Final Fantasy VII Remake: Demo gegen Aktivierungsgebühr jetzt auch ohne PS-Plus-Abo spielbar

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Final Fantasy VII Remake: Demo gegen Aktivierungsgebühr jetzt auch ohne PS-Plus-Abo spielbar

      Als Square Enix die spielbare Demo zum Final Fantasy VII Remake endlich öffentlich zugänglich machte, hagelte es in den sozialen Medien jede Menge bitterböse Kommentare. Die „kostenlose“ Demo war nämlich nur mit einem PlayStation-Plus-Abo herunterladbar. Das ist kein böser Wille von Square Enix und es ist auch kein Zufall, dass dies nur in Deutschland der Fall ist. Ein PS-Plus-Abo ist ein einfacher Weg, das Alter der Spieler zu verifizieren.

      Square Enix hat sich der Kritik aber angenommen und mit Sony an einer Lösung gearbeitet, die durchaus ein wenig unorthodox ist, aber praktikabel. Gegen eine „Aktivierungsgebühr“ von 25 Cent können Spieler nun auch ohne PS-Plus-Abo die Demo herunterladen und spielen. Square Enix verbreitete dazu heute die folgende Nachricht in den sozialen Netzwerken:

      Die Teams von SQUARE ENIX haben in den letzten Tagen gemeinsam mit Sony PlayStation an einer Lösung gearbeitet, die Demo zu FINAL FANTASY VII REMAKE allen deutschen PS4-Besitzern zugänglich zu machen. Wir freuen uns, hiermit bekannt zu geben, dass die Demo zu FINAL FANTASY VII REMAKE und damit auch das zugehörige, exklusive PS4-Design ab sofort auch ohne PlayStation Plus im deutschen PlayStation Store zur Verfügung steht.

      Bitte beachtet, dass aufgrund der Jugendschutzbestimmungen für Spieler ohne PlayStation-Plus-Abonnement eine Aktivierungsgebühr über einmalig 25 Cent zur Altersverifikation erforderlich ist. Wir danken euch, die ihr so sehnsüchtig auf den Release des Spiels wartet, für euren leidenschaftlichen Support.

      Final Fantasy VII Remake erscheint am 10. April 2020 hierzulande für PlayStation 4. Bei Amazon winkt Vorbestellern exklusiv als Bonus* ein dynamisches „Sephiroth“-Theme für eure PS4. Außerdem gibt es auch noch die Beschwörungsmateria „Chocobo-Küken“.

      Eine Vorbestellung könnte sinnvoll sein, wenn ihr die physische Variante bevorzugt. Square Enix ließ in dieser Woche auch verlauten, dass es aufgrund der Auswirkungen rund um den Coronavirus zu Lieferengpässen kommen könnte.

      Bildmaterial: Final Fantasy VII Remake, © 1997, 2020 SQUARE ENIX CO., LTD. All Rights Reserved. CHARACTER DESIGN: TETSUYA NOMURA / ROBERTO FERRARI. LOGO ILLUSTRATION: ©1997 YOSHITAKA AMANO

    • 25 cent. Da ist es billiger sich kurz einen Österreichischen(oder andere länder) PSN Account herzustellen und da bekommt man alle Demos Kostenlos. Und man wird nicht, wie im deutschen PSN bevormundet. :D
      Bedenkt man die wunderbare Komplexität des Universums, seine Perfektion, seine Ausgewogenheit in allen Dingen – Materie, Energie, Gravitation, Zeit, Dimension – muss ich einfach annehmen, dass unsere Existenz viel mehr ist, als Philosophie in ihr sieht. Das was wir sind, übertrifft alle Maßstäbe, die wir uns mit unserem mathematischen Denken vorstellen können. Unser Dasein ist Teil eines Ganzen, das wir mit unserem Verstand, unserer Erfahrung nicht erfassen können.
      -Picard-
    • Eine "Aktivierungsgebühr" zum Spielen einer Demo? Einer f*cking Demo!? Wen will Sony verarschen!? Und ich dachte, Nintendo sei der Pfennigfuchs unter den "großen Drei". Der kalifornische PlayStation-Verein wird mir von Tag zu Tag unsympathischer. Klar, 25 Cent sind nicht die Welt, aber es geht ums Prinzip. Und "im Prinzip" darf sich Sony (Deutschland) die Demo, samt "Gebühr", dahin führen, wo keine Sonne scheint.

