[Light Novel] So I'm a Spider, So What?

  • Die Vorlage für Anime und Manga mit gleichem oder übersetztem Titel. In Japan sind bisher 12 Bände erschienen, in USA sind es aktuell acht Bände, wobei Band 9 im August erscheinen wird.



    In diesem Isekai wird eine ganze Schulklasse samt Lehrerin in einer anderen Welt wiedergeboren. Die Protagonistin Kumoko muss feststellen, dass sie ihr neues Leben als Spinne in einem riesigen Höhlenkomplex bestreiten muss. Hinzukommt, dass diese Welt sich wie ein Game anfühlt. So verfügen ihre Bewohner über Level, Statuswerte und Fähigkeiten wie in einem RPG. Es gibt auch mehrere Evolutionsstufen, wie man sie aus einigen Monstergames kennt. Dennoch ist dies kein fröhliches Abenteuer, Kumoko kämpft hier vom ersten Kapitel an ums Überleben.


    Ihre Mitschüler spielen auch eine Rolle. So gibt es immer wieder mal Nebenkapitel aus deren Sicht. Da dies im Manga so nicht vorkommt, bietet die Light Novel auch für Mangaleser noch einige Neuheiten. Was mir bei beiden Medien nicht bewusst ist, ist die Farbgestaltung der Monster, was mir jetzt gerade auffällt, wo ich nochmal das Cover vom ersten Band sehe. Einen Erddrachen stelle ich mir nicht gerade in Rot-Blau vor, aber das macht das Design ja nicht schlecht und dadurch sehen die Monster auch nicht so beliebig aus.


    Diese Reihe ist großartig! Nicht bloß als Isekai, auch als Fantasy an sich. Es gibt einen Kniff in der Erzählung, der sich erst nach einigen Bänden auflöst, darüber hinaus gibt es weiterhin Dinge, die unklar bleiben, aber durch Foreshadowing immer wieder Nährboden zum Spekulieren geben. Hier hat eine Welt nicht einfach eine Welt mit Gamemechaniken, weil der Autor einfach mal sagt, dass es so ist. Es steckt mehr dahinter. Es steckt überall mehr dahinter und mir macht es großen Spaß, darüber nachzudenken und später die Wahrheit zu erfahren. Mit viel Kreativität wurde hier eine sehr interessante Reihe erschaffen, die mich mit jedem Band erneut fesselte (außer Band 7, der war ein bisschen schwach). Entwicklung ist auch ein großes Stichwort. Hier passiert und vor allem ändert sich viel. Die eigenen Ansichten und Vermutungen können sich nach wenigen Bänden sehr ändern.


    Absolute Empfehlung! Außer man erwartet, dass die Gegenheiten aus Band 1 immer so sein werden und es nicht mag, wenn gewisse Umstände später eben nicht mehr so sind.

  • Die Spannung hat nach den ersten vier Bänden leider doch spürbar nachgelassen, doch es ist weiterhin interessant. Band 10 ist kürzlich auf englisch erschienen, aber es gibt da doch eine Sache aus dem vorherigen Band, auf die ich eingehen möchte. Der Manga wird noch Jahre brauchen, bis er an dieser Stelle ist und der Anime wird vermutlich nie soweit gehen, daher ist der nächste Spoilertag mit sehr viel Vorsicht zu genießen.


  • Ok. habs gefunden.
    Wie gesagt, erster Band zur Hälfte durch, bin recht angetan ^^
    Bin mal gespannt, wie viele der anderen Klassenkameraden in ihrer Reincarnation noch auftreten, oder werden es alle?
    Auch frage ich mich, ob die Klassenlehrerin auch wiedergeboren wurde?


    XD Und erst mal den Spoiler Tag zu Band 9 gelesen, aber dann bin ich halt jetzt gleich im Bilde XDXD

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Och menno, nein! Wenn du dir jetzt schon den Spoiler durchgelesen hast, machst du dir ja vieles kaputt. :(


    Bin mal gespannt, wie viele der anderen Klassenkameraden in ihrer Reincarnation noch auftreten, oder werden es alle?
    Auch frage ich mich, ob die Klassenlehrerin auch wiedergeboren wurde?


    Hehe, dazu wird es auf jeden Fall noch Antworten geben.


    Ich muss mal schauen, wann ich die Reihe nochmal von vorn anfange. Aktuell lese ich ja andere Dinge und wollte eigentlich danach erstmal Monogatari nochmal lesen. Aber jetzt parallel zu Yuri zu lesen ist auch verlockend. ^^

  • Och menno, nein! Wenn du dir jetzt schon den Spoiler durchgelesen hast, machst du dir ja vieles kaputt.


    Generell macht es einfach Spass es zu lesen und liest sich halt auch sehr angenehm.
    Ich mag es auch ihre ganzen Beobachtungen ihrer Situationen mitzuverfolgen und welche Schlüsse sie dann daraus für sich zieht.
    Wie gesagt, man fiebert richtig mit der kleinen Spinne mit ^^

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

    Einmal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()

  • Also eigentlich habe ich mir Mühe gegeben, es so zu schreiben, dass nicht gleich klar wird, was du oben geschrieben hast.
    Man kann es aus dem Text nicht heraus lesen, finde ich.
    Aber naja.
    Auf jeden Fall finde ich es nice, dass es auch Referenzen zu anderen Spielen gibt.
    Wie das eine cardboard box/ Karton das ultimative stealth device ist XD

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Als Reaktion auf einen Spoiler fand ich die Formulierung dennoch eindeutig. Die Autorin legt halt bezüglich Foreshadowing viele Köder aus, wovon einige allerdings nur auf falsche Fährten führen. Ich habe da immer besonders großen Spaß zu überlegen, was sich nun herausstellen könnte und es war mir eine richtige Freude als eine bestimmte Theorie sich als Wahrheit entpuppte. Überhaupt profitiert ein erneutes Lesen von Vorwegnahmen, die man zuerst nicht als solche erkannte.



