Final Fantasy 16

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vincent schrieb:

      Josti schrieb:

      Daher werde ich mich mal mit FFXIV auseinandersetzen. Hab zwar noch nie ein MMORPG gezockt, aber ich hör echt nur Gutes.
      Einfach mal machen, die Trial Edition kann man umsonst bis Level 60 und vom Szenario her bis zum Ende vom ersten Addon spielen. Besonders Heavensward ist es wert und fühlt sich wirklich wie ein gutes altes FF an.
      Klar, das Grundspiel hat gegen Ende eine Phase die echt nicht gut ist und sich hinzieht, aber da kommt man durch.

      Ich schätze mal du meinst die Post Story aus ARR. Die wurde vor kurzem erst einer Überarbeitung unterzogen und einige Quests wurden entfernt sowie gekürzt. Ich glaube auch im Hauptspiel hat man ein paar Quests überarbeitet. Das wurde sich ja schon lange gewünscht.

      Das Hauptspiel ist sowieso mehr als nur machbar, den Teil danach fand ich aber ehrlich gesagt auch nie so schlimm wie von mancher Seite behauptet. Ich wurde ja vorgewarnt das sich dieser Teil ziehen könnte, und das tat es auch, aber gerade die zweite Hälfte war Storymäßig wirklich spannend und die Abschlusssequenz quasi das Highlight bis dahin.

      Da die Trial Edition kostenlos ist, schadet ein Blick natürlich nicht. Uneingeschränkt jedem Final Fantasy Fan empfehlen würde ich es allerdings nicht. Storyfokus hin oder her, es ist halt ein MMORPG und ich finde man sollte schon ein bisschen was dafür übrig haben. Zumindest wäre mir der Zeitaufwand viel zu groß für ein Spiel, mit dem ich dann nur halbwegs Spaß hätte. Wer sich aber darauf einlassen kann, der bekommt meiner Meinung nach die mit Abstand beste Story aus dem Franchise :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kaido ()

    • Neu

      garciaSmiles schrieb:

      Ich finde es mittlerweile etwas unverschämt dass dieser Part des Spiels so einfach als "machbar" bezeichnet wird.
      Das Kaugummi namens ARR zieht sich ganz schön und man braucht das nicht so runter zu spielen. Du versenkst in das Spiel locker deine 100h bevor du auch nur ansatzweise an den von dir beschriebenen Punkt kommst
      Definitiv nicht, durch den aktuellen Patch wurde sehr viel vom "Filler" Content entfernt oder gestreamlined. Meine Frau hat im August angefangen und deutlich weniger dafür gebraucht.

      Ich saß mit der "alten VErsion" auch nicht so lange dran inkl. leveln von Gatherern und Sammlern.

      Kaido schrieb:

      Da die Trial Edition kostenlos ist, schadet ein Blick natürlich nicht. Uneingeschränkt jedem Final Fantasy Fan empfehlen würde ich es allerdings nicht. Storyfokus hin oder her, es ist halt ein MMORPG und ich finde man sollte schon ein bisschen was dafür übrig haben. Zumindest wäre mir der Zeitaufwand viel zu groß für ein Spiel, mit dem ich dann nur halbwegs Spaß hätte. Wer sich aber darauf einlassen kann, der bekommt meiner Meinung nach die mit Abstand beste Story aus dem Franchise
      Das stimmt, man sollte an einem MMO interesse haben, aber abseits von den Dungeons/Trial/Raids kann man die Story solo durchspielen, ab Shadowbringers kann man die Dungeons mit der KI durchspielen und hat "quasi" die klassische FF Erfahrung, nur das eben andere Spieler die Welt bevölkern.