Ankündigung Umgangs- und Grundregeln für das JPGAMES.DE-Forum.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Für mich ist das Forum auch sehr wichtig und eigentlich einzige Anlaufstelle für jpgames. Ich bin nie auf der Hauptseite. Für mich persönlich, wie für viele andere im Forum, hat es also durchaus einen Mehrwert.


      Nora El Nora, ne'ezar begvura shuvi elay malki

      Dodi refa, nafshi nichsefa, lebeitach malchi
    • Ich bin so super selten auf der Hauptseite, das kann ich für 2 Monate an einer Hand abzählen.

      Ich mochte Foren schon immer lieber als Twitter oder den ganzen anderen Gedöns. In einem Forum baut man eher eine Bindung zur Seite und den den Membern auf. Dieses Forum hat soviele Mitglieder die es mit Leben füllen. Sei es darkjoker im konsolenbereich oder krümel/mahiro oder einer/eine der anderen ganzen verrückten die man so aus den Off Topic Threads kennt^^

      Ich finde die Regeln sehr gut nur der erste Absatz ist wirklich etwas komisch formuliert.
      I know what it takes to move on
      I know how it feels to lie
      All I wanna do
      Is trade this life for something new
      Holding on to what I haven't got...
    • Ohne das Forum wäre ich deutlich seltener hier. Mir ist jetzt nicht klar, wie sich der Mehrwert für die Betreiber definiert, nehme aber mal an dass es Richtung Einnahmen per Werbung oder so geht(?).
      Klar ist, dass ein Forum aufwendig ist. Selbst wenn die Mehrheit der Nutzer normal und freundlich ist (was ich hier als gegeben sehe) wird es immer mal wieder Knatsch geben. Ich schließe mich da auch nicht aus, wobei ich vor 20 Jahren noch weitaus emotionaler bei der Sache war.
      Regeln machen Sinn, am Ende läuft es aber darauf hinaus dass der Betreiber das Hausrecht hat. Passt einem Mod einer meiner Beiträge nicht, sollte ich das im Idealfall akzeptieren oder die Diskussion zumindest sachlich halten und nicht endlos in die Länge ziehen.

      ich hoffe jedenfalls, dass es das Forum hier noch länger geben wird :)
    • Ich bin mega traurig das so wenige auf die Hauptseite gehen, dabei haben wir uns doch so viel Mühe gegeben mit dem Relaunch. ;(

      Spaß beiseite, muss ja jeder selbst wissen. Dafür haben wir ja die Schnittstelle geschaffen, sodass man News auch hier lesen kann.

      An dem Mehrwert des Forums solltet ihr euch vielleicht nicht so festbeißen. Es war sicherlich die rein objektive Sicht auf das Forum gemeint, nicht die Community an sich. Foren sind leider technisch ein aussterbendes Format, objektiv gesehen sehe ich das auch. Subjektiv gesehen bin ich aber froh das es hier, auf einer Plattform abseits der Social Media Kanäle, noch so hohe Aktivität gibt. Das ist noch mal ein ganz anderes Feeling, hier kannm man "unter sich" sein. NIchts desto trotz muss es, für ein möglichst harmonisches Miteinander, eben diese Spielregeln geben.
    • Wobei man sich auch bei den gängigen Social-Media-Kanälen bisweilen Illusionen über die Reichweite macht. Likes und Empfehlungen kommen meist von den Leuten, die man aus dem realen Leben kennt - es sei denn, man kauft sich welche oder ist wirklich im engeren Sinne "prominent".

