generell ist die Randale einfach nicht das wahre... Der nächste wird ja Chamäleon sein und wird kostenlos nachgereicht.

      Mal schauen wie sich das Spiel dann nach den ganzen kostenlosen Updates anfühlt.
    • AkiraZwei schrieb:

      Kann mich nicht erinnern so schnell mit Generations oder world durchgekommen zu sein.

      MHx hatte damals ne ähnliche Spielzeit. War auch recht kurz. Für MH4 hab ich sogar noch deutlich weniger Zeit gebraucht um alle Quests abzuschliessen. Einziger "Endgame" Wehrmutstropfen waren dort die Levelbaren Quests die ich in der Rechnung mal aussen vor lasse.

      Mich würde aber mal interessieren was denn noch kommt. Im nächsten Update kommen ja Chamelios und Apex Rathalos. Allerdings ist noch von "several new Monsters" die Rede. Gleiches gilt auch für das 3.0 Update mit dem Ende. Ebenfalls "Several New Monster".

      Bekommen wir jetzt schlussendlich nur 2 Updates die uns aber dafür 5+ neue Monster bringen? Oder wird da trotzdem noch was zusätzlich nachgeliefert? Weil bis auf 2.0 und 3.0 ist halt nix bekannt. Genauso was mit den typischen Eventquests angeht für ggf irgendwelche Collab Rüstungen.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Wegen den fehlenden Dekorüstungen habe ich mir das Deluxe Upgrade gekauft, damit ich zumindest eine habe. Hoffentlich kommen mit Eventquests noch welche dazu oder man macht noch besser die Rüstungen per Update als Dekorüstung nutzbar. Da gibt es ja wirklich schicke Rüstungen, wenn nur die falschen Fähigkeiten nicht wären.