Indiana Jones: Bethesda und MachineGames kündigen neues Videospiel an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Indiana Jones: Bethesda und MachineGames kündigen neues Videospiel an

      Bethesda hat heute in den sozialen Medien ein neues Projekt angedeutet. Bei Twitter veröffentlichte Bethesda kommentarlos ein Teaser-Video, das allerdings Bände spricht. Wir sehen in dem kurzen Kameraflug über einen vollen Schreibtisch Gegenstände wie eine Peitsche, einen Hut und einen Kompass sowie eine Schreibmaschine mit dem Schriftzug MachineGames und weiterhin auch die Namen von Bethesda und Lucasfilm Games. Im Hintergrund spielt die Indiana-Jones-Melodie.

      Die Botschaft ist klar: Ein Indiana Jones von MachineGames, den Entwicklern von Wolfenstein. Das Offensichtliche bestätigte MachineGames auf dem eigenen Account nur Minuten später. „Wir entwickeln ein Indiana-Jones-Videospiel! Als große Fans des Franchise ist es für uns eine große Ehre, ein brandneues Jones-Game mit einer eigenen Story zu entwickeln. Wir sind sehr aufgeregt und können es kaum erwarten, in Zukunft mehr davon mit euch zu teilen!“ Ausführender Produzent wird Todd Howard sein.

      Und das war es auch schon, mehr wissen wir heute nicht. Die Fangemeinde freut sich trotzdem sehr über die Ankündigung, denn seit dem letzten Indiana-Jones-Game sind schon ein paar Jahre vergangen. 2011 durften Abenteuerfans Indiana Jones Adventure World spielen – auf Facebook.

      Nachdem Microsoft ZeniMax Media gekauft hatte, ist Bethesda Softworks als Tochterfirma von ZeniMax nun vollständig im Besitz des Xbox-Herstellers. Was das für Indiana Jones bedeutet, wird sich zeigen.

      via Eurogamer, Bildmaterial: Bethesda, MachineGames

    • Also wenn das Spiel ungefähr auf dem Niveau wie Uncharted wird, dann wird es ziemlich sicher gekauft. Auch interessant zu sehen wird wie das jetzt mit der Exklusivität geregelt wird, da ja Microsoft den Laden der Konkurrenz weggekauft hat. Ich hoffe echt auf eine Zeit Exklusivität (auch wenn ich diese auch hasse), da ich nicht besonders große Lust habe es auf dem Pc zu spielen, auch wenn es wahrscheinlich darauf hinauslaufen wird. Jedenfalls mal schauen was aus dem Spiel wird, der Teaser ist ja erstmal ziemlich nichts sagend.
    • Gestern oder vorgestern habe ich erst den Turm von Babel in "Doppelt gekauft?"-Thema erwähnt, jetzt wird was neues angekündigt.

      Wird gekauft!

      Vor ein paar Monaten habe ich mir den Turm und die Kaisergruft geholt, aber noch nicht gespielt. Erst da fragte ich mich wieder, warum eigentlich keine weiteren Spiele mehr folgten, lässt sich ja an einer Hand abzählen. Da ist die Ankündigung jetzt die beste Nachricht.

      Hoffentlich orientiert man sich an den alten Teilen, von Uncharted darf man sich gern inspirieren lassen, hätte aber wirklich gern ein Action Adventure der alten Schule.