Angepinnt Tokyo Game Show 2020 Online: Das Programm und alle Livestreams

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich glaub auch, dass man sich vom dem Showcase keine großen Ankündigungen erwarten sollte. Vielleicht sind 1-2 neue Sachen dabei, aber ich denke inzwischen auch, dass man eher nochmal bündig zusammenfasst, was für PS5 kommt. Ggf vielleicht neue Trailer/Ausschnitte.
      Anschauen werde ich es aber trotzdem.


      Das Indie Showcse interessiert mich auch etwas. Gerade wenn bissl was Unangekündigtes dabei sein soll. Wär cool, wenn eventuell wieder 1-2 neue interessante Titel auf meine Switch-Wishlist kämen....
    • könnte mir ganz gut vorstellen das man als Rausschmeisser nen kurzen Teaser zu God of War oder so zeigt nur um zu zeigen "Ja es ist grade in Entwicklung". Eben was kleines was Hype schürt aber eben unter der Prämisse "Wir haben nix zu zeigen wir wollten nur sagen wir arbeiten drann"
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Also bei der Sony Vorstellung erwarte ich lediglich mehr Szenen zu bisher bekannten Titeln und erhoffe mir eine Nennung des Preises und Releases, anhand der möglichen Engpässe wegen dieser Chip Herstellung werde ich die erste Welle aber vermutlich wegen erhöhtem Risiko was Kinderkrankheiten angeht erstmal ausfallen lassen und bis zum Frühjahr warten
      (Außer Tales of Arise kommt in dem Zeitraum raus und erscheint auch für PS5)

      Beim Indieshowcase von Nintendo erwarte ich ähnlich wenig, 50% Titel die bereits auf anderen Systemen bereits existieren und 50% die schon 1-2mal gezeigt wurden oder Upgrades bekommen und irgendwo dazwischen wird es komplett neue Titel geben die auch ne 50:50 Chance haben meinen Geschmack zu treffen oder nicht

      Bleibe also beiderseits verhalten und hoffe etwas positiv überrascht zu werden, erwarte aber nichts konkretes
      Ich denke man sieht mehrheitlich Titel die später kommen und Hype verursachen sollen. Gespannt bin ich ob nun zumindest mal das Lineup für den Release bekannt gegeben wird. Der Preis wäre wohl das Mindeste, sonst wird es allmählich echt komisch.

      Mit Sicherheit werden noch FF16 und RE8 Village gezeigt. Werde mir den Stream daher wohl auch sparen und gemütlich Animal Crossing spielen. Die letzten Präsentationen hätte ich mir komplett sparen können, egal ob Gamescom, Nintendo, Microsoft oder Sony. Man zeigt wenn überhaupt die großen 1st Party und Triple A Spiele, die mich mehrheitlich kaum vom Hocker reißen. Habe selbst E3 & Co. schon Jahre nimmer richtig verfolgt... lieber nochmal morgen Vormittag schauen. Dann kann man sich über die News das Beste ohnehin rauspicken. :saint:
    • Wow...am besten hat mir tatsachlich Hogwarts gefallen.
      Was mir bei Final Fantasy 16 auffiel...war die Final Fantasy 14 typische außergewöhnliche Musik.
      Angeblich arbeitet ja auch das Team an dem Game.
      Characterdesign wäre auch FF14 ähnlich.

      Aber...ohman...wieso wieder diese Final Fantasy 15 Basis? Der größte Rotz. Und es sieht sehr danach aus als ob es zukünftig garkein Team mehr gibt. Ne One Man Devil May Cry Show. Ich möchte brechen.
      Da schafft man es mit dem FF7 Remake so halbwegs die Stärken der Reihe wieder auferleben zu lassen. Bekommt viel Lob und und einen total übereuphorischen Fan und dann haut man wieder scheinbar alles über Bord. Ich möchte brechen!!

      Aber abwarten. Wenn da tatsächlich das FF14 Team dran werkelt will ich das Game noch nicht in eine Schublade stopfen.
      "Such tears...
      What beauty they hold... these tears of sorrow... Surely they are the most precious substance in the world.
      But, are you worthy to shed such tears? "

    • Uiuiui gefiel mir richtig gut. Hätte mir aber etwas weniger Gameplay gewünscht und dann noch 4-5 Indietrailer oder so.^^ Fand die letzte PS5 Showcase noch etwas cooler, mehr Überraschungen.

