Kingdom Hearts: Melody of Memory

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich hab jetzt 10h auf der Uhr und... spiele hyperlangsam. Ich bin gerade mal bei "Hand in Hand", also noch total am Anfang. Bisher habe ich von jedem Lied (na ja... es waren 4 ^^") in allen Schwierigkeitsgraden eine Perfekte
      Serie, den höchsten Rang und die Superleiste ausgefüllt. Das kann schon mal ein paar Versuche dauern.

      Ich mach mir aber keine Illusionen, dass ich das definitv nicht über das ganze Spiel so fortsetzen werde. Irgendwann werden sicherlich Abnutzungserscheinungen einsetzen. Und da ich so musikalisch bin wie ein Backstein werde ich früher oder später eh irgendwo meinen Meister finden. Aber solange es Spaß macht und motiviert, wieso nicht.
      Und WENN ich das durchhalte, muss Persona 5 Royal am Jahresende um seinen "Längste Spielzeit"-Award fürchten. 140h sind zu schlagen.

      Es hilft auch, dass ich null neugierig auf die neue Story bin. Irgendwie habe ich sogar mehr Angst, dass entweder Kairi schon wieder entführt wird oder man irgendwie wieder mit irgendwelchem hanebüchenen Schwachsinn um die Ecke kommt....


      Mir machts jedenfalls großen Spaß! Und der Nostalgiefaktor ist definitv da. Würd irgendwie gern meine Erinnerungen an die Serie löschen und alles nochmal frisch erleben, gerade die beiden PS2-Teile habe ich abgöttisch geliebt.
    • Ich hab auch 10+ Stunden auf dem Tacho. Bin allerdings weiter. Gestern den Dream Drop Distance Abschnitt abgeschlossen, womit ich sogar schon Zugang zu KH3 habe, aber ich mache erst Birth by Sleep.
      Habe allerdings nicht bei jeder Welt alle Sterne. Das eine oder andere hab ich erstmal geskippt und versuche mich je nach Lust und Laune später dran.

      Ich ärgere mich im ürbigen immer wenn ich den Song quasi mit alles Super abschließe und sich dann doch ein Gut dazwischen verirrt hat
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Stark von euch. Das mit dem jeden Song auf allen Stufen zu komplettieren steht auch auf jeden Fall auf meiner Liste. Bin jetzt bei ca. 13 Stunden und mitten im KH2 Abschnitt. Hab aber Chain of Memories und 358/2 Days abgeschlossen. Bin also auch langsam unterwegs und würde die Story zumindest gerne abschließen, da geschuldet durch meine Twitter und YouTube Bubble immer mit Spoiler konfrontiert werde, sobald ich das Internet öffne.
      Aber hey, immerhin nach langem kämpfen den Platin Rang in den COM-Battle bekommen, was ja auch ne Anforderung für die Platin ist. (Ich bin wohl der einzige der auf PS4 spielt, oder?)
      Und Fate of the Unknown ist ja eh schon ein Killer Track und in dem Spiel auf Profi zündet der unnormal.
    • Um es aus der Ingame-Erfassung zu konkretisieren:
      Weltenreise knapp 9 Stunden, insgesamt ~12 Stunden
      55 Welten und 234 Missionen abgeschlossen (Bereich Dunkelblau/KH1 100%)
      288 Sammelkarten
      19 von 80 der Ingame Erfolge

      @Reita
      Ich vermute mal, dass nicht wenige die Switch Version gewählt haben, einfach weil es sich für das Spiel anbietet auch im Handheld Modus zu spielen. Grade wenn man womöglich Spieler der Theatrhythm Reihe war.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Mirai schrieb:

      Ich mach mir aber keine Illusionen, dass ich das definitv nicht über das ganze Spiel so fortsetzen werde. Irgendwann werden sicherlich Abnutzungserscheinungen einsetzen
      Aus der Grund werd ich wohl komplett passen. Ich habe bei Musikspielen einfach keinerlei Motivation, das beste Ergebnis zu erreichen und ein Lied mit der bestmöglichen Note abzuschliessen. Nach zwei, drei Runden würde ich mich wohl schon langweilen und hätte deshalb wohl die 150 Lieder auch recht schnell durch.


