Xbox Series X|S - der kleine Diskussionsthread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Xbox Series X|S - der kleine Diskussionsthread

      Lang erwartet und von jedermann gewünscht, hier ist er:

      Xbox Series X|S - der kleine Diskussionsthread



      Seit dem 10.11.20 sind die beiden Konsolen aus dem Hause Microsoft "erhältlich".
      Die Xbox Series X stellt dabei das Flagschiff der neuesten Generation dar, die Xbox Series S das Budget-Modell.

      Spezifikationen:




      Hat eine der beiden Konsolen den Weg in euer Wohnzimmer gefunden oder habt ihr in Zukunft vor, eine euer Eigen zu nennen?
      Diskutiert gerne in diesem Thread über die aktuelle Gen der Xbox!
    • Gab es echt noch keinen Xbox Thread? ^^
      Wenn dann ist der wahrscheinlich echt sehr alt, daher passt das bestimmt. :)

      Ich besitze noch keine, ich will mir aber 2021 eine kaufen. Mich konnte diesmal sowohl Sony als auch Microsoft voll und ganz überzeugen, aus komplett unterschiedlichen Gründen. Da ich halt online mit Freunden bei Sony zocke bleibt das meine Hauptkonsole, unter anderem auch wegen dem interessanterem Line Up im ersten Jahr. Microsoft hat sich ja erst positioniert, und die richtigen Knaller kommen erst etwas später.

      Der Hauptgrund für meinen Kauf der XSX ist allerdings der GamePass. Da bin ich schon länger neidisch und das wäre die perfekte Möglichkeit viele der Indies zu spielen die ich eigentlich nicht direkt beim Release kaufe. ^^

      Coole Konsole, also die X, die S Version finde ich ehrlich gesagt echt schräg. Die fühlt sich halt nicht Next-Gen an. Und eine reine digitale Konsole würde ich eh nicht kaufen. Und 4 Teraflops?! Die kann man ja an einer Hand abzählen....also naja das wär mir eigentlich egal. :P

      Bin natürlich eher Sonyfan dank den Spielen die es während der PS4-Ära gab, aber freu mich jetzt schon drauf beide Konsolen zu besitzen und zu nutzen. :)

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: AC Valhalla/B3/Cold Steel 4
      Dieses Jahr durchgespielt: 37




    • Also ich habe nur Threads zur Xbox One und One X gefunden, aber auch da lag eben viel Staub drauf^^

      Ich besitze die Series X seit dem 12.11, hatte Glück und eine ohne Vorbestellung bekommen.
      Bisher bin ich auch vollkommen zufrieden damit, da ich bis jetzt auch keine der Probleme hatte, die online so kursieren *auf Holz klopf*.
    • Chase schrieb:

      Bisher bin ich auch vollkommen zufrieden damit, da ich bis jetzt auch keine der Probleme hatte, die online so kursieren *auf Holz klopf*.
      Freut mich zu hören das es hier wohl auch einfach nur etwas übertrieben wurde, hab auf Twitter auch Tweets gelesen das die Konsole dauernd abstürzt. Sind dann wohl auch wieder nur sehr sehr wenige Fälle, vielleicht bei den Spackos die in die Konsole gevaped haben, Karma. ^^

      Von den launchtiteln reizt mich bisher nur Gears Tactics, das schon einer gespielt? Bin irgendwie auch skeptisch weil es auch auf den Handys erscheint, das klingt dann immer so als sei es nicht sehr komplex und eher einfach gehalten. Mag das Spielprinzip aber halt sehr gerne.

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: AC Valhalla/B3/Cold Steel 4
      Dieses Jahr durchgespielt: 37




    • Gears Tactics steht auch noch auf meiner langen Liste, nachdem ich die ganzen AC Teile durch habe :S