      Edit: Wenn's am Jugendschutz liegt, warum schafft es dann Nintendo, ab 16-Demos ohne Gebühr und Alters-Verifizierungsvorgang anzubieten?
      "I'd rather be hated for who I am, than loved for who I am not." (Kurt Cobain)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Lando ()

    • Lol...für die kurze Demo lohnt sich das nicht.
      Ausserdem kommt es eh bald.
      Aber wer unsicher ist und es nicht bereut Geld, für eine kurze eigentlich kostenlose Demo auszugeben, dann nur zu und berherzt zugreifen! :)
      Aber würde dann lieber wie schon oben erwähnt, gleich ein Zweitaccount anlegen :O
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Brandybuck schrieb:

      Ein PS-Plus-Abo ist ein einfacher Weg, das Alter der Spieler zu verifizieren.

      Das ist ja sowieso völliger Blödsinn da niemand kontrollieren kann, ob da nicht doch der kleine Bruder oder die kleine Schwester in Wahrheit vor dem Account sitzt. Das und der zusätzliche Fakt, dass PlayStation Plus kein offiziell geprüfter Inhalt der USK ist. Daher darf man für die Prepaid Karten auch keine USK-Aufkleber verwenden.

      Man könnte auch einfach mal seinen Stock aus dem Arsch ziehen und Spiele bis zu einer Altersfreigabe von 16 frei zugänglich für alle zu lassen. Die ganzen Free to Play Titel wie Apex oder das neue Call of Duty Battle Royale kann jeder laden. Da müsste man theoretisch auch ein Vorhängeschloss nun vorsetzen.

      Noch lächerlicher wird ja nun die Gebühr von satten 25 Cent, die man verlangt. Es ist nicht so, als wird das persönlich von irgendwem überprüft. Genau wie diese lächerlichen 5 Euro "Spezialversandgebühren" von Amazon ist es blanker Hohn an alle volljährigen Spieler, die hier einen Malus vorgesetzt bekommen. Im japanischen PlayStation Store ist eine minimale Gebühr bei Z-Rating Titeln fällig (beläuft sich auch im Cent-Bereich) aber Z-Rating ist halt mit unserem USK-18 vergleichbar und nur wenige Titel erhalten in Japan überhaupt diese Klassifizierung (meistens sind es westliche Titel). Da bekommt man für die Umstände aber dann auch noch meistens irgendeinen digitalen Inhalt geschenkt. Hier bekommt man ja wirklich nur die Demo, oder?

      Denn eine Sache irritiert mich:


      Sony Deutschland schrieb:

      Wir freuen uns, hiermit bekannt zu geben, dass die Demo zu FINAL FANTASY VII REMAKE und damit auch das zugehörige, exklusive PS4-Design ab sofort auch ohne PlayStation Plus im deutschen PlayStation Store zur Verfügung steht.

      Von welchem exklusiven Theme wird hier gesprochen? Wenn das Theme als Aufwandsentschädigung für die Authentifizierung dient, dann klar, können sie mir ruhig 25 Cent dafür abknöpfen :D
      Weiß jemand was damit gemeint ist?

      Ansonsten wären die 25 Cent natürlich absolut lächerlich da, wenn man ohne Prepaid-Guthaben im PlayStation Store einkauft, für alles mögliche die Ausweisdaten verlangt werden und dafür wird auch keine Gebühr verlangt. Da man im PlayStation Store erst ab einem Mindestbetrag von 5 Euro einkaufen kann und ich mir für 5 Euro Themes und Avatare aussuche, würde ich am Ende des Bestellvorgangs an der Kasse nach meinen Ausweisdaten gefragt werden. Daher finde ich es unglaublich, dass man nun einen Weg gefunden hat das ganze mit einer Gebühr für die Umstände auch noch zu verknüpfen. Als wenns nicht schon nervig genug ist jedes mal mehrere Minuten lang seine Ausweisdaten einzutippen.

