Kingdom Hearts: Melody of Memory wurde bereits von der USK geprüft

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kingdom Hearts: Melody of Memory wurde bereits von der USK geprüft

      Die USK hat Kingdom Hearts: Melody of Memory bereits einer Alterseinstufung unterzogen. Die Freigabe erfolgt ab 12 Jahren. Das ist besonders interessant, da das Rhythmusspiel erst kürzlich angekündigt wurde und es noch gar nicht so viele Details dazu gibt. Die Alterseinstufung der USK spricht nun nicht nur dafür, dass das Spiel bereits nahezu fertiggestellt ist. Sondern auch, dass es schon bald erscheinen könnte.

      Letztlich scheint es ein ziemlich klassisches Rhythmusspiel zu werden, zumindest lässt das der erste Trailer erwarten. 140 Songs werden versprochen, darunter nicht nur Musik aus Kingdom Hearts, sondern (natürlich) auch aus dem Disney-Katalog. Vier Spielmodi soll es geben, darunter auch Online-Kämpfe.

      Höchstwahrscheinlich werden uns schon sehr bald neue Einblicke erwarten, bis dahin bleibt euch der Ankündigungstrailer unten. Offiziell ist bisher nur die geplante Veröffentlichung noch in diesem Jahr für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch.

      Nicht genug Kingdom Hearts?

      Ihr kriegt nicht genug von Kingdom Hearts? Nun, da gibt es etwas für die schmale und etwas für die dicke Geldbörse. Ebenfalls erst vor wenigen Tagen kündigte Yen Press an, dass der Kingdom Hearts 3 Manga auch im Westen veröffentlicht wird. Amazon.de listet den Manga bereits und nimmt Vorbestellungen* entgegen. Wer noch ein bisschen Urlaubsgeld übrig hat, kann es auch in die neuen Nobel-Armbanduhren vom japanischen Juwelier U-Treasure stecken. Dort hat man eine neue Kingdom-Hearts-Kollektion an den Start gebracht.

      Danke, Lulu! Bildmaterial: Kingdom Hearts: Melody of Memory, Square Enix / Disney