Medienberichte: Zahlreiche Super-Mario-Remaster für Nintendo Switch zum 35. Geburtstag

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Medienberichte: Zahlreiche Super-Mario-Remaster für Nintendo Switch zum 35. Geburtstag

      Glaubt man aktuellen Gerüchten, welche in den durchaus renommierten Medien VGC und Eurogamer ihren Ursprung haben, dann hat Nintendo große Pläne für den 35. Geburtstag von Super Mario.

      Mit Super Mario Odyssey hat Nintendo Switch bereits einen ausgezeichneten 3D-Mario-Titel. Manchmal bleibt es in einer Generation dabei. Manchmal gibt es noch ein 3D-Mario. Meistens aber gibt es auch Remaster oder Neuveröffentlichungen. Dass Super Mario 3D World eines Tages auf Nintendo Switch landen könnte, ist angesichts der vielen Wii-U-Portierungen sicherlich die kleinste Überraschung.

      3D-Mario-Favoriten und „weitere Spiele“

      Eurogamer bestätigte die Berichte von VGC mit eigenen Quellen und demnach soll eine Deluxe-Version von Super Mario 3D World mit neuen Levels für Switch veröffentlicht werden. Außerdem seien Remaster von Super Mario Galaxy und „einigen weiteren 3D-Mario-Favoriten“ geplant. Gematsu benennt diese „weiteren Spiele“ mit Super Mario Sunshine und Super Mario 64. Eurogamer wiederum bestätigte dann auch diese Nennungen mit den eigenen Quellen.

      Beide Medien berichten zudem von einem neuen Paper Mario, das in Entwicklung sein soll. Die Gerüchte um ein Paper Mario halten sich ohnehin schon seit einigen Monaten. Nintendo wollte die Gerüchte natürlich nicht kommentieren. Emily Rogers, ehemalige Journalistin und nach wie vor eine recht angesehene, aber auch ziemlich bedeckte Nintendo-Quelle, twitterte schon am 17. März: „good year to be a plumber“.

      Super-Mario-Event zur E3 2020 fällt ins Wasser

      Laut VGC plante man zur E3 ein Super Mario 35th Anniversary Event, das nun natürlich mit der Absage der E3 ins Wasser fällt. Bei dem Event sollte es neben den zahlreichen Neuveröffentlichungen auch um den „Super Nintendo World“-Themepark von Universal gehen, ebenso um den neuen animierten Super-Mario-Film. Auch das kommende Super-Mario-LEGO hätte man bei der Gelegenheit wohl nochmal präsentiert.

      Nun, was meint ihr. Was ist dran an diesen geballten Gerüchten?

      Bildmaterial: Mario Tennis Aces, Nintendo / Camelot

    • Also das wäre schon ziemlich nice, konnte ab Super Mario Galaxy nicht mehr viel mit der Reihe anfangen, bin aber riesiger Fan von Super mario Sunshine, das wäre ein Traum. :D
      Super Mario 64 würde ich auch sofort nochmal kaufen, und auf dem Nintendo DS gab es...irgendein Mariospiel was ich richtig cool fand.^^

      Bin gespannt ob das dann stimmt, alle in einem Jahr wäre aber echt schräg irgendwie.

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: Nix
      Dieses Jahr durchgespielt: 21
      GOTY: Persona 5 Royal



    • Emily Rogers, Eurogamer. Da kommen wieder zwei zusammen. Wobei Emily Rogers eben nur dieses Zitat glaube ich raus gehauen hat, dass es ein gutes Jahr für Mario-Fans werden könnte. Eurogamer fährt sofort wieder die ganz schweren Geschütze auf. Von denen kam bisher so viel Blödsinn, ich würde das auch eher in die Kiste Sony und Konami packen. In den letzten Wochen wurde so viel Blödsinn verzapft, ich habe die Übersicht verloren über die Gerüchte. Aber ist nicht schlimm, denn wenn nichts davon wahr ist bewahrt man dennoch sein Gesicht wegen COVID-19, denn der Virus bringt ja derzeit alles zum erliegen, auch Produktionen aus der Fantasie einiger sogenannter Insider.

      Bei Super Mario Galaxy dürfte man vor dem gleichen Problem stehen wie bei Skyward Sword. Ein simples Remaster ist hier überhaupt nicht möglich da die Steuerung komplett auf die Wii ausgelegt ist. Und bei Super Mario 64 würde sich ein Remake am besten anbieten, glaube kaum, dass man ein N64 Spiel 1:1 auf die Switch bringt mit etwas höherer Auflösung. Hat man auch nicht bei Ocarina of Time 3D gemacht. Sunshine ist gar nicht mal so schlecht gealtert und könnte so einen Wind Waker HD Overhaul erhalten.