      Mirai schrieb:

      Und WENN ich das durchhalte, muss Persona 5 Royal am Jahresende um seinen "Längste Spielzeit"-Award fürchten. 140h sind zu schlagen.
      Nur für dieses Jahr oder überhaupt?


      Mirai schrieb:

      Es hilft auch, dass ich null neugierig auf die neue Story bin. Irgendwie habe ich sogar mehr Angst, dass entweder Kairi schon wieder entführt wird oder man irgendwie wieder mit irgendwelchem hanebüchenen Schwachsinn um die Ecke kommt....
      Hab mir das Ende schon angesehen und find's nicht so pralle. An sich hätte man es auch noch in den DLC packen können, aber als Bonus fürs Rhythmusspiel passt's schon. Bin persönlich auch generell nicht so begeistert davon, in welche Richtung die Serie jetzt geht, andere können's sehr gut finden, ist dann auch in Ordnung.
      Find' jetzt nicht unbeding hanebüchenen Schwachsinn, aber halt wieder ein typischer Nomura, der sich die Dinge so zurechtbiegt, wie es ihm gerade passt und dem es relativ egal ist, ob es Sinn macht oder nicht.


      Mirai schrieb:

      Und der Nostalgiefaktor ist definitv da. Würd irgendwie gern meine Erinnerungen an die Serie löschen und alles nochmal frisch erleben, gerade die beiden PS2-Teile habe ich abgöttisch geliebt.
      Ich auch. Liegt natürlich einerseits daran, dass die Serie damals noch nicht so konfus war, vor allem aber war die Reihe damals noch frisch und neu, da erinnere ich mich gern dran zurück. Und natürlich an die deutsche Synchro.
    • Reita schrieb:

      da geschuldet durch meine Twitter und YouTube Bubble immer mit Spoiler konfrontiert werde, sobald ich das Internet öffne.
      Kann ich aber auch gut verstehen. Sowas ist lästig und schwer zu umgehen, wenn mans regelmäßig nutzt.
      Ich nutze kein social media, deshalb kann ich mir getrost Zeit lassen.


      Lulu schrieb:

      @Reita Ich vermute mal, dass nicht wenige die Switch Version gewählt haben, einfach weil es sich für das Spiel anbietet auch im Handheld Modus zu spielen. Grade wenn man womöglich Spieler der Theatrhythm Reihe war.
      Genau das war zumindest bei mir der ausschlaggebende Grund.



      Fangfried schrieb:

      Mirai schrieb:

      Und WENN ich das durchhalte, muss Persona 5 Royal am Jahresende um seinen "Längste Spielzeit"-Award fürchten. 140h sind zu schlagen.
      Nur für dieses Jahr oder überhaupt?
      Nur dieses Jahr natürlich. ^^



      Und es wäre sehr nett, wenn ihr bitte *großzügigst* Spoiler-Kästen verwenden würdet, wenn ihr die Handlung diskutiert.
      Ich bin sehr selten in solchen Threads aktiv, weil ich quasi nie Spiele zum Release kaufe. Deshalb freuts mich, auch mal dabei sein zu können. Wär schade, den Thread jetzt meiden zu müssen... :/



      Oh und ich hänge jetzt an Shrouding Dark Cloud fest. Kriege keine perfekte Serie hin. Deshalb lasse ich den Titel jetzt erst "reifen". Vieles fällt plötzlich leichter, wenn man sich nicht dran festbeißt und einfach mal ne Pause einlegt und nen Tag später wiederkommt. Ich mach jetzt im Wunderland weiter und das solls dann gewesen sein.
      Aktuelle Spielzeit: 19h.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mirai ()

