Angepinnt Unsere Übersicht zur Nicht-E3! Präsentation zu Dragon Ball FighterZ am Sonntag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auch wenns hier vielleicht kaum wen interessiert^^ Morgen wirds noch einen Intellivision Amico Special Event geben, bei dem man neue Spiele ankündigen wird. Das Ganze wird um 19 Uhr stattfinden
      Stattfinden wird dies über deren Youtube Kanal. Es gibt auch ein Gewinnspiel, bei dem man eine Amico Founders Edition gewinnen kann. Dazu muss man sich dort nur registrieren um vorab bereits einen Link zu bekommen, über den man den Event sehen kann. Während des Events soll der Gewinner dann bekanntgegeben werden

      Ich bin da jedenfalls mal gespannt, was man noch so zeigen wird. Anscheinend sollte der Event soagr heute bereits stattfinden, wurde aber um einen Tag verschoben, weil noch eine weitere Spielankündigung kurzfristig rein kam, die man gern zeigen möchte^^
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Die Amico Präsentation ist durch. Hier nochmal, falls es iwer nachträglich schauen möchte




      Hier hatte man auch etwas das Problem, dass man zu sehr den Fokus auf die Leute hinter dem Amico und der Spiele richtete, als auf die Spiele selber. Es wurde viel zu wenig Gameplay gezeigt. Ich mag es zwar, wenn einem auch die Leute hinter den Projekten gezeigt werden, gerade wenn auch einige Veteranen aus der Branche dabei sind (gerade gegen Ende, als die Stelle kam mit dem Treffen von 6 alten Earthworm Jim Entwicklern. Das fand ich echt richtig schön und dass da bisschen gesagt wurde, was wer in der Zeit getrieben hat.^^) aber wenn das gefühlt 90% der Präsentation ausmacht ist das doch schon etwas viel des guten...^^
      Das Grundkonzept bzw die Idee hinter der Amico find ich immer noch interessant aber ich halte es immer noch für einen gewaltigen Denkfehler, die auf digital only auszurichten. Wobei, wenn ich es richtig verstanden habe gegen Ende, sei wohl iwas in Richtung physisches angedacht zu nem späteren Zeitpunkt... kp, ob ich das richtig verstanden hab, wär aber schön. Wär dann auch mit nem Adapter zufrieden^^
      Die Prämisse, dass es keinerlei DLC Mist geben wird ist zumindest großartig und sehr vorbildlich. Ich mag es auch, dass man als Konzept nen komplett Familienfreundliches Ding mit Charme von früher versucht umzusetzen.
      Bei den Spielen muss man aber echt noch schauen... sind zwar soweit nett, was alles gezeigt wurde aber ich weiß nicht, ob man dafür bisher wirklich nen Amico braucht^^ ... Earthworm Jim 4 ist und bleibt halt das einzige große Highlight bisher, was am Ende auch zumindest nen kleinen Teaser bekam. Optisch wird das Spiel auf jeden Fall schon mal klasse aussehen^^ ... Ansonsten würde ich das Fennegan Fox Ding gerne ausprobierne. Das sieht erstmal klasse aus. Wünschte mir aber man hät mehr Gameplay gezeigt, als nur repetitives auf und abspringen auf der Stelle :D
      Und den Amico Controller würde ich wirklich gerne ausprobieren. Ich finds toll, dass man da mehr auf einzigartige Features setzt und eher den Nintendo Weg geht quasi. Ich find die Dinger zwar immer noch hässlich... die sehen halt einfach aus wie diese hässlichen ipod Dinger... :D Aber da scheint ne Menge drin zu stecken. Und vor Allem, und das macht man schon mal erheblich besser als Nintendo...^^... scheint man viel Wert auf die Qualität zu legen. Wirkt auch alles recht transparent was sie vorhaben und tun und die Hintergründe und sowas. Auf jeden Fall ein super sympathischer Auftritt von Intellivision.
      Würde denen daher schon sehr den Erfolg gönnen aber letzten Endes kommts halt immer noch auf die Spiele an... und ich hoffe sehr, dass da noch was kommt. Zumindest im Jump n Run Bereich. Die wären gut dran beraten, wenn die versuchen würde sich exklusive Shantae oder Giana Sisters Teile zu sichern...^^
      Auf jeden Fall bleibts spannend in dieser Gen.^^