      Da ziehe ich die von @Koji angesprochene "Unter-sich-Atmosphäre" auf jeden Fall vor und mich wundert, dass das vor allem nicht mehr Jugendliche tun.
      Ich hätte mich mit 14, 15, 16 Jahren privat nicht auf einer Plattform aufhalten wollen, wo sich auch Eltern, Lehrer, Ausbilder oder sonstwer tummeln.
      "I will never deny
      I was walking on the line
      Of here and nevermore in selfish pride"
      (Dan Swanö)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Kelesis schrieb:

      Da ziehe ich die von @Koji angesprochene "Unter-sich-Atmosphäre" auf jeden Fall vor und mich wundert, dass das vor allem nicht mehr Jugendliche tun.
      Ich hätte mich mit 14, 15, 16 Jahren privat nicht auf einer Plattform aufhalten wollen, wo sich auch Eltern, Lehrer, Ausbilder oder sonstwer tummeln.
      Den Alters- und Gruppenquerschnitt gab es aber schon zu Beginn der Webseite. Ich erinnere mich noch wo CHAOS und andere hier als frische Küken mit 14/15 Jahren ins Forum gekommen sind während User wie Tydus und andere schon ein gutes Stück älter waren. Das ist ja das schöne an Videospielen das man sich mehr oder weniger alters- und Schrankenfrei, im Rahmen der Regeln/ Nettiquette austauschen kann. ^^
    • Ein wenig betrübt es mich, dass man konkret nochmal Spielregeln vor Augen führen muss, weil sich ein paar nicht benehmen konnten.
      Aber Regeln gehören (sichtbar) ausgestellt vorallem, um quasi was "schwarz auf weiß" zu haben, wenn jemand gegen solche verstößt.

      Zum Thema 'unter sich'
      Foren sind ja auch eine Art Soziales Medium, aber wirklich ein Medium in dem Diskussionen/richtige Unterhaltungen, Meinungsaustausch usw hohen Stellenwert haben.
      Die modernen Medien, wie Facebook, Twitter usw damit bin ich bis heute nie warm geworden und nutze sie maximal als Informationsquelle.
      Diese haben auch eher Chat-Niveau, bei denen auch mal nur Smileys gepostet werden.

      Ich selbst bewege mich in Foren seit ich noch nen Teenie war, hier bin ich seit 2012 und nun sind es schon tatsächlich fast 8 Jahre seitdem.
      Habe es auch als sehr angenehm empfunden, dass hier ein verhältnismäßiger hoher Altersschnitt liegt. Getreu dem Motto Hobbys kennen keine Altersgrenzen und vorallem auch weibliche User hier gleich behandelt werden. (nein ich packe hier nicht die Gleichberechtigungskeule aus, aber an anderen Männer-dominierten Teilen von Communitys ist man halt etwas....ja...herablassend und weibliche Spieler werden gern auf Sims, Topmodel whatever Spieler im negativen Sinne reduziert)

      Natürlich gibt es hier und da Unruhestifter, aber die gibt es natürlich überall, an der einen Stelle mehr, an der anderen weniger.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Schön, dass das Regelwerk insgesamt gut ankommt und angenommen wird.

      Ich werde jetzt die Passage mit dem Mehrwert von Beiträgen noch einmal konkretisieren in den Regeln, selbstredend sind Spamthreads davon ausgenommen, das bringe ich auch nochmal rein, auch wenn es sich in meinen Augen erübrigt. Ihr müsst auch keine Angst haben, dass Beiträge von euch wegen fehlendem Mehrwert gelöscht werden. Meistens stehen solche Beiträge in enger Verbindung mit anderen Verstößen. Im Newsforum bleibt ihr einfach beim Thema oder zumindest eng dran, für persönliche Unterhaltungen nehmt ihr Spamthreads. Da muss keiner Angst haben! ^^

      Außerdem nehme ich die Einleitung aus den Regeln raus. Letztlich hat sie auch nichts mit den Regeln zu tun. Ich wollte damit eigentlich nur ein bisschen sensibilisieren. Manche wurden vielleicht zu sehr sensibilisiert. :D
    • Auch wenn ich mit meiner Frage jetzt wohl eher in ein Bienennest trete ^^


      Zuerst einmal finde ich es schön das endlich mal wieder aktualisierte Regeln für alle zugänglich sind das war wirklich mal Zeit.