      Auf ein Super Mario 64 Remake hätte ich schon Bock. Ansonsten kann ich weder mit Sunshine noch mit Motion Sickness Galaxy was anfangen : D Für mich ist der erste legitime Mario 64 Nachfolger Odyssey in Sachen 3D Adventure Mario. Hatte damit sehr viel Spaß.

      Und diesen Super Mario 3D World Port für 60 Euro, dafür braucht man keine Brancheninsider um den zu enthüllen :D
      Irgendwas wird es zum 35. Geburtstag geben. Obs aber die volle Lutsche ist wie Eurogamer mal wieder prophezeit, glaube ich nicht. Aber es ist schon recht lange um die "Jedes Jahr 5 neue Mario-Spiele, Nintendo kann nichts anderes" ruhig geworden, wird Zeit, dass man denen mal wieder etwas Futter gibt.

      "I'm expendable."
      "What mean expendable?"
      "It's like someone invites you to a party and you don't show up. It doesn't really matter." - John Rambo

      Zuletzt durchgespielt: Jedi: Fallen Order: 6/10, Streets of Rage 4: 8,5/10, Fairune: 7/10


    • Somnium schrieb:

      Emily Rogers, Eurogamer. Da kommen wieder zwei zusammen.
      Stimme ich dir zu... gerade von ersten weißte wohl, dass ich von der genauso wenig halte wie du :D Hier kamen aber anscheinend so einige dazu, die das bestätigten... Hier ist man dann halt bei der Pappnasin, Eurogamer, VGC, Jason Schreier (den man nicht mögen muss aber er hat zumindest tatsächliches Insiderwissen), Gematsu... und wer weiß, obs nicht schon noch weitere gibt...
      Es ist zwar normal, dass Leute auf den Zug mit aufspringen aber bei der Kombination und mit zur Kenntnisnahme, dass Mario sein 35. Jubiläum feiert... also ich denke durchaus, dass da was kommen wird. Die Frage ist nur wie viel?
      Super Mario 3d World? ... glaub ich sofort. Das wird früher oder später eh kommen. Glaube die Zeit ist reif dafür.
      Mario Sunshine? ... Bin ich mir unsicher... Möglich... Als genug ist es jedenfalls, als dass das vollkommen ok wär
      Super Mario 64... kann ich mir nicht vorstellen, außer man überrascht uns mit einem kleinen "N64 VC" Angebot ala NES und SNES... aber das halte ich für recht ausgeschlossen...
      Mario Galaxy könnt ich mir durchaus vorstellen. Die Switch kann alles, was die Wii auch kann, nur besser und mehr. (Skyward Sword halt ich daher auch nicht für ausgeschlossen. Die Aussage bei Skyward Sword drehte sich ja lediglich auf die Frage nach Skyward Sword mit Knopfsteuerung^^)

      Und Paper Mario spricht jetzt auch nichts gegen, schätze ich
      Ich denke aber nicht, dass man mehr als 3 Mario Spiele raushauen wird. Denke wäre auch unklug noch mehr rauszuhauen, wegen Übersättigung...

      Ich bin da jedenfalls sehr gespannt. Galaxy wollt ich mir eh noch irgendwann mal holen. Ne Switch Version würde ich daher holen. Perfekt wär nen Bundle mit Teil 2 aber ma sehen was passiert... Letzten Endes würde es auch dazu passen, dass Nintendo eher nen ruhiges Jahr einschiebt...^^
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • Super Mario 64 würde ich mitnehmen, weil es einfach großartig ist. Super Mario Galaxy habe ich keine 10 Minuten gespielt, weil mit der rumfuchtel Funktion nicht klar kam, sowas gehört nicht in einem Jump n' Run. Das Super Mario RPG von Square auf dem SNES wäre cool, als Remaster für die Switch. Sunshine hab ich nie gespielt.
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Ja zu all diesen Dingen! -*0*-
      Ich würde bei keinem dieser Spiele lange zögern, alle würde ich mir für die Switch nochmal zulegen, aber ich bin auch realistisch genug das erstmal ein Gerücht bleiben zu lassen
      Die Übersättigung die @Weird anspricht wäre mir persönlich egal, aus mehreren Generationen wäre für jeden irgendwas dabei was er zum 35. Jubiläum vom Klempner spielen kann und wer wie ich alles mitgenommen hat nimmt eben wieder alles mit xD

      Ein weiteres Super Mario 64 Remake halte ich erstmal für unwahrscheinlich, dafür hatte man es auf DS (wenn auch diese Plattform mit Digikreuz für ein 3D Jump & Run eher semi war)
      Eine Einbindung des Originals mit einem VC Abklatsch wäre ganz cool, wobei das NES und SNES Aufgebot ja kaum oder gar nicht mehr erweitert wird, hier ist man einfach wieder faul was für den langjährigen digitalen Erhalt zu tun, aber das ist Thema für wann anders...