    • Hab die Story jetzt auch durch. Konnte mich dann doch nicht mehr zusammenreißen erst jedes Level auf jeder Stufe zu machen, aber das kommt jetzt im Anschluss. Momentane Spielzeit bei 22 Stunden und erstmal kein Ende in Sicht.
      Die ein zwei Reveals haben mir wirklich sehr gefallen obwohl die Richtung in die es gehen wird schon länger bekannt ist. Ich bin mega gespannt wie es zukünftig weitergeht. Laut dem letzten Dengeki Interview macht Kingdom Hearts ja erstmal ne Pause bis zum 20. Jubiläum 2022.
      Spoiler anzeigen
      Und Shinjuku heißt also Quadratum? Lateinisch für Square? I see what you did there, Nomura. 8)
    • Ich habe heute jetzt auch endlich anfangen können und wie erwartet gefällt es mir sehr gut. Ich bin aktuell noch in den KH 1 Welten und spiele auf Normal um erstmal gut durch die Story zu kommen und die Zusatzaufgaben gut zu schaffen. Später dann wenn ich alle Lieder freigeschaltet habe setzte ich mich daran alle auf schwer durchzuspielen.
      Was ich auch sagen muss, ist wenn man nochmal so die Lieder hört, merkt man noch mal genau wie gut der Soundtrack bei Kingdom Hearts ist.
    • Zu den Spoilern und dem Ending:

      Spoiler anzeigen
      Interpretiere ich da zu viel hinein oder könnte das bedeuten das man sich jetzt wieder mehr an Square Cameos orientiert? Die Stadt heisst Quadratum, wie Reita schon sagte, eine Anspielung an Square...also FF und son Kram? ^^ Vielleicht gibt es in dieser anderen Realität garkeine Disney Charaktere? Also ich hatte kein Problem mit dem Disney Anteil, hätte mich bei KH3 aber auch auf etwas mehr FF gefreut. Weiss gar nicht wie rund die Parterschaft mit Disney ist, ob die zufrieden waren mit den Verkaufszahlen von KH3? Oder wie teuer sind die Lizenzen um Disney Charaktere zu nutzen? Bin aber gespannt, ich hab auch so das Gefühl das der Nachfolger kein Main Title wird, sondern ein Zwischending in dieser Welt, kann mir nicht vorstellen das der ganze nächste Arc sich dann dort abspielt.

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: AC Valhalla/B3/Cold Steel 4
      Dieses Jahr durchgespielt: 37




    • Dann kann ich mich ja auch kurz zum Ending äussern:

      Spoiler anzeigen
      Fand es eher unspektakulär und hätte mir ein, zwei Kracher erhofft, letztlich war halt doch schon abzusehen, was passieren wird bzw. in welche Richtung es geht. Hab auch generell kein wirkliches Interesse an Yozora und finde den eher unattraktiv. Vor allem fürchte ich, dass sich der Nomura jetzt zu sehr auf seine ursprüngliche Versus Ideen konzentrieren und die auf Teufel komm raus einbauen wird. Bin aber gespannt, wie man das in Zukunft mit Disney in Einklang bringen wird, ohne geht ja nicht.

      Könnte mir ansonsten aber bitte jemand erklären, woher Yen Sid/Merlin/Micky/Ansem, wer auch immer.....über den namenlosen Stern Bescheid wissen, ohne die je gesehen zu haben? Die hat sich ja nur fünf Minuten mit Sora unterhalten, aber plötzlich ist die Dreh- und Angelpunkt der ganzen Rettungsoperation, obwohl sie überhaupt nichts mit ihm zu schaffen hat. Gab es da im DLC noch irgendeine Szene? Ansonsten hätte man da genauso gut den zwielichtigen Händler aus Agrabah als dritte Person nehmen können, da waren wenigstens Donald und Goofy dabei. Wenn ich da nichts verpasst habe macht das alles halt überhaupt keinen Sinn. Finde es auch sehr fragwürdig, dass sich die gute Fee so ohne weiteres in die letzte Welt zappen kann, was das komplette Konzept dahinter zunichte macht.
      Wirkt auch mich wieder wie ein typischer Nomura, der sich nicht drum kümmert, was er selbst vor fünf Minuten gesagt hat. Inzwischen ist es mir ehrlich gesagt aber auch ziemlich egal.

