Monster Hunter Rise mit neuen Details zu Kabelkäfer und Palamute

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Monster Hunter Rise mit neuen Details zu Kabelkäfer und Palamute

      Das erst vor wenigen Tagen angekündigte Monster Hunter Rise war heute auch bei der Tokyo Game Show 2020 Online mit dabei. Dabei zeigte man auch den passenden Messe-Trailer, welcher zumindest gegen Ende ein paar neue Szenen beinhaltet. Diese präsentieren einige ausgewählte Gameplay-Mechaniken.

      Zudem gab es im Livestream noch zwei kurze Gameplay-Eindrücke vom Kabelkäfer-Jagdwerkzeug und den Palamutes. Diese neuen Canyne-Gefährten ergänzen die serienbekannten Palicoes im neuesten Monster-Hunter-Abenteuer. Die neuen Elemente werden die Erkundung und die Kampfdynamik bestimmt maßgeblich beeinflussen. Bereits morgen gibt es noch mehr zu Monster Hunter Rise und auch Monster Hunter Stories 2: Wings of Ruin wird zu sehen sein.

      Das nächste Monster Hunter für Switch

      zu Amazon*

      Monster Hunter Rise ist ein brandneues Monster-Hunter-Abenteuer mit neuen Gameplay-Ansätzen und mehr. Ihr könnt eine große Welt übergangslos erkunden und mit Palamute steht euch auch ein Begleiter zur Seite, den ihr sogar reiten könnt.

      Wer alleine spielt, bekommt zwei Partner an die Seite gestellt. Es gibt lokale und Online-Mehrspielermodi, darunter einen 4-Spieler-Koop-Modus.

      Monsterjäger dürfen sich auf bekannte und neue Monster freuen, bereits genannt wurde u. a. Magnamalo. Er bekommt auch eine der drei angekündigten amiibo-Figuren spendiert. Daneben haben Palamute und Palico die amiibo-Ehre.

      Das idyllische Kamura dient euch als Basis

      Als Jagdbasis dient Jägern diesmal Kamura. Ein idyllisches Dorf, bekannt für seinen Tatara-Stahl. Der euch sicherlich nützlich sein wird. Hier findet ihr Annehmlichkeiten, die ein Jäger wie ihr benötigt. Und farbenfrohe Charaktere. Die offizielle Website bietet bereits einige weitere, deutschsprachige Infos.

      Mit dem 26. März 2021 steht sogar schon ein recht zeitnaher Veröffentlichungstermin fest.

      TGS-2020-Trailer

      Kabelkäfer (28:13 bis 29:29) und Palamute (30:41 bis 31:30)

      via Gematsu, Bildmaterial: Monster Hunter Rise, Nintendo / Capcom

    • Öhm...
      Sicher, dass dies Käfer Kabelkäfer heißen?
      Ich hab was bei der offiziellen MonHun Direkt was von Seilkäfer gelesen.
      Falls ich mich irre, oder es ist up to date ist, entschuldige ich mich inständig dafür!


      Der Mensch, der verurteilt ist, frei zu sein, trägt das ganze Gewicht der Welt auf seinen Schultern; er ist, was seine Seinsweise betrifft, verantwortlich für die Welt und für sich selbst.
      Jean-Paul Sartre

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Valevinces ()

    • Irgendwie gefällt mir die Grafik echt nicht. Es fehlen einfach die Farben. Alles grau und grün und Braun. Halt dieser eklicke Brei, welcher viel zu oft bei der ps3 gen vorkam. Hoffe echt, da kommen noch Gebiete die etwas Abwechslung bringen. Weil selbst Toukiden hatte mehr und das Spiel war ja vom Setting her so gut wie identisch. MH World hatte echt den Spagat hinbekommen, wo jedes Gebiet weder zu bunt noch zu langweilig wirkte. Das hier sieht mir schon wieder zu sehr nach generations aus, wo man die alten Gebiete irgendwie noch hässlicher gemacht hatte.
    • Ja die Farbgebung ist mir persönlich auch fast zu grau aber ich schätze mal das liegt daran dass es sich bei dem ersten Gebiet um eine Art Sumpf handelt und auch wohl etwas Endzeitstimmung erzeugt werden soll. Allerdings finde ich die Gebiete in Generations keines wegs hässlicher als in World, zumindest nicht von den Farben her.
      Wenn man aber Portable 3rd als Vergleich her nimmt, so war dieses deutlich bunter und schöner.

      Wann ist denn jetzt heute der Livestream mit dem ersten Ingamematerial?
    • Valevinces schrieb:

      Sicher, dass dies Käfer Kabelkäfer heißen?
      Ich habe diesen Begriff aus der Videobeschreibung des TGS-Trailers. Auf der Website steht hingegen Seilkäfer. Mal schauen, welcher Begriff dann im Spiel verwendet wird.^^ Ich kann das nun nicht auflösen.

      Mfg
      Aerith's killer
      Je mehr Käse, desto mehr Löcher.
      Je mehr Löcher, desto weniger Käse.
      Ergo: Je mehr Käse, desto weniger Käse.