      Der Preis liegt genau so wie ich es schon vor einem halben Jahr vermutet habe, hat mich wenig überrascht. Fand die ganzen Diskussionen rund um den Preis immer schräg, zumals die Vermutungen sie sei 800 Euro lol.
      Wobei ich es schräg finde das gerade Europa die Konsole eine Woche später kriegt, wo wir doch der grösste Markt sind, zumindest war das bei der PS4 so, mit Abstand sogar. ^^

      Mein Highlight war auch ganz klar das Hogwarts Spiel. Ich bin Harry Potter Fan, bin damit aufgewachsen, ich wollte immer ein HP Spiel haben, und das hier klingt auch einfach echt gut. Story nacherzählen macht keinen Sinn, aber jetzt so als Schüler dort alles zu erkunden, boah Gänsehaut. Bitte bitte auch noch mit der Filmmusik, oder sehr daran angelehnt.

      FF16 war natürlich auch grossartig, obwohl ich hier auch dachte es sei vielleicht eine FF14 Erweiterung. Die Charaktermodelle gefallen mir nicht so recht, die wirken zu beliebig, irgendwie laienhaft, als seien die im FF14 Charaktereditor entstanden. Nicht desto trotz, richtig geiles Setting, Day One Kauf und so. :) Das könnte durchaus das GOTY 2025 werden. :)

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: 13 Sentinels / Divinity Original Sin 2 / Spelunky 2
      Dieses Jahr durchgespielt: 30
      GOTY: The Last of Us Part II



    • Je mehr Infos ich im Internet lese, desto enttäuschter bin ich und kann den Hype um die Showcase nicht so verstehen.

      Man bekam bereits bekannte Spiele zu Gesicht
      Die Launchtitel sind kaum die Rede wart
      Die großen Titel sind für 2021 irgendwann angekündigt
      Fast die Hälfte der Titel sind auch auf anderen Plattformen erhältlich ist
      Man hat einen Preis genannt der mehr oder weniger schon seit Monaten klar war

      Also bis auf das Releasedatum und den God of War Teaser (der mich etwas an den Metroid Prime 4 Teaser errinnert hat XD), hat mich die Showcase eher noch stutziger gemacht ob ich überhaupt eine PS5 kaufen soll, gerade wenn jetzt auch Demon Souls als Sony 1st Party Titel nun auch auf dem PC erscheint und das halt nur bestätigt, das Sony wie Microsoft auf den PC mit machen möchte
      Can I ride you?
    • Also Ich fand die Showcase die SIE (SCE) da auf die Beine gestellt haben schon richtig klasse. Jaa...man hat vieles Erwartete gesehen...aber viele Erwartungen wurden damit wenigstens positiv bestätigt und nicht negativ enttäuscht.
      Alles in Allem hat Mich diese Showcase nur in meiner Vorstellung, dass ich mir bestimmt die nächsten Jahre irgendwann eine PS5/PRO kaufen werde, bekräftigt!

      MfG

      Die Schattenflamme
    • ZeroTwo schrieb:

      Je mehr Infos ich im Internet lese, desto enttäuschter bin ich und kann den Hype um die Showcase nicht so verstehen.
      Sind wir ehrlich, es ist die FFXVI Ankündigung alleine. Vergil war noch geil und der Rest war an sich relativ unspektakulär. Und der Konsolenpreis war genau so zu erwarten, nachdem sie ja alles versucht haben um erst nach MS einen Preis veröffentlichen zu müssen.
    • Kanche schrieb:

      ZeroTwo schrieb:

      Je mehr Infos ich im Internet lese, desto enttäuschter bin ich und kann den Hype um die Showcase nicht so verstehen.
      Sind wir ehrlich, es ist die FFXVI Ankündigung alleine. Vergil war noch geil und der Rest war an sich relativ unspektakulär. Und der Konsolenpreis war genau so zu erwarten, nachdem sie ja alles versucht haben um erst nach MS einen Preis veröffentlichen zu müssen.
      Ich denke der Preis war eigentlich bei 549 und 449 angesiedelt, haben diesen aber runter korrigiert nach Microsofts ersten Schritt, weil wenn wir ehrlich sind.....momentan gibt es echt kaum einen Grund die PS5 ZUM LAUNCH zu kaufen. Das meiste erscheint auch auf der PS4 anscheinend und da die ja alle auf der PS5 auch laufen sollten, kann man die Spiele ja dennoch spielen und beim einem Kauf später weiterhin halt nutzen.

