Square Enix kündigt Kingdom Hearts: Melody of Memory für Konsolen an

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Square Enix kündigt Kingdom Hearts: Melody of Memory für Konsolen an

      Tja, nichts ist so alt wie die Neuigkeiten von gestern. Nachdem ein Logo zu einem gewissen Kingdom Hearts: Melody of Memory aufgetaucht ist, hat Square Enix dieses Spiel eben heute angekündigt. Zunächst wohl erfrischend für Kingdom-Hearts-Fans: Das Spiel befindet sich für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch in Entwicklung. Kein neuer Mobile-Ableger also! Es handelt sich um ein Rhythmus-Action-Spiel.

      Letztlich scheint es ein ziemlich klassisches Rhythmusspiel zu werden, zumindest lässt das der erste Trailer erwarten. 140 Songs werden versprochen, darunter nicht nur Musik aus Kingdom Hearts, sondern (natürlich) auch aus dem Disney-Katalog. Vier Spielmodi soll es geben, darunter auch Online-Kämpfe.

      Kingdom Hearts: Melody of Memory soll noch in diesem Jahr erscheinen.

      via Gematsu, Bildmaterial: Kingdom Hearts: Melody of Memory, Square Enix / Disney

    • J.E.N.O.V.A schrieb:

      Okay. Scheint ne richtige Story zu haben?

      *seufz*

      Natürlich werden wieder irgendwelche Story-Schnipsel in irgendwelchen Spin-Offs verteilt...

      Die "Complete"-Editions sind auch so eine Sache... Der Name allein grenzt schon am Betrug am Konsumenten.

      Nee sorry, ich glaube, Kingdom Hearts ist eine Serie, wo ich jetzt nach dem dritten Teil das Buch schließe. Das ist und wird nicht mehr meins.


      <3 Futa-4-Love <3
    • Also gehören die Sequenzen danach dazu, ok, warum nicht. Theatherhytdjruekfid (ka wie man es schreibt, da brech ich mir immer halb die Finger) Teile waren ja auch Top.

      Wirkt wie ne Zusammenfassung der Handlung, weil auch für Switch kommt, wäre das gar nicht so abwegig. SEs
      Gedanke bestimmt:

      "Um auch neuen Spielern die Fazination von Kingdom Hearts zu erklären, erlebt ihr die kompletten Geschichte rund um Sora und seinen Freunde in einer Atemberaubenden Zusammenfassung als Rhytmus Spiel!"

      (2 Wochen später, KH complette complette deluxe super dupi switch Version angekündigt)
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^
      [/color]

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von CloudAC ()

    • Ich fand beide Final Fantasy Theatrhythm Ableger enorm gut und freue mich hierauf eigentlich mehr, als würde schon wieder ein neuer Teil angekündigt werden der dann erst 2030 erscheint. Die Story ist mir hier sogar komplett egal. Kingdom Hearts hat genug gute Musik und das man sich hier nicht für ein F2P Modell für Handys und Tablets entschieden hat gibt auf alle Fälle einen Daumen nach oben von mir.

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: RE Code Veronica 7/10, Pikuniku 6,5/10, Onechanbara Z2: Chaos 7/10


    • Also ich liebe das Genre ja, aber die Musikauswahl... Naja. War auch der Schwachpunkt bei TT schon, da ist zwar viel Musik aber eine Menge ist auch echt megalangweilig gewesen. Einfach nicht geeignet für so ein Spiel.

      Die hätten sich ruhig mal Games wie die Persona Games oder Deemo anschauen können.
    • Kanche schrieb:

      Die hätten sich ruhig mal Games wie die Persona Games oder Deemo anschauen können.
      Oder sowas wie Guitar Hero / Rock Band!
      Hab beides früher bis zur totalen Vergasung gezockt... Leider hat meine alte X360 den Popo zugekniffen und an meine damaligen Account-Daten (wo ich echt viele DLC gekauft habe) kann ich mich nicht mehr erinnern... Das alte Schlagzeug und die Gitarren muss ich bald mal loswerden - das steht nur rum und frisst Platz... War eine schöne Zeit^^


      <3 Futa-4-Love <3
    • Chaoskruemel schrieb:

      Nee sorry, ich glaube, Kingdom Hearts ist eine Serie, wo ich jetzt nach dem dritten Teil das Buch schließe. Das ist und wird nicht mehr meins.
      Ja da stimme ich vollkommen zu...nach Teil 3 habe ich absolut keinen Bock jemals wieder ein KH Spiel zu zocken. Liegt nicht expliziet an Teil 3 aber an der gesamten Aufmachen der Story und dem total bescheuerten Storyverlauf durch zig Spinoffs auf diversen Plattformen. Ich bereue es heute noch dass ich versucht habe vor Teil 3 die alten Games zu zocken um die Story zu durchschauen.
      Und ein Rhytmusspiel brauche ich schon zehn mal nicht.
    • Kanche schrieb:

      Die hätten sich ruhig mal Games wie die Persona Games oder Deemo anschauen können.