      Theoretisch sind ja alle Game Pass Konsolen Spiele auf dem Smartphone Spielbar, oder soll Tactics noch eine eigene Version, abseits von xCloud erhalten?
      Einige xCloud Spiele haben ja auch eine Touch Steuerung implementiert bekommen, damit man diese ohne Controller spielen kann.
    • Ich kann auch seit 10.11. eine Xbox Series X mein Eigen nennen.
      Ich bin nach wie vor auch großer Playstation-Fan und werde mir sicher 2021 oder ggfs. wenn etwas später (limited Ed. zu interessantem Spiel?) auch eine holen, schon allein wegen der ganzen Japano-Games! Und Freunde sind auch fast alle auf Playstation unterwegs.
      Aber Microsoft hat mich recht erfolgreich mit dem Game Pass geködert! Dann hatte ich bereits eine Xbox360, mit der ich sehr zufrieden war und mit der mein Konsolero-Leben nach ca. 10 Jahren Abstinenz wieder begonnen hatte.
      Bin bisher auch sehr zufrieden mit der Xbox Series X! Performance technisch liefert sie wirklich ab! Auch die Downloads, die sich viel leichter von außerhalb per App mit dem Handy starten lassen sind immer schön fertig wenn ich nach Hause komme. Und ich muss sie nicht in so einen nervigen Ruhemodus dafür versetzten wie die PS4. Kann auch (toitoitoi) über keine Kinderkrankheiten oder ähnliches klagen.

      Nach oder neben AC Valhalla werden an großen Titeln Cyberpunk 2077 und Immortals Fenys Rising darauf gespielt. Da ich wie viele keine PS5 bisher abbekomme habe, könnte ich die ganzen Titel nicht mit den schön kurzen Ladezeiten und besserer Performance spielen (ja 60 FPS sind ein Segen, auch wenn ich sie früher nicht vermisst habe, ich will nicht zurück)

      Die Konsolen Spiele auf dem Smartphone zu spielen reizt mich bisher überhaupt nicht. Habe mich damit auch nicht genauer auseinander gesetzt.


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.
    • Hab während der Project xCloud Beta ein paar Spiele übers Smartphone ausprobiert, einfach um zu schauen wie es läuft.
      Das Ergebnis war eigentlich recht gut (solang ich über 5GHz mit dem Router verbunden war). Selbst der Input-Lag war viel geringer als erwartet.
      Aber ich spiele dennoch wesentlich lieber am TV^^
    • Erst mal Glückwunsch zu euren Boxen. Finde das Microsoft Konzept aktuell auch sehr ansprechend, fühle mich nur wegen der Verfügbarkeit am PC was die Spiele angeht so gut aufgehoben das für eine Xbox aktuell eigentlich kein Bedarf herrscht direkt auf den Zug aufzuspringen. Da gebe ich der Konsole mal lieber ein Jahr Zeit, denn in der Pipeline steckt so einiges.

      Finde überhaupt super das man bei der Xbox derzeit ein Cross-System Lineup fährt, so das die PC Xbox App praktisch gleichwertig ist.

      hoffe jedenfalls ihr habt viel Spaß mit euren Kisten. :D
    • Was mir aktuell schon wieder komplett auf die Nerven geht ist die Batterieleistung des Controllers. Von vielen Leuten applaudiert mal wieder auf einen eingebauten Akku zu verzichten den man mit jedem handelsüblichen USB-Kabel aufladen kann, so ist anscheinend die Mehrheit gerne bereit ein Xbox Charge-Kit für etwas über 20 Euro zu kaufen. Darüber hinaus finde ich es nervig, in der heutigen Zeit noch Batterien wechseln zu müssen. Gerade ist so ein Moment, wo ich genervt bin davon. Wenn die Batterien wenigstens mal 10 Stunden halten würden, aber mehr als 5-7 Stunden sind es nicht dann ist der Saft leer. Und im Gegensatz zum DualShock sollte man den Hinweis ernst nehmen, wenn da steht, dass die Batterien gleich leer sind. Da ich derzeit nur ein paar Akkus zur Verfügung habe müssen die nun aufladen, da ich gerne aber noch etwas Haven spielen würde, musste ich also nun an die Einwegbatterien gehen. Die Anzeige im Menü die den Saft der Batterien/Akkus anzeigt ist auch noch genau wie auf der Xbox One ungenau und zu nichts zu gebrauchen. Ich werde mich auch weiterhin weigern, so ein Charge-Kit zu kaufen.