      Also ich bin echt sprachlos, würde echt gerne einen Thread darüber erstellen was ich vom Launch der neuen Gen (PS5+XBOX) halte, aber dann kann ich mich auch gleich vom Forum verabschieden denke ich ^^
      Can I ride you?
    • Das war doch aber bis jetzt fast immer bei jeder Konsole so das zum Launch nichts großes kam und erst Monate danach. Außerdem kommt es auch auf den persönlichen Geschmack an, wem die Launchtitel gefallen der wird natürlich gehyped sein. Mir hat das gezeigte eigentlich auch sehr gefallen aber ich war noch nie jemand was die Konsolen zum Release gekauft hat, nicht nur wegen den Spielen sondern auch weil immer ne bessere Variante kam mit mehr Speicherplatz
    • Flynn schrieb:

      Das war doch aber bis jetzt fast immer bei jeder Konsole so das zum Launch nichts großes kam und erst Monate danach. Außerdem kommt es auch auf den persönlichen Geschmack an, wem die Launchtitel gefallen der wird natürlich gehyped sein. Mir hat das gezeigte eigentlich auch sehr gefallen aber ich war noch nie jemand was die Konsolen zum Release gekauft hat, nicht nur wegen den Spielen sondern auch weil immer ne bessere Variante kam mit mehr Speicherplatz
      Es geht doch gar nicht um die Spiele ansich die erscheinen, das meiste kommt halt erst 2021 raus und das was halt kommt, kommt auch auf der PS4 raus.
      Ich seh außer dem Grund für 8K oder schnellere Ladezeiten, keinen Grund eine zu holen wenn ich die Spiele halt mit 4K mit 5-10 Sekundenladezeiten spielen kann.
      Wem das halt 500 Euro wert ist, schön.....ich finde den Mehrwert dahinter für den Preis nicht ausreichend.
      Can I ride you?
    • Was mir das Ganze nur wieder bestätigt hat, ist, dass ich für die nächsten 2-3 Jahre keine neuen Konsolen brauche. Allein die Launch Liste der XBox oder PS5 sind zum schnarchen. Ob sich dann später eine neue Konsole lohnt wird sich zeigen. Zumindest kosten sie dann auch nur noch 50% ihres jetzt angekündigten Preises.
      Currently Playing: Darkest Dungeon (Switch), Sankaku Renai (PC), House in Fata Morgana (PC)
      Backlog: 16 Titel
    • Nachdem bei der PS5 Präsentation nicht wirklich groß was für mich dabei war, und ich stark davon ausgehe, dass es beim Nintendo Partner Showcase ähnlich sein wird xD Ruhen meine Hoffnungen auf dem Indie Showcase. Könnt mir vorstellen, dass Röki einen Auftritt haben könnte <: Haven wird bestimmt auch zum achtmillionsten Mal gezeigt... xD
      Hätte nix dagegen wenn auch sowas wie Clive n Wrench nen Auftritt hätte. Das wirkt immer noch wie eines der vielversprechendsten 3D Platformer Indie Titel, wo man am Ende vielleicht nicht mal mehr merken könnte, dass es nen Indie ist, so viel Zeit und Arbeit dort hineingesteckt wird...^^
      Gibt jedenfalls schon so einige spannende Indies, die noch kommen. Wenn sich bei den unangekündigten Spielen (wo ich fürchte, dass dies Spiele sein werden die lediglich für die Switch unangekündigt ist, da es sich ja komplett auf die Switch fokussiert und man ja auch betonte "Entwickler die ihre erste Schritte auf der Switch wagen"... wobeis mich auch nicht stört, weil es für mich ebenfalls neu sein wird, wenn die Sachen vorher nur aufm PC erhältlich waren, wies üblich ist^^) nur ein einziges bei ist, was mich wirklich anspricht, dann wäre ich ja bereits sehr zufrieden!
      Freue mich auf jeden Fall lustigerweise irgendwie viel mehr auf den Indie Showcase als auf den von Sony gestern, sowie Nintendo selber heute. Das ist irgendwie ein merkwürdiges Gefühl :D
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage