Nioh 2: Letzter DLC „Der erste Samurai“ erscheint am 17. Dezember

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nioh 2: Letzter DLC „Der erste Samurai“ erscheint am 17. Dezember

      Bevor Nioh 2 auf PCs und PlayStation 5 Einzug hält und die schicke Nioh Collection erscheint, steht erst einmal noch der letzte DLC für Nioh 2 an. Am 17. Dezember wird „Der erste Samurai“ für PlayStation 4 erscheinen. Es ist nach „Der Schüler des Tengu“ und „Dunkelheit in der Hauptstadt“ der dritte und letzte Story-DLC. Der DLC bietet neue Missionen sowie einen neuen Schwierigkeitsgrad.

      Erster Einblick in den DLC „Der erste Samurai“

      Koei Tecmo stellt den DLC so vor: Ein Lichtblitz aus Sohayamaru befördert den Protagonisten ein drittes und letztes Mal zurück in die Vergangenheit. Er findet sich an einem Ort wieder, von dem ihm seine Mutter in seiner Kindheit erzählt hat – dorthin, wo eine sagenumwobene junge Kämpferin einst einen Oni besiegte. Otakemarus Vergangenheit, das Geheimnis von Sohayamaru und die Wahrheit über den ersten Samurai – all diese Geheimnisse werden aufgeklärt und die lange Reise des Protagonisten gipfelt in einem spannenden Finale.

      Bildmaterial: Nioh 2, Sony, Koei Tecmo / Team Ninja