      Was mir noch auffällt, ein richtig großes Firmwareupdate gabs bisher noch nicht. Zugegeben habe ich jetzt bei der Series S noch nichts so gravierendes gefunden, weshalb ich unbedingt eines bräuchte, aber so die kleinen Kritikpunkte die zuletzt lauter wurden, dass das Dashboard etwas schneller sein könnte oder die Konsole mit dem nächsten großen Update einen Powerschub erhalten würde, da würde ich mich schon einreihen. Der Game Pass ist mehr als gut versorgt und tröstet finde ich noch immer über die fehlenden First Party Titel von Microsoft hinweg. Am System selbst könnte man jedoch bestimmt noch einiges tun.

      Ich hatte im November nicht wirklich Zeit mich mit der Konsole zu befassen, so ein paar kleine Verbesserungen würden den OS sicherlich gut tun. Und da nun auch die Controller separat Firmware-Updates erhalten könnte man vielleicht auch mal dafür sorgen, dass sie weniger durstig sind.
      "I'm not a pervert! I'm a perverted gentleman."

      "I don't care which you are, I'm talking about romance, here." - Steins Gate 0

      Zuletzt durchgespielt: River City Girls 7/10, Haven 8/10, Blasphemous 7,5/10

    • Somnium schrieb:

      Was mir aktuell schon wieder komplett auf die Nerven geht ist die Batterieleistung des Controllers. ..

      Was mir noch auffällt, ein richtig großes Firmwareupdate gabs bisher noch nicht. Zugegeben habe ich jetzt bei der Series S noch nichts so gravierendes gefunden, weshalb ich unbedingt eines bräuchte, aber so die kleinen Kritikpunkte die zuletzt lauter wurden, dass das Dashboard etwas schneller sein könnte oder die Konsole mit dem nächsten großen Update einen Powerschub erhalten würde, da würde ich mich schon einreihen. Der Game Pass ist mehr als gut versorgt und tröstet finde ich noch immer über die fehlenden First Party Titel von Microsoft hinweg. Am System selbst könnte man jedoch bestimmt noch einiges tun.

      Ich hatte im November nicht wirklich Zeit mich mit der Konsole zu befassen, so ein paar kleine Verbesserungen würden den OS sicherlich gut tun. Und da nun auch die Controller separat Firmware-Updates erhalten könnte man vielleicht auch mal dafür sorgen, dass sie weniger durstig sind.
      Muss zugeben, habe mir gleich das Charge-Kit bestellt gehabt, weil ich ahnte, dass die Batterien ähnlich schnell leer sein werden, wie beim alten Xbox360 Controller. Und ich hab auch nur noch 1 paar aufladbare Akkus da ^^"

      Updates gab es glaube ich hinsichtlich des Quick Resume features, was erst deaktiviert wurde für alle Spiele und nun wieder zugelassen werden soll, für einige, weil es damit wohl immer mal Probleme gab (hatte bis auf alten Xbox360 Titel, also Lost Odyssey, da am Anfang keine Probleme, schade das sie das wohl verschlimmbessert haben)


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.
    • Yurikotoki schrieb:

      Updates gab es glaube ich hinsichtlich des Quick Resume features, was erst deaktiviert wurde für alle Spiele und nun wieder zugelassen werden soll, für einige, weil es damit wohl immer mal Probleme gab (hatte bis auf alten Xbox360 Titel, also Lost Odyssey, da am Anfang keine Probleme, schade das sie das wohl verschlimmbessert haben)

      Mir ist nie aufgefallen, dass das anscheinend komplett weg war. Ich benutze es für einige Spiele, besonders für die, wo man sich erst 1-2 Minuten Logos angucken muss bevor man ins Menü kommt. Ori and the Will of the Wisps ist auch so ein Spiel was circa 3 Minuten dauert, bis man dann wirklich mal spielen kann.

      Genau wie Auto-HDR spielt Microsoft hier anscheinend noch rum und aktiviert und deaktiviert es je nach belieben, was bedeutet, es ist nicht für alle Titel verfügbar. Im laufe der Zeit sollte man da mal für klare Verhältnisse sorgen. Aber mit Quick Resume selbst hatte ich bisher bei den Titeln, für die ich es benutze, kein Problem. Bei einem kompletten Shutdown der Konsole scheint sich das Feature dann aber zu verabschieden. Wobei ich das jetzt nicht so verwunderlich finde.
      "I'm not a pervert! I'm a perverted gentleman."

