Sekiro: Shadows Die Twice erhält am 29. Oktober neue Features

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Sekiro: Shadows Die Twice erhält am 29. Oktober neue Features

      Das knallharte Samurai-Action-Spiel Sekiro: Shadows Die Twice von FromSoftware erhält am 29. Oktober nochmal ein kostenloses Update mit neuen Features. Zusätzlich hat Publisher Activision ebenfalls frohe Kunde, denn das Spiel konnte sich inzwischen fünf Millionen Mal verkaufen. Nicht schlecht für ein Einzelspieler-Projekt.

      Die neuen Features im Überblick

      An Figuren des Bildhauers könnt ihr bereits besiegte Bosse erneut herausfordern. Dies dient auch als Vorbereitung auf besondere Herausforderungen, welche mit nur einem Leben absolviert werden müssen. Klingt spaßig!

      Ebenfalls neu hinzugefügt werden drei kosmetische Outfits. Dazu gehören unter anderem „Tengu“ und „Old Ashina Shinobi“. Zwei erhält man durch die neuen Herausforderungen, das dritte für das Beenden des Spiels.

      Die dritte Neuerungen betrifft 30-sekündige Geist-Daten, welche Spieler hochladen und anderen Spielern zur Verfügung stellen können. Damit kann man anderen Spielern seine Fähigkeiten, einen speziellen Ort oder sonst ein Geheimnis zeigen.

      Sekiro: Shadows Die Twice ist seit dem 22. März 2019 für PlayStation 4, Xbox One und PCs erhältlich. Unseren Test findet ihr hier. Für Fans des Spiels gibt es inzwischen auch eine passende Figma.

      via Gematsu, Bildmaterial: Sekiro: Shadows Die Twice, Activision / FromSoftware