​The Callisto Protocol(From the Dead Space Creators)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ​The Callisto Protocol(From the Dead Space Creators)



      CallistoGame schrieb:

      The Callisto Protocol“ spielt auf Jupiters Mond Kallisto im Jahr 2320 und bietet ein Survival-Horror-Erlebnis der nächsten Generation. Das Spiel fordert die Spieler auf, aus dem Hochsicherheitsgefängnis „Black Iron“ zu entkommen und sich seinen schrecklichen Geheimnissen zu stellen. Es verbindet Horror, Action sowie eine fesselnde Story und zielt darauf ab, das Horror-Genre in der interaktiven Unterhaltung neu zu definieren.
      Quelle: callistothegame.com/de

      Die Dead Space Macher sind endlich zurück, und entwickeln ein Horror Game. Ich hoffe da sie jetzt nicht mehr unter EAs fuchteln entwickeln können. Das sie daraus ein sehr Geiles Horrorerlebnis machen. Und bitte keiner dieser Komischen Horrorgames, in dem man ständig nur anhauen, und verstecken muss. Und man sich nicht wehren kann.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • DarkJokerRulez schrieb:

      Die Dead Space Macher sind endlich zurück, und entwickeln ein Horror Game. Ich hoffe da sie jetzt nicht mehr unter EAs fuchteln entwickeln können. Das sie daraus ein sehr Geiles Horrorerlebnis machen. Und bitte keiner dieser Komischen Horrorgames, in dem man ständig nur anhauen, und verstecken muss. Und man sich nicht wehren kann.
      Du weißt aber schon das, dass Entwicklerstudio damals EA Redwood Chores hieß, ohne EA hätte es damals auch kein Dead Space gegeben. xD

      Ich bin mal auf den neuen Teil gespannt und teile zumindest die Hoffnung das es kein Hide and Seek Titel wird, das wird mich in The Medium schon genug ärgern. Den Trailer fand ich zumindest schonmal richtig bombig. Es scheint zumindest die selbe Stimmung des ersten Teils einzufangen. Es schwingt aber auch die Befürchtung mit, das es dann am Ende zu ähnlich wird und man "nur" ein Dead Space 4 bekommt.
    • Fayt schrieb:

      Du weißt aber schon das, dass Entwicklerstudio damals EA Redwood Chores hieß, ohne EA hätte es damals auch kein Dead Space gegeben. xD
      Du irrst dich, das Studio hieß "Visceral Games" EA war nur der Publisher.
      Klick mich
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • Ihr habt beide recht was den Namen betrifft.

      Wikipedia schrieb:


      Visceral Games (früher EA Redwood Shores) war ein US-amerikanischer Spieleentwickler mit Sitz in den Redwood Shores im US-Bundesstaat Kalifornien. Visceral Games wurde vor allem durch die Entwicklung des Survival-Horror-Spielreihe Dead Space bekannt. Das Studio war zuletzt im Besitz von Electronic Arts und wurde im Oktober 2017 geschlossen.[1]
      Gegründet wurde man aber als EA Studio
    • Fayt schrieb:

      Nein diesmal irrst du dich Dark, oder besser gesagt ist das nicht ganz richtig. :D Ea Redwood Chores (Gründung 1998) ist der Ursprüngliche Name, bis es später in Visceral Games (Mai 2009) umbenannt wurde, Visceral Games war schon immer ein Tochterunternehmen von EA. ^^
      Dann lagen wir beide auf irgendeiner Weise richtig. Das Witzige ist, wegen EA gab es Dead Space, und wegen EA existiert Dead Space nicht mehr. :D
      Jetzt eine Buddy Umarmung.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • In dieser Woche soll es neue Infos geben. Und ein Monster Bild.



      Quelle: play3.de/2022/05/16/the-callis…igkeiten-in-dieser-woche/, twitter.com/GlenSchofield/stat…T-DT4BVV7O5SG1InQv3w&s=19

      Ich bin sehr gespannt darauf mehr zu erfahren.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Einer der Entwickler des Spiels, hat einen Screenshot gepostet. Und am Neunten Juni könnte es einen weiteren Trailer, auf dem Summer Game fest geben. Es wurde auch Gameplay hinter verschlossene Türen gezeigt.


      Quelle: twitter.com/JasonCollette6/sta…&t=77MyVKO9Bd7AK4qPVJlh4g
      twitter.com/GlenSchofield/stat…&t=77MyVKO9Bd7AK4qPVJlh4g

      Schade das uns das Gameplay vorenthalten geblieben ist.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • The Callisto Protocol ist nicht mehr Teil des PUBG Universum, dies hat Glen Schofield auf Twitter bestätigt.