  • Ich mag, wie sie ihren Angriffen coole Namen gibt, oder es zumindest versucht XD

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Bist du jetzt durch? Ich habe nur in Erinnerung welcher Stand Kumuko am Ende von Band 1 hat. Bei den anderen bin ich mir jetzt nicht so sicher.


  • Also ich bin durch mit dem ersten Band!



    Ich habe mir jetzt auch den ersten Manga geholt, weil ich gespannt darauf bin, wie das alles grafisch umgesetzt wurde. ^^


    Und menno, eigentlich wollte ich ja erst mal die anderen Light Novel anfangen, aber ich bin so angefixt mir die nächsten Bände zu Iam a Spider zu holen ^^"


    Und hab ich dar richtig gesehen? Den Anime gabs bei Chrunchyroll? (ich hatt nur ganz kurz in deinen Thread dazu geschaut, nur das Zeichen in der Trailer-Vorschau gesehen).
    Wäre vielleicht ein Grund mein Abo da demnächst auch mal wieder aufzunehmen...

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

    5 Mal editiert, zuletzt von Yurikotoki ()

  • Die Manga / Anime Zeichnungen gefallen mir überhaupt nicht. Das ist halt so ein haarloses Knuddeltier und hat mit einer Spinne genau Null zu tun. Klar, die meisten Menschen empfinden eine Spinne als eklig aber man kann es mit dem "auf niedlich trimmen" auch übertreiben.


    Ansonsten ist das eine erstaunlich gute Serie, wem sie gefällt, der sollte sich auf alle Fälle auch That Time I got reincarnated as a Slime oder Monster Tamer anschauen, dort ist der Held allerdings ein Mensch hat aber Schleim und Spinne in seiner Party.

  • Ich mag die Knuddelspinne! XD
    Immerhin haben sie die mehrfachen Augen beibehalten.
    Und wenn sie zu gruselig oder einfach zu natürlich aussehen würde, würde es wohl weniger Leute ansprechen...

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • @Yurikotoki Ging ja zackig bei dir. Möchte meinen, die Spinnenbände hatten über 300 Seiten und waren somit etwas größer als die meisten LNs.



    Mein Thema zum Manga findest du hier ja auch. Der Anime läuft auf Crunchyroll. Schau dir lieber die bisherigen Folgen an bevor du wegen dem ein Abo abschließt. Ich bin von diesem nicht so überzeugt, aber das ist ein anderes Thema.




  • Mein Thema zum Manga findest du hier ja auch. Der Anime läuft auf Crunchyroll. Schau dir lieber die bisherigen Folgen an bevor du wegen dem ein Abo abschließt. Ich bin von diesem nicht so überzeugt, aber das ist ein anderes Thema.

    Habe ich schon gefunden, das Thema :D

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Ich lese gerade Band 11 und finde ihn eher durchwachsen. Auf dem Cover sieht man einen Charakter, von dem man bisher nur hörte, vielleicht gab es vereinzelt auch schon mal Dialoge mit ihm, aber das ist so lang her und unbedeutend für die Hauptgeschichte gewesen. Jedenfalls ist der Band nahezu ausschließlich aus seiner Perspektive. Es gibt ein paar Kapitel, die kurz aus Sicht der Nebencharaktere die im Band eine Rolle spielen. Selten gibt es immer wieder mal 2-Seiten-Kapitel zu einer bekannten Figur, doch die sind so unbedeutend, man könnte sie in ein bis zwei Sätzen zusammenfassen. :|

  • @Mahiro
    Uhh.. Klingt ja nicht so toll...
    Also hängt es etwas durch mit zunehmenden Verlauf...


    Bin gestern so bis 30 % des zweiten Bandes gekommen, und gefällt mir immer noch sehr ^^ aber ist ja bis dahin auch noch recht ähnlich dem ersten.

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Hach Yuri-chan, du bist ja auch noch ein kleines Spinnenküken, das erst noch brav wachsen muss. ;) Die ersten vier oder fünf Bände finde ich richtig gut. Danach wird es nicht schlecht, mit Ausnahme eines einzelnen Bandes, aber es werden leider Probleme kommen, die ich dann gerne mit dir erörtern würde.


    Jetzt hoffe ich nur, dass dir im zweiten Band etwas auffallen wird. Da bin ich gespannt. Ich hoffe, ich nerve dich damit nicht. ^^

  • Das hast du schon mal gesagt, bestimmt fällt es mir nicht auf XD
    Obwohl

    Yuriko-toki.png
    BANISHERS_GIF_TITLE_FULLSCREEN.gif?t=1707823167

    ~Make of thyselves that which ye desire. Be it a Lord. Be it a God. But should ye fail to become aught at all, ye will be forsaken. Amounting only to sacrifices.~

  • Das geht ja schon mal in die richtige Richtung.