      "I don't care which you are, I'm talking about romance, here." - Steins Gate 0

      Zuletzt durchgespielt: River City Girls 7/10, Haven 8/10, Blasphemous 7,5/10

    • Muss sagen, der erste Next-Gen Downer hat mich dann auch erreicht. Obwohl ich gehofft hatte, davon verschont zu bleiben. Das Problem scheinen wohl einige zu haben, allerdings nur Leute die ihre Series X (nicht einmal die S) an ihr Fancy Heimkino-Sourroundsystem angeschlossen haben. Und selbst da findet man man nur relativ wenig.

      Jedenfalls habe ich ein Problem mit Asynchronem Ton seit Gestern. Für mich gibt es nur wenig Sachen, die schlimmer bei Bild und Tonproblemen sind. Ich korrigiere mich, es ist bereits der absolute Horror für mich. Bereits eine Millisekunde an Verzögerung ist der Graus. Das ganze deutet sich, sobald man zockt, komplett Random durch ein hörbares knacken im Sound an. Danach ist der Ton minimal asynchron. Ich wette, einigen würde das nicht einmal auffallen. Aber besonders bei River City Girls fiel es auf, als die Punches und Kicks später kamen als die ausgeführte Aktion. Das gleiche gilt dann im Dashboard der Xbox wenn man die Icons scrollt oder durch die Menüs navigiert. Der Ton kommt minimal später als die Aktion selbst. Und wenn man einmal weiß, dass das Problem besteht, könnte man wahnsinnig werden.

      Was besonders fies ist: Ich kann nicht einmal sagen ob es am Fernseher liegt (für den es kürzlich ein Update gab) oder an der Konsole. Wenn ich die Konsole ausschalte und wieder hochfahre ist das Problem temporär behoben. Wenn ich den Fernseher ausschalte und wieder einschalte, ist das Problem temporär behoben. Kurios ist halt einfach, dass das Problem nun exakt 4 Wochen nach dem Release aufgetreten ist. Als ob jemand einen Knopf gedrückt hat. Bis dahin lief alles ohne Probleme. Ich verdächtige weiterhin das Update am Fernseher.

      Weder an der Xbox noch am Fernseher kann ich aber besonders viel einstellen. Wenn ich dran denke, nun irgendwas resetten zu müssen bin ich schon wieder komplett genervt. Ein viel größeres Problem bei sowas ist dann aber der psychische Effekt. Du weißt nicht wann es kommt und wartest die ganze Zeit drauf. In dem Moment, wo du aber nicht drauf wartest fängt es an zu knacken und danach ist der verdammte Ton wieder asynchron X(

      Und das verdirbt mir derzeit die Laune, mit dem Gerät was zu machen. Die Xbox selbst hat seit dem 04.12 kein weiteres Update mehr erhalten (wie schon gesagt, ein großes Firmware-Update gab es seit dem Launch nicht). Ich habe an den Settings nichts geändert, spiele über den Fernseher-Sound und lediglich der Fernseher hat ein Update erhalten. Würde die Xbox nach einem Neustart das Problem immer noch haben, hätte ich den Schuldigen. Genau umgekehrt ist es mit dem Fernseher, würde das Problem nach einem Neustart des Fernsehers weiter bestehen, wüsste ich es liegt an der Xbox.

      Es soll ja auch nicht zu einfach werden. Denke, ich wende mich Anfang der kommenden Woche mal an den Support. Wenn das aber genau solche Nulpen sind wie die im Chat die in eine Anleitung schauen müssen, wie man einen Controller koppelt oder das Gerät komplett ausgeschaltet wird, dann werde ich sie wohl per Reparaturantrag vermutlich einfach einschicken. Das wäre so der Worstcase wenn ich gar keine Lösung finde.
      "I'm not a pervert! I'm a perverted gentleman."

