Demon’s Souls zeigt im Launchtrailer Gegenden und Bosse

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Demon’s Souls zeigt im Launchtrailer Gegenden und Bosse

      Wer durch eine glückliche Fügung bereits im Besitz einer PlayStation 5 ist, kann ab sofort das Remake von Demon’s Souls spielen. Sony hat deshalb auch den passenden Launchtrailer veröffentlicht. Dieser zeigt neben einigen Gegenden auch den einen oder anderen Boss. Zuletzt gab es in einer Spezialausgabe von State of Play weitere Eindrücke in die altbekannte Welt von Boletaria, welche von Bluepoint Games neu erschaffen wurde.

      Im Kern das Original, aber mit Verbesserungen im Detail

      Im Kern ist das Remake von Demon’s Souls ein genaues Abbild des Originals aus dem Jahre 2009. Die Kampfmechaniken wurden laut dem Entwickler eins zu eins übernommen, da man hierfür sogar den Code aus dem Original von 2009 verwendet hat.

      Natürlich gibt es aber auch ein paar Neuerungen. So wurde der Charakter-Editor beim Remake nochmal eine ganze Ecke weiter ausgebaut. Es gibt somit noch vielseitigere Möglichkeiten, euren Charakter ganz nach den eigenen Wünschen zu gestalten. Neben dem Editor wurden auch sämtliche Soundeffekte und Musikstücke neu eingespielt. Zu guter Letzt darf man natürlich die im Vergleich zum Original deutlich aufgebohrte Grafik nicht vergessen.

      Über den Multiplayermodus wurde wenig gesagt. Laut Sony möchte man SpielerInnen diese besondere Erfahrung selbst machen lassen und nichts vorwegnehmen.

      Das Remake von Demon’s Souls* erscheint hierzulande am 19. November 2020 exklusiv zum Launch für PlayStation 5. In Nordamerika, Kanada, Japan, Mexiko, Australien, Neuseeland und Südkorea erscheinen Konsole und Spiel am heutigen Tag.

      Der Launchtrailer zu Demon’s Souls

      Bildmaterial: Demon’s Souls, Sony / Bluepoint Games

    • Ich auch, ich auch, ich auch :D Hab grade ein Video von Rocket Beans angeguckt und die waren dort von der Grafik wirklich begeistert. Für mich der einzige NextGentitel. Mich hat das Video nur noch mehr gehypt. Ich hab es schon durch, aber das hält mich nicht auf, es nochmal zu spielen. Es sieht auch gut aus. Hoffentlich klappt alles nächste Woche :D
    • Ich habe mir jetzt auch mal das Remake genauer angeschaut und ich finde es atemberaubend was Bluepoint da geschaffen hat. Ich freue mich jetzt extrem darauf es zu Spielen. Ich finde 80 € zwar immer noch zu teuer aber wenn man sieht was für Arbeit die da rein gesteckt haben ist es locker 60 € Wert (im Gegensatz zu den billigen Ports/Remastered die man auch oft für den Preis bekommt). Mal schauen wann ich es mir kaufe, vielleicht werde ich doch irgendwann schwach und greife sofort zu.