      Nun bin ich gespannt, was Sony morgen zeigen wird :)
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Also ich muss sage auch wenn jetzt nicht so viele Spiele dabei waren die mich interessiert haben, hat mir die state of play echt gut gefallen. Es ist einfach so viel besser wenn man mehr vom Spiel sieht und erklärt wird als nur irgendein Trailer und dann weiter zum nächsten (zu mindestens bei den meisten Spielen). Also im allgemeinen hat es mir dann doch besser gefallen als ich erwartet hatte.
    • Ich war auch sehr angetan heute vom Format. The Pathless hatte ich noch überhaupt nicht aufm Schirm, aber jetzt werde ich es absolut im Auge behalten.
      Und natürlich habe ich mich total über Genshin Impact gefreut. Bei Bugsnax hab ich wieder komplett abgeschalten und bei Spelunky 2 musste ich immer wieder schmunzeln, wie 'Spelunky' betont wurde.
    • Fand sie auch echt nett, die Tweets dazu lassen mich aber umso mehr an der Menschheit zweifeln, jedes Mal.
      Alles was nicht GTA6 ist war Trash. ^^

      Aber war schon ganz cool, fand Pathless sah interessant aus, muss halt nur noch wissen ob das nur reine Erkundung ist, das wär dann nicht so mein Fall. Hatte ja schon ein wenig BOTW Vibes.

      Genshin Impact sieht immer noch so schick aus, aber wenn die Gachamechaniken nur minimal vergleichbar sind mit dem was im Mobilebereich momentan so abgeht dann ist das für mich kein richtiges Spiel, egal wie schick das aussieht.

      Hood gefiel mir auch als Neuankündigung, und Godfall sowieso weil Coop.


      Super Ding, kann man gerne öfter machen. :)

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: Fall Guys
      Dieses Jahr durchgespielt: 27
      GOTY: The Last of Us Part II



    • Die sollten sich doch nicht die MS Streams als Vorbild nehmen :D . Naja, se haben aber gesagt das es nix dulles wird, daher überrascht es mich nicht das es die schlechteste State of Play seit langem war. Wa brauchen auch nen Impfstoff gegen Indies.
      Mein Blog >Hier<
      SE News >ffdojo<
      Habe FFVII Remakes Guides und Hilfen auf ffdojo erstellt^^
      [/color]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CloudAC ()

    • War ja klar, das kein Final Fantasy XVI gezeigt wurde, SE würde es bestimmt nicht in der State of Play revealen. Hoffe das sich keiner da Hoffnungen gemacht hat.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Die State of Play hat mich auch positiv überrascht. War eine schöne Ausgabe, die dann doch über den Erwartungen lag. Das hat Sony ganz schick gemacht. Vorher die Erwartungen runterschrauben und betonen, dass nix zur PS5 kommen wird, um dann doch einige PS5 Spiele zu zeigen :D
      Wurde auch schön präsentiert das ganze.

      Das neue Crash Bandicoot sieht echt gut aus. Da scheint man sich wirklich richtig reingekniet zu haben. Das scheint wohl wirklich ein toller neuer Ableger zu werden

      Hitman VR find ich eine spannende, zugleich aber auch leicht verstörende, Idee :D Könnte ne recht üble aber sehr spaßige Erfahrung werden^^

      The Pathless sah echt klasse aus! Da hab ich richtig Bock drauf! Schade, dass es kein Cross Gen Titel wird. Landet aber schon mal auf meiner "pro PS5" Liste^^

      Das neue Material zu Genshin Impact hat mich ziemlich begeistert. Es sieht einfach echt klasse aus! Wenn die Umsetzung spielerisch am Ende stimmt, dann wird das echt ein Hochkaräter!

      Aeon muss sterben! sah auch erstmal ziemlich cool aus. Weiß noch nicht, obs was ich was ich mir holen werde aber cool wirkt das auf jeden Fall schon mal.

      Anno Mutationen ebenfalls. Sieht schon ziemlich cool aus. Weiß hier aber auch nicht, obs was ist was ich mir holen werde

      Bugsnax ist einfach nur extrem lustig xD Das geht Gameplaytechnisch dann auch in eine andere Richtung als ich gedacht habe. Wirkt an sich ziemlich interessant aber keine Ahnung, ob ich das selber spielen muss. Ich liebe aber deren Trailer xD Die sind einfach nur so durch :D

      Das Star Wars VR Game kannt ich noch gar nicht. Find ich an sich ganz cool. Dachte aber zuerst man spielt sogar Vaer. Das wär noch cooler gewesen^^ ... Das einzige was mich da wieder stört sind die fliegenden Hände... .__. Macht sowas nicht! Sowas ist kacke! .___.

      Control kriegt ne neue Erweiterung. Schade, dass es kein Teil 2 ist was angekündigt wurde... Leider nur eine Erweiterung... naja...^^

      Mich freuts, dass The Pedestrian für PS4 kommt. Ich weiß nicht, ob es für Konsole vorher schon angekündigt war. Ich hab in nem Stream nur mal die Demo der PC Version gesehen und fand das Spiel echt richtig gut vom gesehenen her..

      Hood - Outlaws & Legends klingt und sieht auch schon mal ziemlich cool aus. Könnte was werden. Bin mir aber noch nicht ganz sicher, wie das eigentliche Spiel nun ganz genau ablaufen wird. Behalt ich aber im Hinterkopf

      Tem Tem für PS5... wärs kein MMO würde ich es ausprobieren wollen, auch wenn mich die gezeigten Designs der Viecher noch nicht so überzeugen konnten. Finde die etwas "Charmearm" aber egal. Fällt eh weg weil reiner online Titel^^

      Godfall sah nun zum ersten Mal sogar auch wirklich ziemlich cool aus. Vielleicht wirds doch besser als gedacht. Denke zwar nicht, dass es jetzt nen "Game of the Year" Kandidat wird aber ich glaube das will es auch gar nicht werden. Es will glaub ich einfach nur Spaß machen und das könnt ich mir durchaus gut vorstellen vom gezeigten.

      Ich hät mir noch einen spannenden Rausschmeißer gewünscht. Irgendeine kurze knackige Ankündigung von etwas neuem. Nach dem langen Godfall Segment fühlt sich das Ende dann doch bissel plötzlich an aber gut macht nichts. Bleibt einer der stärkeren State of Play Ausgaben find ich^^
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Fands ähnlich wie Microsoft ziemlich lahm und frage mich wie immer nach Sinn solcher Streams. Auch wenn ich bei der langen Laufzeit nichts berauschendes erwartet habe. Und dann am Ende noch ein rund zehn Minuten langes Segment zu diesem Godfall. Also bevor ich Kritik ernte, dass mein Urteil nur so hart ausfällt weil es keine Ankündigung zu Final Fantasy XVI oder Silent Hill gab, ist völliger Blödsinn. Man hat ja hier schon bei der Ankündigung relativ klare Worte gefunden. Und dennoch war es irgendwie schwach. Denke aber, für wen die präsentierten Spiele was sind, wird der Ausgabe bestimmt auch was abgewonnen haben.
      "That's my gift to you, and remember: in German Gift means poison."
      - The Three Stigmata of Palmer Eldritch

      Zuletzt durchgespielt: Detention 8/10, RE3 Remake 8/10, Stories Untold 7/10