Final Fantasy XVI angekündigt – und es erscheint Konsolen-exklusiv für PlayStation 5

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich bin ebenfalls der Meinung, dass man mit dem Remake erfolgreich das ATB-System zurück gebracht hat, beziehungsweise es geschafft hat, dieses in die Moderne zu übertragen. Man kann ja von dieser Mechanik halten, was man möchte, aber ich persönlich habe in der letzten Zeit kaum (wenn überhaupt) ein so gut verzahntes und (wenn richtig angewandt) dynamisches Kampfsystem erlebt.

      Es entsteht mit der Zeit, durch den fliegenden Wechsel zwischen den Charakteren und durch die Tatsache, dass man jederzeit die Kontrolle über alle hat, auch wenn man nur einen aktiv steuert, ein regelrechter Flow. Den muss man sich (natürlich) erst einmal erarbeiten und es brauchte tatsächlich auch bei mir einige Zeit, aber wenn man erstmal drin ist, sich darauf einlässt, dann möchte man das nicht mehr missen.

      Wenn wir in XVI etwas ähnliches bekommen, dann nur her damit. Anderenfalls freue ich mich schon darauf, wenn sie in Part 2 des Remakes noch etwas Feintuning machen, um es zu perfektionieren. Das ist schon ziemlich gut durchdacht, aber es ist auch verständlich, wenn der ein oder andere damit nicht so sehr zurecht kommt oder warm wird.

      Letztlich ist es ja nicht schwierig, beides zu mögen. Ich gehöre zu denen, die das tun. So bleibt es immer abwechslungsreich. Und die Wahl hat man immer, auch heutzutage, denn es ist ja nicht so, dass rundenbasierte Systeme komplett ausgestorben sind, oder dass Action-Kampfsysteme grundsätzlich etwas schlechtes sind.

    • Was für mich das eigentliche Problem am Stapelsystem ist, wo ich halt noch immer noch nicht ganz durchsteige, sind halt diese zwei verschiedenen Formen (wie heißen die Murkel und nochwie). Da du die (zumindestens jetzt noch nicht, evtl schaltet man später noch frei) ja nicht mitten im Kampf zwischen den Formen & Teams wechseln kannst, verstehe ich halt nicht was es überhaupt bringt.
      Sry wenns offtopic ist.
      Aber ich wollt das einmal aufgreifen.
      Du meinst sicherlich die Option ob die Kids nun als Hühne oder als Murkel im Stapel kämpfen?
      Es bringt garnichts.
      Ich hab das Spiel platin gezockt und auch etlich Zeit in unnötiges Gegrübel gesteckt und am Ende hab ich es nie gebraucht. Es ist einfach nur dazu da das du dann z.b. als Murkel auf einem großeren Monster sitzen kannst, auf das du als Hühne nicht passen würdest. Offiziell wurde sogar bestätigt das es keine Vor- und Nachteile gibt und einzelne Formen in bestimmten Kämpfen vom Vorteil sind. Es ist einfach nur eine Option.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • NoctisLucis89. schrieb:

      Gibt es im Forum eigentlich noch keine Überoption für nextgen in denen dann ffxvi resi viii etc als unterpunkte angewählt werden können ?
      Nein, aber so weit ich mitbekommen habe, soll das Forum nach dem Release der PS5 sowieso deutlich umstrukturiert werden, so dass einige Kategoriegrenzen wegbrechen.
      "To the songs that sing of glory and the brave
      Are we dreaming there are better to come?
      When will the banners and the victory parades
      Celebrate the day a better world was won?"
      (Ronan Harris)
    • Yoshida: "We're focusing on development right now. At the end of October we'll open a FF16 teaser site with info on characters and world, and the next big info will be in 2021. Graphics aren't final but were realtime."

      Yoshida: "Tuning for graphics aren't final yet, we saw Americans say "see you in 2035", but we really wanted to show an actual trailer and not some pretty teaser that showed nothing" [paraphrased]
    • VenomSnake schrieb:

      Yoshida: "Tuning for graphics aren't final yet, we saw Americans say "see you in 2035", but we really wanted to show an actual trailer and not some pretty teaser that showed nothing" [paraphrased]
      Hm ich verstehe den Bezug auf die Aussage der Spieler nicht so ganz. Heißt das dass sie was zeigen wollten, obwohl es noch lange dauert oder dass sie schon weiter sind als gedacht, obwohl die Grafik noch überarbeitet wird?