      Aber ja, ich wäre beschwichtigt wenn es das Theme nun dabei geben würde. Das wäre ein Kompromiss, womit man bei diesem Anti-Consumer Verhalten dem Käufer wenigstens etwas entgegen mit kommt.


      Edit:

      Habe im Store gerade nachgeschaut. Also es gibt als Bonus ab dem 10.04 für anscheinend alle ein kostenloses Theme mit den Charakteren als Motiv. Dieses wird nämlich frecherweise als "Bonus für den KOSTENLOSEN DOWNLOAD DER DEMO" beworben. Allerdings ist die Demo ja nicht mehr kostenlos. Das Theme wird es somit wohl in allen Regionen geben und es gibt keine exklusive Aufwandsentschädigung dafür, dass man hier mit 25 Cent zur Kasse gebeten wird.

      Ich komme in Versuchung, die Demo in den Einkaufswagen zu packen um zu überprüfen, ob mir am Ende wirklich angezeigt wird, dass ich erst ab einem Warenwert von 5 Euro diesen Artikel kaufen kann. Das probiere ich nun.

      Edit²: Man muss nicht auf die 5 Euro kommen und es ist die gleiche Verifizierung des Alters die immer verlangt wird. So etwas nennt man einen Scam da die Überprüfung komplett ohne eine Gebühr möglich wäre.

      Für die Resident Evil 3 Demo ist die Option übrigens nicht verfügbar.

      "Hey, was ist der Sinn des Lebens?"
      "Liebe"
      "Es gibt keine Hoffnung für uns, wir sollten alle Selbstmord begehen" - Gaspar Noé

      Zuletzt durchgespielt: Oxenfree: 8,5/10, Call of Cthulhu: 6/10, The World Ends With You Final Remix: 8/10


      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Somnium ()

    • Izanagi schrieb:

      So ein Käse, wer hat sich denn so was ausgedacht? Also da fragt man sich schon ob die PR Abteilungen sich bewusst sind was sowas nach sich zieht.
      Das Theme gabs schon seit Anfang an und hat nichts mit den 25Cent zu tun

      Gerade deswegen ist das ja geschickt gelöst. Das Theme als Bait. Denn auch ich wusste nichts von dem Theme und viele werden halt denken, man bekommt für die 25 Cent ein offizielles Theme geschenkt. Hätte nicht gedacht, dass Sony Deutschland sich wirklich dazu herablassen würde, so etwas zu tun.

      Ich hab die Demo im Ami-Store geladen, dort wird dann vermutlich auch das Theme verfügbar sein. Hoffe sehr, so wenig Leute wie möglich nehmen dieses 25 Cent Angebot in Anspruch.

      "Hey, was ist der Sinn des Lebens?"
      "Liebe"
      "Es gibt keine Hoffnung für uns, wir sollten alle Selbstmord begehen" - Gaspar Noé

      Zuletzt durchgespielt: Oxenfree: 8,5/10, Call of Cthulhu: 6/10, The World Ends With You Final Remix: 8/10


    • Ja das Theme bekommst du auch im Ammi Store. Ich finde sowas schade weil es am Ende nur wieder ein schlechtes Licht auf Square Enix und das Spiel wirft. Viele denken die Sache geht von SE aus und zusammen mit dem Episodenformat ist das schon wieder ein idealer Moment um denen Geldgeilheit vorzuwerfen.
    • @Somnium

      Das mit dem Theme war schon länger bekannt. Wurde auch hier in den News geschrieben und im Thread erwähnt. Du hast dich jetzt geoutet, dass du die News nicht liest ;)

      Jeder der die Demo runterlädt, bekommt ab Release die Demo.

      Ich verstehe die Aufregung ja eh nicht. Es ist so einfach sich nen zusätzlichen Account zu machen. Kostet nichts und man hat nur Vorteile.