      Ansonsten Kairi halt wieder. Fand sie im Kampf gegen Xehanort ziemlich cool (und hab zum ersten Mal gesehen, dass ihr Schlüsselschwert blubbert) und es ist klar, dass sie mit den anderen noch nicht mithalten kann, aber ernsthaft? "Ich komme mit!" - "Öhm, ja also...." - "Hach, ich weiss schon. Ich bin halt eine totale Umfallerin, hihihi. Ich geh dann noch trainieren!"
      Bin da grad ernsthaft etwas sprachlos, dass die immer noch so klein gehalten wird. Nach dem Ende von Teil II, wo sie fleissig mitmischt, ihrem eigentlich schon abgeschlossenem Training in Teil III, ihrem Kampf im DLC und überhaupt und generell mit "Meine Stärke kommt aus meinem Herzen" und "Meine Freunde sind meine Kraft" ist das echt schon armselig. Gibt absolut keinen Grund, sie jetzt wieder auf die Ersatzbank zu schicken und das ist echt eine der dümmsten Entscheidungen der ganzen Reihe, was schon was heissen will. Da hat der Herr Nomura jetzt entgültig verkackt und es ist glasklar, dass er so gar keinen Bock auf sie hat. Ich mag die III-Kairi eigentlich nicht wirklich, aber das hier find ich schon ziemlich erbärmlich.

      Ansonsten halt Ansem und Xehnort wieder mit ihrem bla bla, rhabarber, rhabarber. Die blubbern halt fünf Minuten und sagen letztlich doch kein Wort...


      Klingt zwar jetzt wieder so, als würde ich mich fürchterlich drüber aufregen, aber eigentlich denk ich mir mit einem Schulterzucken "Kümmert mich jetzt auch nicht mehr" und die Kairi-Katastrophe ist mir jetzt beim Schreiben erst aufgefallen. Ich glaub allmählich, der Kingdom Hearts Zug ist bei mir einfach abgefahren.
    • Ich bin nun am Finale angelangt.
      100% habe ich nur 2 Bereiche (KH1 und KH3), aber das macht vorerst nichts. Insgesamt sind es aber 322 Missionen, die ich erledigt habe.
      Für die Weltreise habe ich ne Spieldauer von 13 Stunden zzgl Ende.

      Mit manchen Songs habe ich doch so meine Probleme und mir fällt es daher schwer die Bedingungen zu erfüllen für manche Missionen. (auf Profi)
      Aber nach der Story werd ich nicht gleich das Handtuch werfen sondern mal schauen zu was ich noch motiviert bin zu machen.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Fangfried schrieb:

      Dann kann ich mich ja auch kurz zum Ending äussern:
      Spoiler anzeigen
      Als ich online gesehen habe das das Video zum Ending mit den neuen Storyinhalten 30 Minuten lang ist dachte ich mir "Boah krass, da ist bestimmt ne Menge dabei". Im Endeffekt waren es echt nur sehr wenige Infos. ^^
      Aber war ja schon bekannt das es in erster Linie ein Rhytm Game ist. Glaube von allen KH Spielen die bisher erschienen sind ist dies das unrelevanteste für die Story.

      Fangfried schrieb:

      Könnte mir ansonsten aber bitte jemand erklären, woher Yen Sid/Merlin/Micky/Ansem, wer auch immer.....über den namenlosen Stern Bescheid wissen, ohne die je gesehen zu haben?
      Ihre Herzen sind doch alle verbunden. :P Nee ka. ^^

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: AC Valhalla/B3/Cold Steel 4
      Dieses Jahr durchgespielt: 37




    • Puh, es gibt ja echt ein paar Aufgaben die ziemlich anspruchsvoll sind. Heute habe ich zum Beispiel über 1h an Vector to the Heaven in 358/2 DAys gehangen da man da im Proud Modus 8250000 Punkte Sammeln muss. Allgemein denke ich immer mehr das mein Ziel alle Songs auf A+ oder höher zu bekommen gerade noch so realistisch ist, alles mehr werde ich wohl nicht schaffen. Was mich auch überrascht hat das es doch nicht wenige Disney Song rein geschafft haben, hatte ich irgendwie nicht erwartet aber gefällt mir gut(auch wenn sie auf deutsch viel besser wären :( ).
    • @ElPsy
      Das mit der Punktzahl dürfte wohl eine der schwierigsten Missionen sein. Das eine oder andere habe ich noch je nach Lust und Laune nachgeholt. Manche erfordern stumpfes wiederholen (nichtmal im Profi Modus), weil man soundsoviel Gegner besiegen muss, was man mit 1 oder 2 Durchgängen nicht schafft.

