Sekiro: Shadows Die Twice erhält in Japan eine „Game of the Year“-Edition für PlayStation 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sekiro: Shadows Die Twice erhält in Japan eine „Game of the Year“-Edition für PlayStation 4

      Wie FromSoftware kürzlich bekanntgab, soll zum 29. Oktober 2020 eine „Game of the Year“-Edition von Sekiro: Shadows Die Twice für PlayStation 4 in Japan verfügbar werden. Diese soll 4800 Yen kosten, also umgerechnet knapp 40 Euro.

      Inklusive Feature-Update und Spielratgeber

      Die „Game of the Year“-Edition zum knallharten Samurai-Action-Spiel enthält das gestern angekündigte kostenfreie Update auf der Disc. Dieses umfasst sowohl das Herausfordern bereits besiegter Bosse als auch neue kosmetische Outfits. Auch das Aufzeichnen 30-sekündiger Geistdaten soll mit dem Update möglich werden. Damit können SpielerInnen einander ihre Fähigkeiten präsentieren oder auf Geheimnisse aufmerksam machen.

      Außerdem kommt das Spiel in einer speziellen Umverpackung und mit einem zusätzlichen Spielratgeber. Dieser enthält neben Ausführungen zu Kampftechniken auch Tipps, um den Einstieg zu meistern. Ob die „Game of the Year“-Edition auch ihren Weg in den Westen findet, ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht bekannt.

      Sekiro: Shadows Die Twice ist seit dem 22. März 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PCs erhältlich. Unseren Test findet ihr hier. Für Fans des Spiels gibt es inzwischen auch eine passende Figma.

      via Gematsu, Bildmaterial: Sekiro: Shadows Die Twice, Activision / FromSoftware