Spiritfarer: Das „Management-Spiel über das Sterben“ zeigt sich im dritten Gameplay-Teaser

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spiritfarer: Das „Management-Spiel über das Sterben“ zeigt sich im dritten Gameplay-Teaser

      Thunder Lotus Games versorgt uns aktuell mit einem dritten Gameplay-Teaser-Video zu Spiritfarer. Das Video zeigt einige rasante, aber auch zauberhafte Spielszenen und einige der seltsamen Wesen, auf die ihr im Spiel trefft. Der erste und der zweite Gameplay-Teaser zeigten bereits zuvor vielversprechende Einblicke. Die Entwickler selbst bezeichnen Spiritfarer als ein „Management-Spiel über das Sterben“. Denn ihr übernehmt die Rolle des Fährmanns für die Toten.

      In Spiritfarer übernimmst du die Rolle des Fährmanns für die Toten und baust ein Schiff, um die Welt zu erforschen. Mithilfe von Landwirtschaft, Bergbau, Fischen, Ernten, Kochen und Handwerk segelst du über mystische Meere und kümmerst dich um deine Geisterfreunde, um sie schließlich dem Jenseits zu übergeben. Dabei bietet das Spiel ein optisch eindrucksvolles Erlebnis, das gleichermaßen unterhaltsam und ergreifend ist. Was wirst du zurücklassen?

      Auch einen Zwei-Spieler-Koop-Modus soll es geben. Thunder Lotus‘ letzte Projekte heißen Jotun und Sundered. Die Veröffentlichung von Spiritfarer ist für Nintendo Switch, PS4, Xbox One und PCs via Steam, GOG und den Epic Games Store sowie Stadia geplant. Der Titel soll außerdem bei Xbox Game Pass an den Start gehen.

      Bildmaterial: Spiritfarer, Thunder Lotus Games