      Was ich nicht verstehe, die Nioh 2 Beta gabs ja auch ohne Plus und das Spiel ist ab 16. Ich glaube, das Problem ist da eher Square Enix und wie jeder Entwickler die Situation ausnutzt.
    • Verstehe gerade echt nicht warum diese riesen Aufregung wegen 25Cent... wie viele Leute reisen extra vom Arsch der Welt zu irgendwelchen Events nur um mal eine Demo zu testen? Da meckert keiner rum.
      Klar ist es unnötig, aber weder sony noch square werden von den 25 Cent reich

      Also ich habe die News gestern schon gesehen und habe es auch am Abend ausprobiert. Bei mir kam aber die Meldung, mir fehle noch ps plus. Komisch
    • faravai schrieb:

      Das mit dem Theme war schon länger bekannt. Wurde auch hier in den News geschrieben und im Thread erwähnt. Du hast dich jetzt geoutet, dass du die News nicht liest

      Ich habe die News zig mal gelesen, weil mir das mit dem Theme eben nicht bekannt war^^
      Schau doch mal Post Nummer 7 von mir hier in der News ;P
      Ich habs hier nun das erste mal mit dem Theme gelesen und das es eins geben soll, wenn man sich die Demo lädt. Ich wusste aber einfach vorher nichts davon und wurde hier überrascht. Für mich war halt einfach die Frage, ob dieses Theme vielleicht ein Ausgleich dafür ist, weil man 25 Cent bezahlt. Bei Let it Die in Japan hat man exklusiven Ingame-Kram für die Gebühr der Altersverifizierung erhalten.


      faravai schrieb:

      Jeder der die Demo runterlädt, bekommt ab Release die Demo.

      Jetzt ist bei dir aber der Wurm drin :D


      faravai schrieb:

      Ich verstehe die Aufregung ja eh nicht. Es ist so einfach sich nen zusätzlichen Account zu machen. Kostet nichts und man hat nur Vorteile.

      Was ich nicht verstehe, die Nioh 2 Beta gabs ja auch ohne Plus und das Spiel ist ab 16. Ich glaube, das Problem ist da eher Square Enix und wie jeder Entwickler die Situation ausnutzt.

      Ich bin auch der Meinung, man sollte die Situation nutzen, wenn man die Möglichkeit hat, sich zusätzliche Accounts zu erstellen. Aber, und da haben wir auch hier im Forum ja genug Leute, viele wollen es halt nicht zusätzliche Mails raus zu geben. Hatte über meinen Japan-Account auch lange ein Spam-Problem und musste den Account dann für sämtliche Nachrichten etc. oder Anfragen sperren lassen. Besonders wenn man nicht viel digital lädt kann ich mir schon vorstellen, dass einige einfach keinen Bock haben, da nochmal für ne Demo einen Umweg zu gehen.

      Zu den Betas: Das ist was anderes und hängt anscheinend mit einer Gesetzeslage hier in Europa zusammen, dass man solche Titel nicht hinter einen Service verstecken darf. Hatte dazu damals bei der ersten Nioh-Beta was gelesen, die in den USA hingegen unter PlayStation Plus-Zwang stand. Das wird wohl dann auch der Grund sein, warum Free to Play Titel nicht von dieser Regelung betroffen sind. Ich bin mir sicher, wenn Sony könnte, dann würden sie die Inhalte auch hinter PlayStation Plus verstecken.


      AkiraZwei schrieb:

      Klar ist es unnötig, aber weder sony noch square werden von den 25 Cent reich

      Wenn davon aber keiner profitieren würde, könnte man ja eine völlig kostenlose Verifizierung anbieten. Das ist ja der ganz normale Vorgang wenn man ohne Prepaid-Guthaben bezahlt. Hier gehts einfach ums Prinzip, weils auch wieder mal nur Deutschland betrifft. In keinem anderen Store, weder bei Nintendo, noch Microsoft, Steam oder GOG gibt es so einen nervigen Firlefanz. Wenn man die 25 Cent akzeptiert ist das der erste Schritt dahin, dass mal bald vielleicht mal 1-2 Euro für etwas verlangen kann, was für die anderen völlig kostenlos ist.