      Ich hoffe aber du meinst das normale Deemo und nicht das HD-Remake aka die DLC-Falle. Ne ganz ekelhafte Taktik die Rayark da bei dem Remake vollzogen hat und hoffentlich nicht wegweisend für ihre zukünftigen Veröffentlichungen auf Konsole sein werden. Ansonsten sind die Titel von Rayark (Cytus, Deemo, Voesz) richtig klasse. Bei Persona Dancing sind mir einfach zu wenig Songs dabei und leider fährt es auch zu sehr auf DLC ab bzw. gleich zwei Vollpreistitel zu bringen wozu es dann jeweils nochmal DLC's gibt so wie ich Atlus kenne.

      Bei Square Enix wird es nicht anders sein. Wichtig ist erstmal ein prall gefülltes Basisspiel abzuliefern was ja schon schwer genug ist um nicht dem DLC-Wahn zu erliegen. Hier könnte man sich natürlich an den positiven Seiten von Rayark ein Beispiel nehmen wo all ihre Konsolen-Versionen gleich mal mit um die 200 Songs kommen (Deemo Reborn natürlich ausgenommen). So viele Lieder hat Kingdom Hearts natürlich nicht^^

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: RE Code Veronica 7/10, Pikuniku 6,5/10, Onechanbara Z2: Chaos 7/10


    • J.E.N.O.V.A schrieb:

      Okay. Scheint ne richtige Story zu haben?
      Ja, jedes KH Game von SE hatte ne richtige Story die zum großen ganzen gehört, warum sollte es hier also anders sein?


      J.E.N.O.V.A schrieb:

      Bin jetzt nicht sooo angetan davon. Aber war ja klar das wieder unzählige SpinOffs geben wird, bevor der 4. Teil rauskommt...

      Auf sowas hätte ich kein bock mehr ehrlich gesagt.
      Nach KHIII hat Nomura schon gesagt das vor KHIV mindestens 1 anderes Game kommt, anfang dieses Jahres dann auch das mehrere KH Titel in Entwicklung sind, eins vom KHUX Team (KH Dark Road) und 2 weitere, eins davon was schneller kommen wird als wir denken, was natürlich nun Melody of Memory ist. Das übrige könnte KHIV sein, könnte ein weiterer nicht nummerierter Teil sein, falls IV bin ich mir aber sicher das vorher trotzdem noch 1-2 weitere nicht nummerierten Teile kommen werden denn nummerierte Teile sind scheinbar nur die wo man Sora zusammen mit Donald und Goofy hat und aktuell ist Sora
      Spoiler anzeigen
      nicht in der lage Hauptchara. für ein Game zusein
      + ReMind hat mindestens 3 weitere Storymöglichkeiten angeteaset wozu wir Games bekommen können und wer weiss ob sie nicht auch aus Verum Rex mehr machen.

      Chaoskruemel schrieb:

      Die "Complete"-Editions sind auch so eine Sache... Der Name allein grenzt schon am Betrug am Konsumenten.
      Keine Collection enthielt das Wort "Complete"
      HD I.5 ReMIX
      HD II.5 ReMIX
      HD I.5 + II.5 ReMIX
      HD II.8 Final Chapter Prologue
      The Story So Far

      Die ersten sagen nur aus das es I bzw. II + weitere Games enthält, The Story So Far ist genau das wonach es sich anhört und jetzt könnte man wenn man den Kontext ignoriert sich da dem "Final Chapter" aufhängen, jedoch wars zu Seeker of Darkness Arc gemeint und da war III das finale Kapitel, UX, DR und MoM sind schon Teil der neuen Arc. Also keine Ahnung was daran Betrug sein sollte, aber es ist SE und KH, manche Leute müssen da natürlich immer was finden, egal obs stimmt oder nicht ums schlecht zu machen...


      Heldenpon Wippo schrieb:

      Glaube nicht, dass irgendetwas darin canon oder wichtig ist.
      Wie in der Antwort weiter oben geschrieben hatte jedes KH Game von SE bisher Story die zum großen ganzen gehört, also gibts keinen Grund hier von was anderem auszugehen + die Szenen von Cutscenes bestätigen es ja direkt.

      ---

      Wie im Thema zu x schon geschrieben mag ich Rhythm Games nicht wirklich und Ice Cream Beat in BbS war für mich das zweit schlimmste Minigame das ich je spielte (den 1. Platz bekommt FFIX mit dem Seilspringen) aber KH hat soviele gute Musikstücke das es Verschwendung wäre kein solches Game zu machen.
      Ich hoff es spielt sich besser als ICB, enthält meine lieblings Musikstücke und ich freu mich auf mehr Story. Auch schön das es für PS4 erscheint (Relese zusätzlich für Xbox und Switch ist ein netter Bonus, interessieren mich nicht wenn ich zur Sony Variante greifen kann aber für diejenigen die KH mögen und keine PS4 haben oder es unterwegs spielen möchten ist das was gutes).
      Auf nem Smartphone Screen würd ichs nicht spielen wollen, trotz der Touchscreen Möglichkeiten und mit KHUX und nun Dark Road gibts aktuell genug Mobile ableger, wenn DR abgeschlossen ist können sie von mir aus ein neues machen, aber ein aktives reicht (ja KHUX ist auch noch aktiv aber nähert sich eindeutig dem Ende, würd mich nicht wundern wenns noch dieses Jahr beendet wird).