Final Fantasy VII: The Kids Are Alright wird von Panini lokalisiert

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Fantasy VII: The Kids Are Alright wird von Panini lokalisiert

      Das Final Fantasy VII Remake bot eine Reihe vermeintlich neuer Charaktere. Das waren zum Beispiel Leslie und Kyrie. Leslie trefft ihr im Remake im Wallmarkt, wo er als einer der Handlanger von Don Corneo arbeitet. Auf Kyrie trefft ihr im Spiel unter anderem in Sektor 7. Aber neu sind diese Charaktere nicht. Sie kamen in der Compilation of Final Fantasy VII bereits vor.

      „Ihre Geschichten sind Teil der Compilation“, so Nomura. „Nojima-san und ich planten von Beginn an, sie mit einzufügen. „Wir dachten, es wäre für sie selbstverständlich, wenn sie an diesem Ort und zu dieser Zeit in der Geschichte erscheinen, also haben wir sie drin gelassen“, erklärt Nomura weiter. „Wenn man mehr über die beiden wissen will, nachdem ihr Final Fantasy VII Remake gespielt habt, dann empfehle ich den Spielern die Light-Novel Final Fantasy VII Turks: The Kids Are All Right zu lesen“, erzählte Tetsuya Nomura im Sommer in der Famitsu.

      Der Roman ist bereits englischsprachig erhältlich* und wie wir nun herausfinden durften, wird das Buch bald auch auf Deutsch lokalisiert. Panini führt das Buch in der Liste der Neuheiten für 2021*. Und siehe da: Auch bei Amazon wird das Buch schon gelistet und ist sogar vorbestellbar.

      15 Euro wird der broschierte Roman kosten, die Veröffentlichung ist auf den 23. März angesetzt. Geschrieben wurde der Roman von FF-VII-Autor Kazushige Nijima. So lautet die Beschreibung der Geschichte, die das Buch zu bieten hat:

      Der neueste Roman zum wohl einflussreichsten Sequel der gesamten Final-Fantasy-Saga. Im Mittelpunkt steht der Privatdetektiv Evan Townshend, der nach dem verheerenden Meteorfall versucht, in der Stadt Edge Fuß zu fassen. Dabei stößt er auf Machenschaften der Shin-Ra-Company und deckt bislang wohlgehütete Geheimnisse des FF-VII-Universums auf.

      So steht es um Episode 2 zu Final Fantasy VII Remake

      Erst in diesen Tagen durften wir erfahren, dass die Entwicklung der nächsten Episode von Final Fantasy VII Remake gut voranschreitet. Und dass die „neue Welt“ von Final Fantasy VII mit dem ersten Teil gerade erst ihren Anfang gefunden hat. Derzeit ist Final Fantasy VII Remake bei Amazon* für nur 29,99 Euro zu haben.

      Final Fantasy VII Remake
      Leslie im Final Fantasy VII Remake

      Bildmaterial: Final Fantasy VII: The Kids Are Alright, Cover-Art der englischen Ausgabe*

    • NA ENDLICH!!! Hat ja lange genug gedauert. Hatte schon damit eigentlich abgeschlossen, dass es gar nicht mehr kommt.
      WIRD GEKAUFT!!

      Ich hoffe die Übersetzung wir akzeptabel sein!


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Werde es mir dann auch irgendwann mal zu Gemüte führen, wenn wir jetzt sogar ne deutsche Übersetzung bekommen.


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.
    • Ich bin sehr verblüfft die Nachricht nun zu lesen. Ich habe nämlich absolut nicht damit gerechnet, dass Panini überhaupt nochmal irgendeinen Final Fantasy Roman bringen wird. Das wäre eigentlich ein brillanter Moment für eine richtige Offensive. The Kids are Allright, X-2.5 und Dawn of the Future.

      Jetzt habe ich hiervon schon die englische Ausgabe, aber die ist nicht von so guter Qualität wie es die deutsche Version sein wird. Bei Dawn of the Future bin ich absolut zufrieden mit der schönen US-Hardcover Ausgabe, aber bei The Kids are Alright wird Panini hoffentlich mit einer Klappenbroschur (die man bei 15 Euro leider nicht mehr automatisch erwarten darf) daherkommen. An sich würde ich deutsche Übersetzungen zu Final Fantasy Romanen gerne unterstützen, denn Panini hat da immer sehr gute Arbeit geleistet mit Übersetzungen direkt aus dem Japanischen. Was man hier hoffentlich fortführen wird. Hoffe, bei 15 Euro nicht eine Übersetzung aus dem Englischen zu bekommen, bei sowas bekomme ich Karies, denn da macht man es sich gerne einfach, um Kosten zu sparen.

