Deltarune: Vier neue Screenshots und ein umfangreiches Status-Update

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Deltarune: Vier neue Screenshots und ein umfangreiches Status-Update

      Nach dem Interview mit der Famitsu, in dem Toby Fox schon einige Einblicke zum Fortschritt von Deltarune hat verkünden können, gibt es heute noch ein umfangreiches Update. Toby hat auf der offiziellen Website ein „Deltarune Status Update“ veröffentlicht, das es in sich hat.

      Er bedankt sich bei den Fans für all die Unterstützung und verweist darauf, dass Deltarune noch einmal deutlich umfangreicher und schwieriger zu programmieren ist als Undertale. Auch arbeite er nicht mehr allein am Spiel. Das Team bestehe aus insgesamt vier Leuten, aber letztlich sei er immer noch der Story-Writer, der Komponist, der Audio-Director, der Map-Designer, der Battle-Designer, Minigame-Designer und Director.

      Auch über seine Handverletzung schreibt er, die er bereits der Famitsu schilderte. Einige Zeit lang konnte er weder Piano spielen noch eine Maus oder eine Tastatur benutzen. Doch jetzt geht es mit Kapitel 2 auf die Zielgerade, die exakten Fortschritte könnt ihr euch im englischsprachigen Status-Update selbst ansehen.

      Hier nun die vier neuen Screenshots!

      Bildmaterial: Deltarune, Toby Fox