Resident Evil Village: Frische Bilder zeigen neue, schaurige Kreaturen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Resident Evil Village: Frische Bilder zeigen neue, schaurige Kreaturen

      Neue Lebenszeichen von Capcoms nächstem Horror-Abenteuer. Das Unternehmen teilte kürzlich drei (gruselige) Screenshots aus Resident Evil Village, das im kommenden Jahr veröffentlicht werden soll. Gegenüber den Kollegen von IGN hatte zudem Produzent Peter Fabiano ein paar Worte zu sagen:

      Wir freuen uns sehr, dass Fans 2021 die Chance bekommen, Resident Evil Village zu erleben. [Der Titel] fühlt sich an wie die Zusammenführung der besten Elemente aus den ‚Resident Evil‘-Spielen der letzten 25 Jahre. Es enthält alles, was Fans am Survival-Horror mit Actionzügen lieben und neue Überraschungen. Natürlich gibt es auch allerhand Rätsel zu lösen und Mysterien aufzudecken.

      Wir hoffen sehr, dass Fans es genießen, das trostlos verschneite Dorf in dem Resident Evil Village spielt zu erkunden – es warten neuartige Feinde auf sie. SpielerInnen übernehmen dabei einmal mehr die Kontrolle über Ethan Winters, dessen Geschichte mit Resident Evil 7 biohazard seinen Anfang nahm. Neue Technologien erlauben es uns, SpielerInnen in den Titel eintauchen zu lassen, wie es bislang nicht möglich war und wir hoffen darauf, dass Resident Evil Village den Puls höherschlagen lässt als alle bisherigen Ableger.

      Ein mysteriöses Dorf und unzählige Fragen

      Die Story von Resident Evil Village ist einige Jahre nach den Vorkommnissen des siebten Teils angesiedelt. Ethan und seine Frau Mia, die er im siebten Teil noch retten musste, haben sich zur Ruhe gesetzt und leben nun ein friedliches Leben.

      Eines Tages taucht jedoch Chris Redfield auf und spaltet diesen vermeintlichen Frieden auf tragische Weise. Daraufhin findet sich Ethan in einem verschneiten und mysteriösen Dorf wieder. Ethan sucht fortan nach Antworten und dem Grund, weshalb er sich in diesem Dorf befindet. Der ursprünglich überwundene Albtraum scheint erneut zu beginnen.

      Der neueste Ableger der Resident-Evil-Reihe soll wie auch schon Teil 7 erneut in First-Person-Perspektive stattfinden und Anfang 2021 für PlayStation 5, Xbox Series X und PCs erscheinen. Zuletzt berichteten wir davon, dass Resident Evil Village auch für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen könnte.

      via Gematsu, Bildmaterial: Resident Evil Village, Capcom