Corona-Pandemie

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Yurikotoki schrieb:

      @DarkJokerRulez
      Erst mal Glückwunsch dass du nun auch geimpft wurdest. Schade, dass sich schon diese ( Erst?) Impfung so bei dir auswirkt, wünsche gute Besserung! Vielleicht ist es dann bei der zweiten eher harmlos ;)
      Danke schön. Da ich Corona schon hatte, muss ich kein zweites mal Geimpft werden.

      Fur0 schrieb:

      Sei froh wenn es nur diese üblichen Nebenwirkungen sind Dark. Hab auch schon von üblem Erbrechen und sogar kurzzeitiger Gesichtslähmung gehört.

      Viel Gesundheit!
      Ja darüber bin ich auch froh, es gibt schlimmere Nebenwirkungen. Und habe zum glück nur Fieber und Kopfschmerzen.

      Danke schön.
    • Yurikotoki schrieb:

      @Fur0
      Halbseitige Gesichtslähmung hatte ich dieses Jahr auch schon kurzzeitig, aber dass war durch nen anderen Virus, der den Gesichtsnerv befallen hat. Rückblickend Betrachtet gar nicht so schlimm wie es sich anhört.. Alles kein "Beinbruch" und immer noch besser, als an Beatmungsmaschine bei schwerem Verlauf angeschlossen werden zu müssen, die auch bei Genesung dann Folge Erscheinungen mit sich bringen.
      Hatte ich auch mal, nicht ganz klar wodurch. Eigentlich ist es nur etwas ätzend z.b. nicht anständig trinken zu können. Aber halt die Ungewissheit: Wird sich da denn jetzt nochmal was regen irgendwann?
    • Seit ungefähr 18 Uhr steigt mein Impf Fieber wieder. Es ist wie gestern erst wird mir gegen 10:30 Uhr sehr warm, was ungefähr eine Stunde andauert. Dann gegen 18 Uhr geht der Schüttelfrost los. Mein Körper scheint festgelegte Zeiten zu haben. Na ja werde das schon packen. Morgen hätte ich einen Zahnarzt Termin, schätze, aber das ich den absagen muss.
    • @DarkJokerRulez ist eigentlich ziemlich normal, dass das Fieber zu bestimmten Zeit hoch geht, ist ja bei anderen Erkrankungen auch so. Hat was mit der Funktionsweise des Immunsystems zu tun. Das wird schon wieder! Aber ja, den Zahnarzt Termin solltest du vllcht verschieben.

      Kainé: Weiss you dumbass! Start making sense, you rotten book, or youre gonna be sorry! Maybe I'll rip your pages out, one-bye-one! Or maybe i'll put you in the goddamn furnace! How can someone with such a big smart brain get hypnotized like a little bitch, huh? [...] Now pull your head out of your goddamn ass and start fucking helping us!
    • Yurikotoki schrieb:

      @DarkJokerRulez ist eigentlich ziemlich normal, dass das Fieber zu bestimmten Zeit hoch geht, ist ja bei anderen Erkrankungen auch so. Hat was mit der Funktionsweise des Immunsystems zu tun. Das wird schon wieder! Aber ja, den Zahnarzt Termin solltest du vllcht verschieben.
      Vor allem Abends, fängt Fieber mit Party an. Ist wohl eine beliebte Zeit. :D
      Ja den Termin werde ich Sicherheitshalber absagen oder verschieben.
    • Den Rhythmus hat mein Körper mir erfreulicherweise erspart ^^' Nach der Erstimpfung hatte ich gar nichts gespürt abgesehen vom schmerzenden Arm, habe am Freitagmittag jetzt aber auch meine Zweitimpfung bekommen: Am Freitag selbst noch nichts gewesen, dafür gleich am Samstagmorgen mit Fieber aufgewacht. Das hielt dann auch den ganzen Tag an, ist in der Nacht aber wieder runtergefahren und heute geht's mir eigentlich wieder ganz gut. Ein bisschen müde, deshalb heute nochmal geschont. Ich hoffe, das war's jetzt bei mir - mein Körper hat es scheinbar an einem Tag durchgezogen.
    • Ich muss meine kindische Bösewicht-Persona einmal ausnahmsweise durchbrechen:


      Nutzt echt die 20 Minuten Wartezeit bei der Corona-Impfung. Ich habe eine Freundin aus Weißrussland begleitet, da deutsch nicht ihre erste Sprache war und war deswegen Begleitsperson beim Impfzentrum im Wien, wo viele Leute geimpft wurden und sie auch. Es war gruselig anzusehen wie manche Leute wenigen Minuten nach der Spritze sich am Boden hinlegen mussten, weil es denen schwer erging. Ich war positiv überrascht wie schnell das Personal reagiert hat und den Leuten ausgeholfen hat. Ich bin nicht der größte Fan von Österreich, aber die Logistik und das System waren wunderschön durchdacht. Man hat sogar Uhrzeiten angegeben die freundlich sind, falls man Nachtarbeiter ist, oder man konnte die Spritze sich am Wochenende holen, falls man einen Boss hat der einen nicht freistellen möchte. Wer auch immer dafür verantwortlich war, hat gute Arbeit geleistet. Den Leuten hat man gut ausgeholfen und nach wenigen Minuten ging es auch den Leuten besser, die sich am Boden hinlegen mussten. Ich kann nur jeden raten keine Scheu zu haben und man wurde auch detailiert aufgeklärt und falls das vielleicht hilft. Man kriegt eine Flasche Römerquelle gratis dazu. :)
    • Bei uns war das rein, Spritze, 10 Min warten, raus. Ich war beide Male früher da und kam trotzdem sofort dran.
      Den Leuten die ich da gesehen habe, ging es prächtig. Dass ist natürlich nicht repräsentativ und die Wartezeit nach 'ner Impfung hat ja auch ihren Grund :)

      Ich hatte auch keinerlei Nebenwirkungen. Bin fast ein wenig enttäuscht.
    • Flynn schrieb:

      derstandard.at/story/200012821…-leugnern-im-netz?ref=rss

      Echt ohne Worte, wie dumm die Menschheit geworden ist.
      "Dumm geworden" trifft es nur bedingt, denn eigentlich war das schon immer so. Es äußert sich nur anders als vor 15-20 Jahren. Früher waren es Nachmittagstalkshows und Trash-Dokus, in denen sich Menschen gegenseitig der Lächerlichkeit preisgaben und heute sind es mit Verschwörungsmythen verstopfte Telegram-Kanäle. Unterschiede existieren da nur im Detail, nicht in den grundlegenden Mechanismen.
      "In me there's a flower - ever blooming
      Somewhere there's a fire - all consuming"
      (M.o.t.I)
    • @Kelesis
      Ja das schon aber mir kommt es trotzdem von Jahr zu Jahr schlimmer vor wie die Menschheit verblödet und immer egoistischer wird.
      Früher kam mir das noch nicht so schlimm vor wie heute.
      Ich kann einfach nicht verstehen wie man jetzt wegen einer Impfung Familienangehörige, enge Freunde oder Partner verstoßen kann.
      Umgekehrt genauso wenn sich jetzt jemand nicht impfen lässt weil er bedenken hat außer es wäre halt so ein sehr extremer Leugner der sich ja richtig reinsteigert.