      Scheint dann auch der einzige Final Fantasy Roman für dieses Jahr bei ihnen zu sein. Dawn of the Future ist ja nun auch auf Französisch erschienen. Würde mir wünschen, wenn es wieder mehr heimische Übersetzungen gibt.
      "I'm not a pervert! I'm a perverted gentleman."

      "I don't care which you are, I'm talking about romance, here." - Steins Gate 0

      Zuletzt durchgespielt: River City Girls 7/10, Haven 8/10, Blasphemous 7,5/10

    • DarkJokerRulez schrieb:

      The Legend of Final Fantasy VII
      Sorry, weil ich absolut KEINE Ahnung habe...
      Ist das auch ein Roman? Um was handelt es? Kann man es noch kaufen, falls es das auf deutsch gibt? etc.
      O.o
      *hechel*


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Valevinces schrieb:

      Sorry, weil ich absolut KEINE Ahnung habe...Ist das auch ein Roman? Um was handelt es? Kann man es noch kaufen, falls es das auf deutsch gibt? etc.
      O.o
      *hechel*
      Das ist ein Buch, das die Legende des FFVII Spiels beschreibt. Storys, Inspirationen zum Spiel, die Entwicklung des Spiels, Erweiterte Charakter infos usw. Bin mir unsicher ob es auch auf Deutsch gibt.
    • Valevinces schrieb:

      Ist das auch ein Roman? Um was handelt es? Kann man es noch kaufen, falls es das auf deutsch gibt? etc.

      Definitiv kein Roman: The Legend of Final Fantasy VII

      Gibt's anscheinend auf englisch und französisch.

      Klappentext schrieb:

      What gamer hasn’t tried Final Fantasy VII? The game, released in 1997, is now the standard-bearer of a whole generation, and it’s also the one which catapulted Sony’s PlayStation onto center stage. To celebrate this mythic video game’s 15th anniversary, Third Editions wanted to throw itself back into this unbelievable universe. This carefully crafted publication takes a look back at all the titles that helped forge Final Fantasy VII’s mythology (including the Compilation of FF VII), and deciphers their content through examination and original analysis. This book was written by Nicolas Courcier and Mehdi El Kanafi, former authors and now publishers. The first print was release in 2011.
    • @DarkJokerRulez und @Mahirolein
      Vielen Dank für die Info. ^^
      Also kann ich davon ausgehen, dass diese Infos auch z.B. im Internet vorhanden sind, nichts "neues" und auch kein doppelter Boden?!


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Auf englisch erschien es bereits in dritter Auflage. Irgendwelche Wikis werden bestimmt voll mit all den Infos auf diesen Buch sein. Oder vielleicht auch nicht. Bei einen der beiden Autoren finde ich Bücher über andere Games. Sagt jetzt nichts über den Inhalt aus, aber letztendlich ist es eben das Schaffen eines Fans oder vielleicht auch Journalisten, aber jedenfalls kein Mitarbeiter, der am Game selbst gearbeitet hatte.
    • Ist das wirklich der Titel der Lektüre? :D
      Was kommt als nächstes.
      "The Kids from the Pizza"
      "The Kids Turbo" :thumbsup:

      Ich bin bei solchen Büchern ja bekanntlich immer raus.
      Konnt mir anhand der Headline aber auch nichts vorstellen.
      Dachte eher an irgendwelche Kinder.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Bastian.vonFantasien schrieb:

      Ist das wirklich der Titel der Lektüre? :D
      Was kommt als nächstes.
      "The Kids from the Pizza"
      "The Kids Turbo" :thumbsup:
      Und der Preis für den unnötigen Hate Kommentar geht an.....

      Bastian.vonFantasien schrieb:

      Ich bin bei solchen Büchern ja bekanntlich immer raus.

      Konnt mir anhand der Headline aber auch nichts vorstellen.
      Dachte eher an irgendwelche Kinder.
      Jeder das seine, ich mag die Final Fantasy Romane.
      Um Kinder wird es unter anderem auch gehen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von DarkJokerRulez ()

    • Entschuldige Joki.
      Mich hat die Headline halt gelockt und da wollt ich wisses worum es geht.
      Das du das auch immer so verbissen siehst. ^^
      Ob man das jetzt als "Haten" bezeichnen kann...
      Eher ein wenig "beschmunzeln".

      Ich hab Leslie jetzt nicht mehr als Kind wahrgenommen.
      Bei Kids denk ich eher an die Kinder aus dem Waisenheim.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "