Angepinnt Unsere Übersicht zur Nicht-E3! Am Dienstag folgt Inti Creates Live

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kanche schrieb:

      Catherine Gameplay ohne Kommentar xD zur Entspannung.

      @Somnium

      Ich bin froh, dass nicht schon wieder Sonic kommt. Ist echt eine der wenigen Lizenzen die mich gar nicht interessieren. Aber irgendwas neues hätten sie schon im Köcher haben können - oder sie hätten den 13 Sentinels Aegis Rim Reveal nicht an IGN abgeben sollen.

      Wenn von Sonic wirklich mal was brauchbares kommen würde, würde ich selbst da sagen, her damit. Man hatte dieses Jahr ja angeblich große Pläne mit Sonic, schon bevor Corona losging, und all das wurde bisher nicht eingehalten. Vermutlich ist das neue Spiel mal wieder so schlecht, dass man es nicht der Öffentlichkeit präsentieren will wie es bei der Sonic Boom Reihe der Fall war. Aber am Ende macht macht SEGA Memes über sich selbst und verspricht, dass das nächste Spiel die Erwartungen wieder erfüllen wird. Der Sonic Cycle.

      Was da im Stream gerade läuft ist schon fast so unverschämt wie GTA V auf dem PlayStation 5 Event zu erwähnen. Anstatt wirklich mal was von der lokalisierten Version von Aegis Rim zu zeigen (was vermutlich als zweites dran kommt) haut man hier das langweiligste Footage zu Catherine auf der Switch raus. Hier darf man sich dann auch nicht wundern, wenn es da dann ausnahmsweise mal berechtigte Kritik gibt. Stattdessen verheizt man die Aegis Rim Ankündigung bei IGN.

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: RE Code Veronica 7/10, Pikuniku 6,5/10, Onechanbara Z2: Chaos 7/10


    • Ui, also ich hab mich jetzt dazu verleiten lassen mir das auch anzusehen da hier viele so euphorisch darüber geschrieben haben.^^
      Ich eh war bissl verwirrt, mich hat das ehrlich gesagt leider überhaupt nicht abgeholt. Ich freue mich natürlich riesig auf Trails of Cold Steel 4 und Ys9, aber das waren ja keine Neuankündigungen, die kaufe ich ja sowieso. Das meiste andere hat mich nicht interessiert und das meiste war glaube ich doch auch schon bekannt?

      Shiren the Wanderer fand ich noch ganz cool, das scheint ja ein Remaster zu sein, leider ohne PS4 Version, hole ich mir dann notgedrungen für die Switch, oder ich warte noch eine Weile, vielleicht kommt ja noch eine PS4 Ankündigung, man weiss ja nie.^^

      Puh, nunje, also ich fand das echt nicht überzeugend, ich fand bislang aber auch nur das PS5 Event wirklich interessant, ich mag halt einfach ne Ansammlung von vielen Neuankündigungen. Ich weiss nicht was noch so an Events kommt, finde es auch cool das man darüber berichtet, aber ansehen werde ich mir davon glaube ich echt nix mehr, die Knaller bekomme ich ja dann auch so mit. Es sei denn die Opening Night Live von der digitalen Gamescom wird noch ordentlich gepushed, vielleicht wird das ja was.^^

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: The Last of Us Part II
      Dieses Jahr durchgespielt: 23
      GOTY: Persona 5 Royal



    • Also die halbe Stunde echt nur Catherine zu zeigen, ist ein bisschen... naja. Ganz schön gewagt von Atlus und hatte auch gedacht, irgendwie dreist. Da wäre mir was zu Yakuza 7 (hieß ja Sega/Atlus) oder noch was zu Yakuza auf Xbox lieber gewesen um es nicht ganz so eintönig zu halten.

      @Aruka
      Ys hatte ja noch keine offizielle Ankündigung für den Westen. Immerhin die gab es jetzt. Releasedatum für Trails dürfte auch einige gefreut haben.
      Tasomachi sah auch hochinteressant aus und kannte ich noch gar nicht.
      Für mich war das PS5-Event auch das Highlight bisher, aber diese Show war alles andere als schlecht. Vor allem für Nischenspieler^^
    • Somnium schrieb:

      sondern einem brandneuen Sonic, weil SEGA vor einigen Tagen anscheinend irgendwas angedeutet hat.
      Finde eigentlich, dass Sega eher das Gegenteil angedeutet hat. Man ließ ja erst vor kurzem verlauten, dass man sich zukünftig mehr Zeit bei neuen Sonic spielen lassen will, um für eine bessere Qualität zu sorgen. Den Wii U Sonic Boom Schlamassel möchte man ziemlich eindeutig nicht wiederholen. Wenn dann schon vor kurzen so eine Aussage kommt, ist eigentlich auch klar, was das bedeutet. Diese Aussage tätigt man ja auch nur um die Leute darauf vorzubereiten, dass sie noch länger auf ein neues Spiel warten müssen^^
      Scheint also wieder ein Fall von "Utopie-wünsche von Leuten, die nicht nachdenken" zu sein :D (oder Leute, die solche News nicht groß verfolgen und die Aussage daher nicht mitbekommen haben bzw allgemein nicht mitbekommen haben. Passiert ja auch gern mal... Man kann ja nicht alles mitkriegen^^)



      faravai schrieb:

      Also die halbe Stunde echt nur Catherine zu zeigen, ist ein bisschen... naja. Ganz schön gewagt von Atlus und hatte auch gedacht,
      Gewagt ist daran rein gar nix. Das Spiel steht kurz vor dem Release. Die Werbetrommel muss gerührt werden. Logisch, dass man das ordentlich zeigt. Natürlich doof für die, die das Spiel bereits von anderen Systemen kennen aber die sind ja auch nicht die Zielgruppe dabei^^ Und ich fidne auch besonders Catherine ist nen Spiel, welches sich schwer zu vermarkten lässt. Wenn man nun bedenkt was man beim Trailer sah, sieht es schon eher etwas langweilig/langatmig aus mit dem rumgekletter.... und die interessanten Aspekte, die ja die Story zu sein scheint, kann man aus spoilergründen immer schwer zeigen... Persönlich bin ich daher auch immer hin und her gerissen bei dem Spiel, weil ich auch nach wie vor nicht so richtig weiß, was ich davon zu erwarten habe :D
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Weird ()

    • Weird schrieb:

      Man ließ ja erst vor kurzem verlauten, dass man sich zukünftig mehr Zeit bei neuen [beliebiges Franchise hier einfügen] spielen lassen will, um für eine bessere Qualität zu sorgen. Den [beliebigen Titel hier einfügen] Schlamassel möchte man ziemlich eindeutig nicht wiederholen.
      Wenn ich jedes Mal 1€ bekommen würde, wenn ein Entwickler sowas von sich gibt...

      Gerade bei Sonic-Spielen ist das doch zur Tradition, dass sie ... nicht ganz so toll sind :saint:


      <3 Futa-4-Love <3
    • Ich kann mich erinnern, dass Sonic Boom einen Uncharted Direktor hatte und der hat auch Crash Bandicoot sowie Jak & Daxter gewirkt. Ich kann mir vorstellen, dass die Entwicklung von Sonic selbst zu mühsam ist und man da zu sehr an gewisse Richtlinien gebunden ist.^^


      Ich bin auf die Ankündigungen von Playism gespannt. Die haben immer was Cooles auf Lager, aber es dauert bis ich was von denen höre. Die sind leider als Vorletztes dran.

      Edit: Manche Indies, die man gezeigt hat, waren auch interessant.
    • Chaoskruemel schrieb:

      Wenn ich jedes Mal 1€ bekommen würde, wenn ein Entwickler sowas von sich gibt...
      Dann hättest du nicht mal 5€ xD Es gibt nur sehr wenige die öffentlich eingestehen, dass die letzten Spiele scheiße waren, weil man sie zu schnell raus gehauen hat :D Wüsste jetzt zumindest nicht, wer das sonst noch getan hätte...^^ Ist aber auch egal. Ging mir ja nur darum, dass man die Aussage nicht kurz vor einer Ankündigung tätigen würde, unabhängig ob da an der Aussage nun was dran ist oder nicht^^
      Und seien wir mal ehrlich... Sega könnte tun was auch immer sie wollen und das non plus Ultra Sonic raushauen und die Leuten würden immer noch jammer, aufgrund dieser Downphase... Selbst Mania, wo plötzlich alle ihre Lobyeshymnen auf Sega und ihre Dankesbotschaften zur Rettung der Marke, überbracht und gesungen haben, ist mittlerweile komplett verstummt, vergessen und wieder in den Nörgelmodus übergegangen, wo dann gesagt wird "Ja Mania war gut aber das was davor kam..." ... Ich glaube nicht daran, dass sich das jemals ändern wird. :D

      Chaoskruemel schrieb:

      Gerade bei Sonic-Spielen ist das doch zur Tradition, dass sie ... nicht ganz so toll sind
      Die Lobhymnen zu Sonic Mania sagen was anderes :D Vom anspielen fand ich auch Lost Worlds bisher ganz cool. Und bei Forces scheiden sich ja auch die Geister. Allerdings wird das auch als guten Ableger bezeichnet, abgesehen von denen, die am lautesten schreien und die man eh niemals befriedigen wird, weil sie weiterhin lieber auf das Boom Desaster herumreiten wollen :D Von Forces muss ich mir aber noch nen eigenes Bild machen. Wirkte auf mich wie das vielversprechendste Sonic Spiel seit... ... Ewigkeiten :D
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Ich fand das Event Weebtastisch! War auch neben den Sony Event so der zweiten Stream den ich wirklich verfolgt habe. :)
      Die Ys IX Ankündigung ist natürlich cool für den Westen, auch wenn echt spät. Aber wenn man nur begrenzte Kapazitäten hat für gleich zwei solcher Textmonster dann sicherlich verständlich.

      Trails of Cold Steel 4 hat mich daran erinnert, dass ich immer noch nachts von Kondo träume der mich verspottet und mir sagt, dass ich doch eh nicht mehr aufholen werde.

      Fairy Tail sieht immer cool aus wenn ich es sehe. Ich hätte am liebsten zu allen Shonen Serien geile JRPGS. Die Leute denken immer, oh es wird gekämpft, also brauchen wir 3D Arena Klopper...nein man...rundenbasiertes Kampfsystem ist der einzig richtige Weg.
      Ich hab im Anschluss auch überlegt den Anime zu gucken um überhaupt reinzukommen. Dann hab ich aber die Episoden Anzahl gesehen: Ha Ha...Nein

      Sehr cool fand ich auch Fallen Legion Revenants. Bekloppter Name und ich steh auch nicht auf den ganzen gotischen Kram, aber das Gameplay sah sick aus. Behalt ich auf jeden Fall im Auge.
    • Da ich keinen News Thread dazu gefunden habe oder ich bin blind , schreib ich halt hier :P

      Zur NewGame+Expo gab es noch zwei Ankündigungen auf die ich mich sehr freue

      Tasomachi und Idol Manager
      Beides aktuell nur für PC angekündigt, letzteres auch für Switch bald, aber echt wert ein Auge drauf zu werfen
      Gerade Tasomachi sieht so toll aus :love:

      Zu Pokemon habe ich mich genug geäußert im News Thread :|
      Can I ride you?
    • Neu

      Relativ am Anfang ist ein Retrospektive Zusammenschnitt (bei 19:40 im Video) gezeigt worden zum 25 jährigen Jubiläum, das war schon das Highlight. Diese Streams von Bandai Namco sind echt der totale Müll. Auch rückblickend fehlt mir persönlich Hideo Baba als Leitfigur der PR, seine Videos und Auftritte waren immer richtig gut, jetzt die Streams sind einfach nur peinlich.

      Das Konzert von der Anime Expo heute morgen war aber sehr sehenswert!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kanche ()