      Edit:
      Jetzt nachdem ich den News Beitrag hier auf der Seite dazu gelesen habe, wird es mir klarer. Da steht nämlich:

      "Dann sprach er [Yoshida] noch über den Ankündigungstrailer und Kritik an der gezeigten Ingame-Grafik. Die Grafik sei nicht final, ja. Man arbeite daran. Aber sie sei Echtzeit gewesen, nicht bearbeitet oder optimiert und man hätte in diesem Trailer einfach auch etwas aus dem tatsächlichen Spiel zeigen wollen, statt nur einen schicken Trailer aus CG-Szenen mit einem Logo am Ende. Hätte man nur einen vorgerenderten Trailer gezeigt, würden die Leute sagen: „see you in 2035“. Er kenne solche Kommentare von Amerikanern."

      Ich hoffe, dass die Infos auf der kommenden Teaser Seite zumindest auch noch ein paar kleine neue Einblicke gewähren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Halveen ()

    • Halveen schrieb:

      VenomSnake schrieb:

      Yoshida: "Tuning for graphics aren't final yet, we saw Americans say "see you in 2035", but we really wanted to show an actual trailer and not some pretty teaser that showed nothing" [paraphrased]
      Hm ich verstehe den Bezug auf die Aussage der Spieler nicht so ganz. Heißt das dass sie was zeigen wollten, obwohl es noch lange dauert oder dass sie schon weiter sind als gedacht, obwohl die Grafik noch überarbeitet wird?
      Edit:
      Jetzt nachdem ich den News Beitrag hier auf der Seite dazu gelesen habe, wird es mir klarer. Da steht nämlich:

      "Dann sprach er [Yoshida] noch über den Ankündigungstrailer und Kritik an der gezeigten Ingame-Grafik. Die Grafik sei nicht final, ja. Man arbeite daran. Aber sie sei Echtzeit gewesen, nicht bearbeitet oder optimiert und man hätte in diesem Trailer einfach auch etwas aus dem tatsächlichen Spiel zeigen wollen, statt nur einen schicken Trailer aus CG-Szenen mit einem Logo am Ende. Hätte man nur einen vorgerenderten Trailer gezeigt, würden die Leute sagen: „see you in 2035“. Er kenne solche Kommentare von Amerikanern."

      Ich hoffe, dass die Infos auf der kommenden Teaser Seite zumindest auch noch ein paar kleine neue Einblicke gewähren.
      „see you in 2035“ war eine Anspielung auf eine Kommentare dem über Mars Mission andeutet. Seitdem ist es ein "Meme" Phänomen geworden und bei Games z.B. jetzt zudem neuen FFXVI das es so bedauern wird wie bei davorliegende Teil "FFXV" dass ab jetzt immer ein FF-Titel Jahrzehnte dauern kann 10 Jahre dann 20 usw. usw.

      Soviel ich weiß, dass die seit 4 Jahre im Entwicklung sind. Und das die Releases nah am 2021 tatsächlich erscheinen wird, aber so wir Square Enix kennen, wird es garantiert auf max. halbes und 1 Jahr (2022) verschoben.

      Final Fantasy XVI wird von Square Enix Creative Business Unit III entwickelt, der gleichen Abteilung, die auch für die Entwicklung und Wartung des MMORPG Final Fantasy XIV verantwortlich ist. Diese Spiel wird von Naoki Yoshida, dem Produziert von Final Fantasy XIV und unter der Regie von Hiroshi Takai, bekannt für seine Arbeit an "SaGa-Serie" und "The Last Remnant" geleitet.

      Während der ursprünglichen Ankündigung wurde das Spiel Anfang auch unter Microsoft Windows veröffentlicht. Aufgrund der Veröffentlichung eines Trailers, der außerhalb des PlayStation 5-Ereignisses veröffentlicht wurde, ist dieses Spiel jedoch eine exklusive zeitgesteuerte Konsole. Darauf folgte eine Erklärung der Videospielanalysten Piers Harding-Rolls, wonach es 6 Monate lang exklusiv und 12 Monate lang exklusiv für eine Konsole sein wird (wie bei Rise of the Tomb Raider). Was darauf hindeutet, dass es ein halbes Jahr nach PS5 auf dem PC erscheinen würde.