      Ich habe mich bei dem einen oder anderen Song auch an dem schwierigsten Modus versucht aber da passe ich. Da setzt meine Reaktion aus bzw wenn einmal verhaspelt, dann ist vorbei (zu viele Knöpfe, die gedrückt werden sollen)


      Zum Ending:
      Spoiler anzeigen
      Ich hab zugegeben nichts besonderes erwartet. Hier haben wir im Grunde sowas wie ein langes 'geheimes' Ende, welches uns mit einem Cliffhanger zum nächsten Titel führt. Ob das allerdings in Form von KH4 oder einem Spin-Off, welches dann zu KH4 führt passiert, steht noch in den Sternen.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Ich hatte die Herausforderung bei Vector to the Heaven gar nicht so krass in Erinnerung. Aber jeder struggled wohl mit was anderem. Bei mir war es eine Mission bei Wave of Darkness, bei der ich echt haderte.

      Und ich will mich bei 150 Songs nicht beschweren, aber der KH 3 Anteil ist eindeutig zu kurz. Da würde ich zu nem DLC Pack nicht nein sagen.

      Und klar, weil Rhythm Game und so ist der Story Anteil nicht der krasseste, aber trotzdem der Reveal war schon nicht schlecht:
      Spoiler anzeigen
      Mit Quadratum als neue Welt bzw. als komplett neues Universum quasi. Was auch den kompletten Ballast theoretisch abwerfen könnte und ein komplett neues Abenteuer werden KÖNNTE. Aber zugegeben...ich fand’s auch ein wenig komisch, dass die Gute Fee sich einfach so in die letzte Welt porten kann und meinetwegen hätte man Xehanort auch nicht wieder einbauen brauchen. Seine Geschichte ist erzählt
    • Hab das Game vor paar Tagen auch beendet nach knapp 30h, musste ne Woche warten bevor ichs spielen konnte wegen ner Erkältung wodurch ich nicht die Konzentration für ein Rhythmgame hatte da ich eh schlecht in denen bin.

      Für das was es ist ist es wirklich ein klasse Game und vom Umfang her hat's mit den 150 Songs, verschiedenen Modi und dem Extra Zeug wie Story Recap, kurze neue Story und dem Sammelkram auf jeden Fall genug zu bieten. Da ich aber wie gesagt nicht gut in solchen Games bin hab ich alles auf Beginner gespielt, hin und wieder mal zu Standard und Proud gewechselt für die Missionen um Sterne zu sammeln, ein paar Proud Missionen waren für mich aber nicht zu schaffen weshalb ich bei 317/354 Sternen hänge, aber das reichte ja zum glück um alle songs freizuspielen also störts mich nicht. Allgemein bin ich froh mich gesteigert zu haben, am Anfang brauchte ich 18 Versuche (12 davon im 1 Button Mode) bis ich ne Perfekte Serie im ersten DI Song bekam, später klappte es hin und wieder auch die in einigen Standard Songs mit 3-4x spielen zu erreichen, bin aber nicht sicher ob ich 50 Stück für die Trophäe schaffen werde, zumindest nicht selber.

      Ein paar Dinge fand ich aber trotzdem Schade, einmal das KHIII so wenig Songs hatte (man hätte mit den Szenen aus KHIII sicher auch 2-3 Videos erstellen können ohne das was wiederholt wird für die), PotC komplett fehlte und 2-3 andere Disney Songs hätt ich mir auch noch gewünscht. Ach ja und die Wahl von verschiedenen "Kostümen" für einige Charaktere wäre auch schön gewesen, wenigstens halt KHII Sora, KH3D Sora, KHIII Sora, KHII Roxas und Armored TVA. Mit bisschen mehr Aufwand gern noch für Xion und Lea was sie am Ende von KHIII anhaben damits zu KHII Roxas passen würde. Immerhin haben sie sich die Mühe gemacht Mickey in verschiedenen Kostümen vorkommen zu lassen für andere Teams also kommt besonders KHI Sora in KHII und III Songs einfach falsch rüber.