      "Hey, was ist der Sinn des Lebens?"
      "Liebe"
      "Es gibt keine Hoffnung für uns, wir sollten alle Selbstmord begehen" - Gaspar Noé

      Zuletzt durchgespielt: Oxenfree: 8,5/10, Call of Cthulhu: 6/10, The World Ends With You Final Remix: 8/10


    • Ich habe zwar mehrer Accounts (Deutsch, Japanisch, Usa) aber für mich ist das keine wirkliche Lösung, da ich ja das Theme auf meinen Hauptaccount haben will und nicht auf einen Nebenaccount den ich kaum benutzte. Ich habe z.B. schon genug coole Themes auf meinen Jap Account die mir nichts bringen da ich sie auf meinen Deutschen nicht nutzen kann.
    • ElPsy schrieb:

      Ich habe zwar mehrer Accounts (Deutsch, Japanisch, Usa) aber für mich ist das keine wirkliche Lösung, da ich ja das Theme auf meinen Hauptaccount haben will und nicht auf einen Nebenaccount den ich kaum benutzte. Ich habe z.B. schon genug coole Themes auf meinen Jap Account die mir nichts bringen da ich sie auf meinen Deutschen nicht nutzen kann.
      Nanu? Warum sollte das nicht gehen? Das japanische Dragon Quest XI Theme z.B. ist schon monatelang auf meinem deutschen Hauptaccount im Einsatz. Und generell gab es da nie Probleme mit. Hat sich da was in letzter Zeit geändert?
    • ElPsy schrieb:

      Ich habe z.B. schon genug coole Themes auf meinen Jap Account die mir nichts bringen da ich sie auf meinen Deutschen nicht nutzen kann.
      Wie Reita schon sagte, kannst du Themes auch auf den deutschen Account nutzen. Mache ich auch die ganze Zeit.
      Wenn ich mich recht erinnere, muss man seinen Account als primär auf der PS4 einstellen, damit man Inhalte auch auf anderen Accounts nutzen kann. Sonst geht das nämlich nicht.
      Nur Avatare kann man wirklich nicht nutzen und sind an einzelne Accounts gebunden, leider.
    • Reita schrieb:

      ElPsy schrieb:

      Ich habe zwar mehrer Accounts (Deutsch, Japanisch, Usa) aber für mich ist das keine wirkliche Lösung, da ich ja das Theme auf meinen Hauptaccount haben will und nicht auf einen Nebenaccount den ich kaum benutzte. Ich habe z.B. schon genug coole Themes auf meinen Jap Account die mir nichts bringen da ich sie auf meinen Deutschen nicht nutzen kann.
      Nanu? Warum sollte das nicht gehen? Das japanische Dragon Quest XI Theme z.B. ist schon monatelang auf meinem deutschen Hauptaccount im Einsatz. Und generell gab es da nie Probleme mit. Hat sich da was in letzter Zeit geändert?
      Also wenn ich ein Theme das ich aus dem Jap Store geladen habe auswählen steht da:
      "Der Inhalt kann nicht verwendet werde. Dieser Inhalt kann nur von den unten aufgeführten Benutzern verwendet werden, die eine Lizenz dafür haben. Wenn du den Inhalt haben möchtest, Kaufe ihn im Playstation Store."
      Und darunter wird mir dann nur der Jap account angezeigt. Desweiteren sieht man das alle Jap Themes bei der Design auswahl ein schloss zeichen haben. Also keine Ahnung wie ich die mit meinen Deutschen Account nutzen kann.

      Edit:

      faravai schrieb:

      Wie Reita schon sagte, kannst du Themes auch auf den deutschen Account nutzen. Mache ich auch die ganze Zeit.
      Wenn ich mich recht erinnere, muss man seinen Account als primär auf der PS4 einstellen, damit man Inhalte auch auf anderen Accounts nutzen kann. Sonst geht das nämlich nicht.
      Nur Avatare kann man wirklich nicht nutzen und sind an einzelne Accounts gebunden, leider.
      Werde ich mal Probieren, danke für den Tipp.