Little Nightmares II will euch mit besonderen Editionen in seinen Bann ziehen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Little Nightmares II will euch mit besonderen Editionen in seinen Bann ziehen

      Update am 15.09.2020: Ihr könnt die Editionen jetzt vorbestellen!

      Ab dem 11. Februar 2021 könnt ihr den kleinen Jungen Mono in Little Nightmares II in eine bizarre Welt begleiten. Erscheinen wird der Titel für PlayStation 4, Nintendo Switch, Xbox One und PCs. Später im Jahr folgen dann auch Veröffentlichungen für PlayStation 5 und Xbox Series X. Jetzt gaben Publisher Bandai Namco und das Entwicklerstudio Tarsier Studios neue Details zu den unterschiedlichen Inhalten der jeweiligen Versionen bekannt.

      Day One Edition

      Diese Edition enthält neben dem Spiel den Zugang zum Geheimraum der Wichte. Ihr müsst den Wichten folgen, um das dazugehörige Ingame-Rätsel zu finden. Bei Abschluss winkt ein Wichthut als Belohnung. Zudem erhaltet ihr einen digitalen Mini-Soundtrack, der euch in fünf Songs von Komponist Tobias Lilja reinhören lässt. Die Day One Edition findet ihr bereits bei Amazon*.

      TV Edition

      In dieser riesigen Collector’s Edition gibt es alles, was das Fanherz begehrt. Neben dem Spiel gibt es die TV-Sammlerbox, das Fluchtdiorama, den Originalsoundtrack zum Spiel, das 56-seitige Artbook „The Art of Little Nightmares II“, ein limitiertes Steelbook sowie Sticker. Als digitale Extras winken neben dem Geheimraum der Wichte und dem Soundtrack zum Spiel ein digitales Artbook, digitale Hintergründe und Avatare sowie ein dynamisches Design für PS4.

      Auch die TV Edition könnt ihr euch bei Amazon vorbestellen*.

      Vorbestellerbonus

      Falls ihr das Spiel noch vor dem Erscheinungsdatum ordern solltet, winkt euch als Belohnung ein kostenloses digitales Bonusitem namens „Mokujin-Maske“.

      Bildmaterial: Little Nightmares II, Bandai Namco / Tarsier Studios