      Fangfried schrieb:

      Dann kann ich mich ja auch kurz zum Ending äussern:
      Spoiler anzeigen
      Yozora interessiert mich auch nicht wirklich, eher der Teil mit Luxu, den anderen KHx Charakteren und so und hab auch bisschen ne Sorge wegen möglichen Versus XIII Ideen... aber mal sehen. Disney bleibt aber sicher, möglicherweise bisschen Reduziert wie z.b. in 3D ausserhalb von nummerierten Teilen aber ohne wird nicht passieren selbst wenn Disney es erlauben würde für ein Side Game. Ausnahme es dreht sich wirklich nur um das Yozora Zeug komplett ohne Sora, Riku usw. aber da bin ich auch ziemlich sicher dass das nicht kommen wird.


      Abgesehen davon das Sora ansich die Zeit hatte nochmal offscreen mit Yen Sid zu sprechen, da er zwischen dem Ende von Re:Mind und dem eigentlichen verschwinden auf DI ja noch bisschen da war wurd es eigentlich erklärt warum Fairy Godmother von wusste. Schon in BbS (bzw. im originalen Film) wird ihre Verbindung zu Menschen mit Träumen und dem Willen sie wahr werden zu lassen hat und sie erwähnt ja auch den Traum vom Verum Rex Girl woran sie vermutlich dank Sora in III zu dem Zeitpunkt wieder glaubt. Macht schon Sinn, ob dir das reicht ist aber natürlich ne andere Sache. Das sie einfach zur Final World kann hab ich auch kein Problem mit, ist halt Disney Magie, dieselbe lies Merlin in KHII ne Tür zur Vergangenheit hervorbringen welche einen die Zukunft verändern lässt ohne Konsequenzen im Gegensatz zu dem was Sora durch die Kraft des Erwachens tat... ausserdem scheint man die Final World ja per Kraft des Erwachens auch einfach betreten und Verlassen zu können, ist also nichts soooo besonderes.

      Bei Kairi stimm ich aber soweit zu, der Cutscene Kampf war klasse aber wie sie hinterher wieder abgeschoben wird mit ner Ausrede ist bisschen enttäuschend und ein spielbarer Kampf von ihr gegen MX bevor Sora "übernimmt" hätte auch nicht schaden können immerhin würde ein 2 Phasen Bosskampf ja zu KH passen), Sora hat genauso während der Reise gelernt also könnte sie das auch, besonders da sie aktuell mehr kann als Sora am anfang von KHI. Das sie unter Aqua trainieren will gefällt mir zwar ansich aber hätte sie lieber mit Riku im nächsten Teil spielbar gehabt, ähnlich wie Sora und Riku in 3D halt. Man kann jetzt halt nur hoffen das sie im Verlauf des Games dann nach ihrem Training plötzlich auftaucht und Riku rettet (wie Sora es gegen Anti-Aqua tat) und das sie ab da dann spielbar ist aber die Chance dafür ist vermutlich 0,01%...




      Lulu schrieb:

      Zum Ending:
      Spoiler anzeigen
      Da es mal hieß das die nummerierten Teile SDG als Hauptchara. haben wird der nächste Teil ganz klar ein Side Game und noch nicht KHIV, IV kommt dann wenn Sora wieder mit D&G vereint ist. Möglicherweise direkt danach und das nächste Verbindet halt die Hauptteile miteinander wie CoM es für I zu II und 3D für II zu III getan hatten.


      Reita schrieb:

      Und ich will mich bei 150 Songs nicht beschweren, aber der KH 3 Anteil ist eindeutig zu kurz. Da würde ich zu nem DLC Pack nicht nein sagen.

      Und klar, weil Rhythm Game und so ist der Story Anteil nicht der krasseste, aber trotzdem der Reveal war schon nicht schlecht:
      DLC wirds nicht geben, gut minimale Chance das sich Pläne ändern gibts immer aber zu 99,9% nicht. Nomura sagte das schon offiziell sowie im neusten Interview sagt er auch das er den Entwicklern vom Game sagte das sie extra weils keinen DLC geben wird soviele Songs wie möglich direkt ins Game packen sollen. Trotzdem wie oben geschrieben hätte ich gern noch ein paar eben auch besonders für KHIII paar mehr.

      Spoiler anzeigen
      Wir haben zusätzlich noch immer die Story mit Luxu, Mickey der nach Scala ad Caelum gehen soll und Xehanort wird sicher auch noch mal wichtig werden, nur eben nicht als Gegner da dieser schon was von Quadratum wusste sowie die DR Story ja aktuell noch paar Jahre vermutlich laufen wird. Sich also aktuell vom vorherigem Zeug zu trennen würd ich klar als die schlechtere Wahl ansehen. Ausserdem haben wir mit MoM ja nun ein schönes Recap Game für diejenigen die die alten Games nicht spielen wollen, klar gehts nicht auf alle Details ein aber es reicht um neue Spieler soviel zu vermitteln das sie der normalen Story weiterhin folgen können (wobei das sowieso möglich sein wird, immerhin haben 3D & besonders III dafür gesorgt das neue Spieler das nötigste lernen können und wirklich schwer zu versthen ist die Story von einzelnen KH Games eh nicht, erst wenns um die ganze Reihe geht wirds bisschen komplizierter aber ein neuer Spieler muss nicht jedes Detail kennen um mit dem neuen Game spaß zu haben. Find also das einige so ein großes Problem draus machen das es ne lange zusammenhängende Story ist total überzogen und solangs nicht an der Zeit scheitert gibts keinen wirklichen Grund die alten Games nicht zu spielen (und das mit der Zeit ist auch so ne Sache denn nur die Story spielen dauert ja auch nicht sooo lang), immerhin sinds auch tolle Games und paar Dinge die nicht zeitgemäß oder nervig sind wie z.b. die Kamera in KHI werden schon keinen umbringen immerhin leben wir ja auch alle.

      Wegen der Fairy Godmother hab ichs schon in der Antwort auf Fangfried erklärt und da es um Kairis Erinnerungen ging musste sehr wohl Xehanort nochmal auftauchen, allgemein würd ich gern noch bisschen mehr aus der Zeit sehen und da wir noch immer den Skuld Subject X Plot übrig haben sollten wir noch paar Szenen von dann gezeigt bekommen später. Ausserdem will Nomura noch zeigen wie Xehanort auf Ventus traf, wobei das auch die letzte Szene von KHUX sein könnte oder Teil von DR werden könnte.
    • Ich schleiche weiterhin langsam voran. Bin jetzt bei Kingdom Hearts II im Schloss des Biestes angekommen. Hab Re:CoM und Days aber schon absolviert, aber halt alles nur einmal kurz gespielt. Ab und zu komme ich dann drauf zurück und mache dann mal ein Lied fertig.

      Kürzlich hing ich etwas an The 13th Struggle auf Profi an der Perfekten Serie, verflucht, war das schwer! Aber ich habs geschafft! X3
      Als nächstes hänge ich dann wahrscheinlich an Vector to the Heavens... :,/

      Ich hab nun auch mal in die Erinnerungstauchgänge geschaut und die sind schön gemacht. Auch wenn ich mich da an die komplizierteren Passagen noch rantasten muss.

      Kostüme hätte ich btw auch gern gesehen, gerade halt für das Days-Trio. Kann die schwarzen Mäntel nicht mehr sehen.

      Naja. Aktuelle Daten:
      62h (ja, wirklich... :,/)
      Welten abgeschlossen: 29
      Errungenschaften: 32/80
      Missionen: 124/345
    • Weiter so, Mirai!

      Ich hab endlich die 20 COM Gegner besiegt was dann doch ne echte Tortur war. Da man nicht im Ranking sinkt, waren alle Computer Gegner auch im Platin Rang und die Songs auf Profi.
      Als nächste Herausforderung ist dann nur noch die 50 Full Chain Songs auf Profi. Alle Songs auf Beginner und Standard zu machen ist dann nur noch eine Fleißarbeit und dann sollte die Platin im Sack sein, die ich übrigens nicht aus Trophy Gier haben möchte, sondern das Spiel wirklich so Spaß macht, dass ich echt alles herauskitzeln möchte. Spielzeit aktuell 36 Stunden.