Zoids Wild: Infinity Blast gibt im neusten Trailer einen Gameplay-Überblick

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zoids Wild: Infinity Blast gibt im neusten Trailer einen Gameplay-Überblick

      Publisher Takara Tomy hat den nächsten Trailer zu Zoids Wild: Infinity Blast veröffentlicht. Darin sehen wir die Anpassungsoptionen für die Zoids, den Quest-Modus, welcher neue Zoids und Ausrüstungen bereithält, Kämpfe gegen mehrere Gegner sowie die kooperativen Schlachten gegen riesige Zoids.

      Im neusten Ableger der Zoids-Wild-Reihe werden neue Zoids wie Rising Liger oder Zero Grizis auftauchen. Zudem kann man die wilden Bestien bezüglich Ausrüstung, Farben und Fähigkeiten anpassen.

      Zoids Wild: Infinity Blast erscheint in Japan am 26. November 2020 für Nintendo Switch.

      Auch im Westen gibt es einen neuen Serienableger

      Erst kürzlich wurde Zoids Wild: Blast Unleashed am 16. Oktober 2020 für Nintendo Switch im Westen veröffentlicht. Dabei handelt es sich jedoch um das japanische Zoids Wild: King of Blast. Im Großen und Ganzen gehts dabei natürlich auch um Mech-Kämpfe! Zoids ist in Japan eine recht erfolgreiche Marke.

      In erster Linie handelt es sich um Modellbaukästen. Die darin enthaltenen Roboter sind äußerlich an Tiere wie Löwen, Gorillas oder auch Dinosaurier angelehnt. Die Marke des Spielzeugherstellers Takara Tomy umfasst aber auch diverse Anime, Manga und Videospiele.

      Der neue Trailer zu Zoids Wild: Infinity Blast

      via Gematsu, Bildmaterial: Zoids Wild: Infinity Blast, Takara Tomy