      Glen A. Schofield schrieb:

      FYI @CallistoTheGame is its own story and world. It no longer takes place in the PUBG Universe. It was originally part of the PUBG timeline, but grew into its own world. PUBG is awesome, &we will still have little surprises for fans, but TCP is its own world, story and universe.

      Quelle: twitter.com/GlenSchofield/status/1529930056725712897

      Das Freut mich sehr, die Entscheidung das TCP im PUBG Universum spielen sollte, war für mich eine sehr komische Sache.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-
    • Das Spiel erscheint am 2 Dezember 2022 und hier ein Gameplay Trailer.

      Freue mich sehr darauf
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Das sieht seit ewigen mal wieder nach einem Horror Game aus was mir gefallen könnte. Es gibt (was man bis jetzt im Trailer gesehen hat) sowohl Waffen mit dem man sich gut wehren kann (nach dem Trailer haben sie auch gut wumms)als auch jumpscare/splatter/atmosphärischen Horror und das alles ohne die selbstgeiselung von Survival Horror. Das Spiel werde ich auf jeden Fall im Auge behalten.
    • Erstes Gameplay zu The Callisto Protocol.


      Das sieht sehr gut aus, wird definitiv geholt. Hab das Sci-Fi Horr Genre echt vermisst.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()



    • Gerade mal die neue Gameplay-Präsentation gesehen. Mit der Hoffnung, mich wieder etwas heiß auf das Spiel zu machen. Es gab mal ne Zeit, als das Spiel angekündigt wurde, da war ich sogar recht heiß drauf, Callisto Protocol zu zocken. Das Interesse ist dann aber immer mehr abgeflacht. Die Leute, die es zuletzt anzocken konnten, von denen kam ja ne menge überschwängliche Begeisterung. Weiß einfach nicht, ob das Spiel etwas hat, was ich noch nicht entdeckt habe. Für Gore-Hunde ist das natürlich ein wahres Festival. Aber ich habe in den 8 Minuten Gameplay nichts weiter gesehen als eintöniges Leveldesign und stumpfes Gekloppe auf sehr hässlich designte Space-Monster.

      Ich hab Callisto Protocol noch nicht komplett abgeschrieben, aber die Reviews müssen echt schon sehr überzeugende Argumente für nen Day 1 Kauf haben. Das gezeigte haut mich einfach so gar nicht aus den Socken. Muss aber auch zeitgleich erwähnen, ich bin nicht einmal ein großer Dead Space Fan. Aber es kann ja nicht geleugnet werden, dass die ersten beiden Teile nicht zwei massive Atmosphäre-Monster sind. Nichts davon sehe ich bisher in Callisto Protocol. Aber vielleicht hat man bisher auch noch einiges zurückgehalten.

      Hinweis: Das Video kann man, egal von welchem Channel, wohl wirklich nur sehen wenn man es sich auf YouTube ansieht.

      "Are you afraid of other people? I know that by keeping others at a distance you avoid a betrayal of your trust, for while you may not be hurt that way, you mustn't forget that you must endure the loneliness." - Kaworu Nagisa


      Zuletzt durchgespielt:

      Return to Monkey Island 8,5/10
      As Dusk Falls 8/10
    • Somnium schrieb:

      eintöniges Leveldesign
      Ja eintönig ist das Leveldesign schon, was man im Gameplay gesehen hat ist halt ne Kloake, das Teil des Gefängnis ist. Gefängnisse sind nun mal eintönig. Als Setting hätte ich jetzt auch kein Gefängnis genommen, aber vielleicht wird es irgendwo im Game etwas anderes geben. Mir gefällt das Leveldesign auch nicht wirklich sehr, aber wenn das Game gut wird kann ich darüber hinwegsehen.

      Somnium schrieb:

      aber die Reviews müssen echt schon sehr überzeugende Argumente für nen Day 1 Kauf haben.
      Musst ja nicht unbedingt am Day 1 kaufen.
      I save that girl and don't get so much as a SMILE.
      C'mon, aren't they supposed to get all dewy-eyed,
      "Ooh, Mr. Yuri! Thank you ever so much! SMOOCH!"...
      Ain't that how it's s'posed to go?...
      Oh man, now I'm all depressed. -Yuri Volte Hyuga/Shadow Hearts-