      "I don't care which you are, I'm talking about romance, here." - Steins Gate 0

      Zuletzt durchgespielt: River City Girls 7/10, Haven 8/10, Blasphemous 7,5/10

    • Mahiro schrieb:

      Wieso ist der Thread zur neuen Xbox eigentlich "klein", während das Thema zur neuen PlayStation "groß" und angepinnt ist? Weil diese nicht japanisch ist?
      Schätze mal, weil dieser Thread erst am 1 Dezember erstellt wurde, und deswegen auch noch so klein. Angepinnt wurde es wahrscheinlich noch nicht, weil unsere Mods noch nicht dazu gekommen sind.
    • @Somnium
      Das klingt ziemlich unschön... Ich hoffe es stellt sich heraus, dass es nur der Fernseher ist, nicht die Konsole.. (Da der ja auch das Update hatte) Und dass sich das schnell beheben lässt.
      Mich würde es auch extrem stören, da ich nur mit Kopfhörer spiele, kann ich nicht von vergleichbaren Problem berichten.


      ~ Prayer to Shin'nai ~
      One, snake, two, monkey, three, crow, four, spider. Five, prepare for the feast when the evening mists arrive. Six, the badger runs along late with nare as a fix.Seven, the corrupt yomibito rise to oppose the mountain.Eight, death of the damned yomibito is the mandate.Nine, one soul per day now to bind.Ten, the mists rise away again.
    • @Yurikotoki

      Ich gehöre zu folgenden Leuten:

      answers.microsoft.com/en-us/xb…da5bc3a4?tm=1608340149806

      Die hiermit ein Problem haben (Link führt zum offiziellen Troubleshooting Forum von Microsoft). Ich habe ein stottern und knacken im Dashboard und das Problem habe ich seit der Xbox One. Als ich gesehen habe, dass die X|S unfassbarerweise das exakt gleiche Dashboard benutzt, so hatte ich schon die Befürchtung, dass das auch bei der neuen Konsole wieder der Fall sein wird. Und so kam es auch. Mich hats nur nie sonderlich gekümmert, da das stottern und knacken sich auf das Dashboard beschränkte. Seit dem Thread weiß ich aber, wie viele sich damit plagen müssen. Ich glaube daher weniger, dass es was mit der Hardware zu tun hat sondern es irgendwie mit der Verarbeitung des Sounds zusammenhängt. Ich habe wirklich schon alles probiert. Das Problem ist nur, es scheint seit dem Xbox Update am 04.12 schlimmer geworden zu sein und seit dem Update des Fernsehers habe ich es nun gelegentlich in Spielen. Und sobald es da dann einmal lauter knackt, dann ist der Sound auf einmal Asynchron.

      Sowas habe ich ehrlich gesagt noch nie erlebt. Bei keinen anderen Konsolen zuvor. Meine PlayStation 4 ist zwar laut wie ein Staubsauger oder manchmal auch ein Jet, aber das Teil funktioniert seit 5 Jahren. Wenn ich das Troubleshooting der Mods dort lese, Cache leeren, MAC-Adresse clearen oder einen Soft-Reset durchführen, frage ich mich bei Microsoft wirklich, ob man nicht vielleicht doch hätte das komplette Dashboard und UI mal überarbeiten sollen für die neuen Konsolen. Und wer weiß, vielleicht sind in der Series S ja wirklich Xbox One Teile verbaut :D
      Schwer vorstellbar^^

      Hab gestern einen Soft-Reset durchgeführt aber aktuell wenig Bock auf Xbox. Eigentlich schade drum da ich mir ne menge interessante Titel rausgepickt hatte. Aber ich habe nun 2 Tage mit Troubleshooting verbracht, dafür habe ich mir keine Konsole gekauft. Denke, ich werde nun mal das nächste große Firmwareupdate abwarten, verschafft das keine Besserung werde ich sie wohl mal einsenden. Meine Daten kann ich nun ja zum Glück auf der externen Festplatte lagern, so, dass ein Hard-Reset mich nicht mehr groß ärgern wird.
      "I'm not a pervert! I'm a perverted gentleman."

      "I don't care which you are, I'm talking about romance, here." - Steins Gate 0

      Zuletzt durchgespielt: River City Girls 7/10, Haven 8/10, Blasphemous 7,5/10