      Super Mario Sunshine wünschen sich mehrere als Remaster, aber es ist der am wenigsten erfolgreiche 3D Ableger der Reihe, wäre aber anhand des Settings gut geeignet als Spiel für den Sommer

      Super Mario Galaxy bräuchte ich davon am wenigsten, wenn ich es aber dann mit nem normalen Controller zocken könnte wäre das wieder was anderes und ich könnte es mehr schätzen lernen und lieb gewinnen, für mich wäre hier allerdings logischer/wünschenswerter eine Galaxy Collection mit beiden Teilen zu bringen und das wäre irgendwie auch wieder etwas zu utopisch, aber der 2. Teil hat mir merklich besser gefallen gehabt und wäre mit Controller auch nochmal angenehmer

      Super Mario 3D World ist noch nicht so lange her, aber ebenfalls ein gutes Spiel, hätte da aber tatsächlich lieber den 3DS Teil in HD auf großer Konsole und mit Controller Steuerung, das wäre definitiv ein Träumchen
      Wenn es ein Port mit ein paar neuen Leveln gibt fände ich das nicht soooo geil, da ich diese Jump & Runs aber extrem gerne habe würde ich früher oder später dennoch zuschlagen, ein neues Spiel dieser Art für Switch fände ich aber merklich wünschenswerter

      Ein Paper Mario erhoffe ich mir seitdem man die meisten anderen Genre und Franchises des Klempners nun durch hat schon ewig, da Color Splash eines der letzten WiiU Games war war aber absehbar das das länger auf sich warten lässt, nur gäbe es hier auch wieder verschiedene Optionen, wenn denn überhaupt was dran ist an dem Gerücht
      Zum einen ein Port von Color Splash, hätte das Spiel verdient, enttäuscht mich aber als WiiU Besitzer mal wieder, allerdings war das Kampfsystem auch etwas aufs Gamepad ausgelegt und ist deshalb vielleicht nicht so gut geeignet
      Dann gibts ja schon länger Gerüchte um ein HD Remaster von Paper Mario Die Legende vom Äonentor, wäre definitiv geil da es einfach eines der besten Gamecube Spiele und eines der besten RPG's aller Zeiten ist
      Aber noch besser fände ich nach wie vor ein neues Paper Mario das eben zu jenen Wurzeln zurückkehrt und da ohne Alpha Dream die Mario & Luigi RPG's erstmal wegfallen und auch langsam ausgelutscht waren wirds Zeit das Paper Mario wieder ein reinrassiges RPG Abenteuer wird

      Aber alles nur eigene Spekulationen und Wünsche zu etwas das vermutlich eh nur maximal zur Hälfte eintreffen wird und dann vermutlich auch davon nochmal zu 50% mit den Dingen die mich eher weniger begeistern würden, aber da bleibt wohl mal wieder nur abwarten
      Ankündigen als mega Mario Event könnte man das durchaus, nur weil man 5 Spiele ankündigt und zeigt müssen die ja nicht alle noch im selben Jahr erscheinen
      Aber 2-3 Spiele in denen der Klempner vorkommt gibts doch fast immer, daher wäre das jetzt nichts unübliches, nur würde man alle gleichzeitig ankündigen wäre es einigen vermutlich wirklich zu viel, kommt ganz auf den Rahmen des Events und die Art der Ankündigung an denke ich
      Am Ende wird sich davon aber eh nicht alles bewahrheiten

      Fakt ist aber mit Sicherheit das man zum Jubiläum nicht am Klempner vorbei kommt und wenn all diese Gerüchte sich nicht bewahrheiten und man am Ende ein Odyssey 2 ankündigt wehre ich mich auch nicht dagegen :P
    • Wo ich gerade von Odyssey 2 lese kommt mir die Rückblendegalaxie aus Galaxy 2 durch den Sinn. Man könnte anstatt vieler Remaster auch ein vollwertiges Spiel rausbringen, welches sehr viele Level aller bisheriger 3D-Teile beinhaltet, die irgendwie mit einer Story verknüpft und noch mit ein paar Neuheiten daherkommt. Hach, wäre das toll.

      Aber sowas wird wohl nicht kommen. Schon als mal großartig das Jahr des Luigi angekündigt wurde kam nichts Großes. Da hätte ich mich über Super Luigi Kart gefreut, also ein Game auf Basis vom SNES Mario Kart mit neuen Strecken und etwas Verfremdung um Luigi als Galionsfigur hinzustellen.