Monster Hunter Rise: Collector’s Edition jetzt vorbestellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Monster Hunter Rise: Collector’s Edition jetzt vorbestellen

      Achtung Monsterjäger, die Jagd ist eröffnet! Ab sofort könnt ihr euch die Collector’s Edition zu Monster Hunter Rise für Nintendo Switch bei Amazon vorbestellen.

      Neben dem Spiel enthält die Collector’s Edition das „Deluxe Kit“-DLC-Paket sowie einen Pin, ein Sticker-Pack und den Magnamalo-amiibo. Die Collector’s Edition erscheint wie das Spiel selbst am 26. März 2021.

      Die Collector’s Edition – zu Amazon*

      Das erwartet euch mit Monster Hunter Rise

      Monster Hunter Rise ist ein brandneues Monster-Hunter-Abenteuer mit neuen Gameplay-Ansätzen und mehr. Ihr könnt eine große Welt übergangslos erkunden und mit Palamute steht euch auch ein Begleiter zur Seite, den ihr sogar reiten könnt. Wer alleine spielt, bekommt zwei Partner an die Seite gestellt.

      Es gibt lokale und Online-Mehrspielermodi, darunter einen 4-Spieler-Koop-Modus. Monsterjäger dürfen sich auf bekannte und neue Monster freuen, bereits genannt wurde u. a. Magnamalo. Er bekommt auch eine der drei angekündigten amiibo-Figuren spendiert. Daneben haben Palamute und Palico die amiibo-Ehre.

      Bildmaterial: Monster Hunter Rise, Nintendo / Capcom

    • Ist mir auch deutlich zu teuer aber man muss sagen dass amazon immer solche Mondpreise verlangt, sprich die UVP. Die drei Amiibos fand ich persönlich ziemlich hässlich und deshalb bilden sie den Magnamalo-Amiibo auch nicht ab sondern nur eine Grafik. Ich glaube da würde ich eher noch zur digitalen Delux Edition greiffen. Die ist günstiger und hat nur die Spielinhalte dabei.

      Ich werde mir vermutlich die normale Karten-Version zulegen. Auf das bisserl Dekörüstung usw. kann ich verzichten.
    • Chaoskruemel schrieb:

      Direkt vorbestellt.

      Schon allein für die geilen Sticker.

      Ich kann es kaum erwarten sie nie irgendwo ranzukleben, und direkt in die Schublade zu den anderen Postkarten und Krimskrams aus anderen Special/Limited/Collector's Editionen zu packen und zu vergessen^^

      Ist das eigentlich noch Sarkasmus, oder schon Zynismus : D^^?


      Fur0 schrieb:

      Wie groß wird die Amiibo wohl sein? Kann man vom Bild her irgendwie nicht abschätzen. Für so ein winziges Teil wie üblich wäre der Preis für mich auch zu hoch.

      Ich habe ja einen Amiibo aus der Monster Hunter Stories Reihe hier, die leider nie bei uns erschienen sind. Die Amiibos sind schon ziemlich detailliert und recht groß und kamen auch in einem recht großen Blisterpack daher. Würde einfach mal sagen, die neuen werde sich da vermutlich einreihen. Leider wird man die Amiibos aus der Reihe ja auch nur über den My Nintendo Store ordern können, der, trotz Versand aus Deutschland, nur Kreditkarte als Bezahlmethode anbietet.

      Hier ml ein Bild, da kannst du ungefähre Größe vielleicht etwas besser abschätzen:



      Für den habe ich 12 Euro gezahlt. Die Amiibos waren jetzt, obwohl sie größer sind, nicht teurer als andere Amiibos und das 20 Euro Preisschild für manche Amiibos scheint lediglich Amazon Deutschland zu benutzen. Ein Amiibo kostet 15 Euro, es sei denn es ist ein Doppelpack oder es sind noch mehr drin.

      Für 99 Euro ist mir das aber auch eindeutig zu wenig. Vorbestellt habe ich mit der Hoffnung, dass der Preis vielleicht noch fällt. Bei 70-75 wäre ich noch dabei. Da hätte man ruhig noch ein Steelbook bringen können die ich bei den Switch Hüllen besonders schick finde. Aber wenns bei 99 Euro bleibt, der Preis wäre mir zu utopisch.

      No one wants to be the negro swan (the swan)
      Can you break sometimes? (Sometimes)
      -CharcoalBaby


      Zuletzt durchgespielt: Man of Medan 7/10, Tell Me Why 8/10, Touhou Luna Nights 7/10


    • Somnium schrieb:

      Chaoskruemel schrieb:

      Direkt vorbestellt.

      Schon allein für die geilen Sticker.

      Ich kann es kaum erwarten sie nie irgendwo ranzukleben, und direkt in die Schublade zu den anderen Postkarten und Krimskrams aus anderen Special/Limited/Collector's Editionen zu packen und zu vergessen^^
      Ist das eigentlich noch Sarkasmus, oder schon Zynismus : D^^?
      Ja.

      Das ist mein voller ernte.

      Den Amiibo mit Ajulia auf Frostfang hab ich auch^^


      <3 Futa-4-Love <3
    • Somnium schrieb:

      Ich habe ja einen Amiibo aus der Monster Hunter Stories Reihe hier, die leider nie bei uns erschienen sind. Die Amiibos sind schon ziemlich detailliert und recht groß und kamen auch in einem recht großen Blisterpack daher. Würde einfach mal sagen, die neuen werde sich da vermutlich einreihen. Leider wird man die Amiibos aus der Reihe ja auch nur über den My Nintendo Store ordern können, der, trotz Versand aus Deutschland, nur Kreditkarte als Bezahlmethode anbietet.


      Hier ml ein Bild, da kannst du ungefähre Größe vielleicht etwas besser abschätzen:
      Danke.

      Wäre es mir wohl nicht wert. Bei CEs bin ich generell sehr zurückhaltend geworden, aber in dem Fall ist der Inhalt wirklich zu mager für die 99€.
    • Auf dem Magnamalo-Amiibo bin ich jetzt nicht soo scharf drauf, da wären mir der Palamute und/oder der Palico lieber gewesen.
      Die sind ja soo cute!
      Warum kann es sowas nicht im RL geben...

      Uuh, wie ich mich auf das Spiel freue!
      .
      ..
      ...
      O.o
      Uff, da fällt mir wieder ein...
      Dann muss man sich ja (mindestens) vier Begleiternamen ausdenken.
      Das wird schwierig! Q.Q


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre
    • Ich hoffe sehr dass Capcom bis zum 26.03. mit den Spiel fertig wird. Freue mich schon sehr auf das Game und alles was bisher mitgeteilt wurde lässt darauf schließen, dass es sich um ein MH World mit den Vorzügen von MGHU handelt. Es sollen wieder die 4er Hubs im Multiplayer zurückkehren, man wird wie bei World den Quests nachträglich beitreten können, Single und Multiplayer sind wieder voneinander getrennt und man wird Sequenzen überspringen könne.
      Die Verknüpfung von Story und Multiplayer war in World einer der wenigen Schwachpunkte.