Atelier Ryza 2: Neuer Trailer stellt euch das Kampfsystem im Detail vor

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Atelier Ryza 2: Neuer Trailer stellt euch das Kampfsystem im Detail vor

      Entwickler Gust und Koei Tecmo haben einen neuen Gameplay-Trailer zu Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy veröffentlicht. Diesmal geht es im Detail um das Kampfsystem. Vorgestellt werden euch dabei Kombo-Angriffe, das Kampfmenü und natürlich auch die neue Spezialtechnik Fatal Drive.

      Gruppen bestehen fortan aus drei Kampfmitgliedern und einem Sub-Mitglied. Helden können im Kampf Fähigkeits-Action-Punkte sammeln sowie Core-Charges – diese Mechaniken werden durch das Echtzeit-Taktik-Kampfsystem ermöglicht. Häufen Gruppenmitglieder Action-Punkte an, können die Charaktere eine Reihe an zusammenhängenden Fähigkeiten im Kampf nutzen. Wenn Gruppenmitglieder eine Fähigkeits-Kette verwenden, nimmt die Stärke aller Fähigkeiten sowie die Anzahl an Core-Charges zu, die durch jede Attacke generiert werden. Diese werden ebenfalls benötigt, um diverse Gegenstände zu nutzen, die es dem Spieler erlauben, mächtige Attacken einzusetzen, beispielsweise Bomben. Das Nutzen von Fähigkeiten füllt ebenfalls eine besondere Leiste auf – wird die nächste Stufe erreicht, verbessert sich das Tactics-Level. Dadurch verbessert sich die Treffergenauigkeit der regulären Angriffe und die Action-Points werden schneller generiert. Wurde das Tactics-Level voll aufgefüllt, kann eine spezielle Technik eingesetzt werden: The Fatal Drive.

      Immer auf der Suche nach neuen Materialien

      In Atelier Ryza 2 verlässt Protagonistin Ryza ihre Heimatstadt auf Kurken Island, um die königliche Hauptstadt Ashra-am Baird zu besuchen. Dort möchte Ryza ihren eigenen Atelier-Shop eröffnen und die antiken Ruinen der Gegend erkunden. Damit sie die Mysterien der Ruinen entschlüsselt kann, ist Ryza auf neue Fortbewegungsmöglichkeiten angewiesen: Schwingend, kletternd, kriechend und an diversen Hindernissen vorbei-quetschend durchkämmt sie die alten Stätten.

      Alte Freunde und neue Bekanntschaften

      Ryza trifft auf ihrer Reise auf ihre alten Freunde wie Tao und Bos, trifft aber auch völlig neue Bekanntschaften. Darunter die höfliche, aber auch zurückhaltende Sherri Glaus, die Tochter eines Aristokraten, die von Tao, Patricia „Patty“ Abelheim und Pattys Vater, Volker Abelheim, einem ehemaligen Ritter der königlichen Familie, gelehrt wird. Clifford Diswell, teils Dieb, teils Schatzjäger, zählt sich ebenfalls zu Sherris Lehrern.

      Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy erscheint im Westen am 29. Januar 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5, Nintendo Switch und PC-Steam. Übrigens: Bei Amazon findet ihr Atelier Ryza 2* bereits. Wer zunächst für PS4 kauft, kann später kostenlos auf PS5 wechseln.

      via Gematsu, Bildmaterial: Atelier Ryza 2: Lost Legends & the Secret Fairy, Koei Tecmo / Gust