      Ich bin ja nun auch schon ein paar Tage hier angemeldet und nutze das Forum als 1. Anlaufstelle (und Sorry @Koji die Hauptseite is zwar wirklich super schön geworden aber im Forum hab ich eben auch die Diskussionen abseits der News auf einen Blick ;) )

      Trotzdem "kennt" man die Leute die sich hier rumtummeln. Die einen mag man vielleicht etwas mehr, die anderen eher weniger aber es ist schon auffällig wenn man mal nen neues Aktives Gesicht hier sieht. Wir sind halt ein großer Bunter Haufen über die vielen Jahre geworden. :)

      Daher muss ich schon sagen das es mir mittlerweile echt in der Seele weh tut wenn es dann mal wieder nen Gewinnspiel gibt welches vom Team ausgetragen wird wo sich über Seiten hinweg die Aasgeier tummeln die nur da sind weil es was umsonst gibt. Hört sich zwar nach Neid an aber ich habe mich mittlerweile schon damit arrangiert das ich nie etwas gewinne ^^. Was mich halt stört ist die Tatsache das man scheinbar ja nie Zeit hat sich irgendeiner Diskussion zu beteiligen aber wenn es dann etwas zu gewinnen gibt ist die Zeit dann doch da den obligatorischen "Ich will gewinnen" Kommentar zu verfassen.

      Natürlich ist mir klar das man mit solchen Gewinnen auch durchaus die Attraktivität einer Seite pushen will. Aber i.d.R zielt man ja dadurch ab diese Leute dann auch auf dieser Seite zu binden.
      ~Nimm das leben nicht zu ernst du kommst eh nicht lebend raus~
    • DantoriusD schrieb:

      Natürlich ist mir klar das man mit solchen Gewinnen auch durchaus die Attraktivität einer Seite pushen will. Aber i.d.R zielt man ja dadurch ab diese Leute dann auch auf dieser Seite zu binden
      Hab' aber auch schon die Erfahrung gemacht, dass infolge solcher Gewinnspiele jeweils 1-2 User aus dem "Registrierungschwarm" länger geblieben sind. Von daher finde ich die Aktionen gar nicht so übel.
      Und mal ehrlich: die meisten Stammgäste hier besitzen das, was es dort zu gewinnen gibt, sowieso schon (oder haben es zum Zeitpunkt der Verlosung bereits vorbestellt, sofern Interesse besteht). Somit sollte es zu verschmerzen sein, wenn man nichts gewinnt.
      "I will never deny
      I was walking on the line
      Of here and nevermore in selfish pride"
      (Dan Swanö)
    • DantoriusD schrieb:

      Daher muss ich schon sagen das es mir mittlerweile echt in der Seele weh tut wenn es dann mal wieder nen Gewinnspiel gibt welches vom Team ausgetragen wird wo sich über Seiten hinweg die Aasgeier tummeln die nur da sind weil es was umsonst gibt. Hört sich zwar nach Neid an aber ich habe mich mittlerweile schon damit arrangiert das ich nie etwas gewinne ^^. Was mich halt stört ist die Tatsache das man scheinbar ja nie Zeit hat sich irgendeiner Diskussion zu beteiligen aber wenn es dann etwas zu gewinnen gibt ist die Zeit dann doch da den obligatorischen "Ich will gewinnen" Kommentar zu verfassen.
      Naja Gewinnspiele locken halt neue User an, und natürlich auch einige Abstauber, aber das ist ja ganz normal. Das ist bei jedem Gewinnspiel so, wäre ja doof wen man die dann NUR für aktive Forennutzer macht.^^
      Ich finde aber die Chancen zu gewinnen sind so schon recht hoch, hier haben ja schon einige aktive Forenuser gewonnen, ich unter anderem auch schon zwei Mal.
      Wie Kelesis auch schon sagte, häufiger haben das hier eh schon viele gekauft, bei den Gewinnspielen mache ich dann auch erst gar nicht mit.
      Ich weiß das ich damals den Adventskalender den es ja nicht mehr gibt auch großartig fand, und das spielte sicherlich eine Rolle weswegen ich dann auch aktiv geblieben bin, zumindest ganz am Anfang. ^^


      Koji schrieb:

      Ich bin mega traurig das so wenige auf die Hauptseite gehen, dabei haben wir uns doch so viel Mühe gegeben mit dem Relaunch.
      Ey die Startseite ist echt grossartig geworden! Ich denke der Grossteil derjenigen die sich die News durchlesen sind ja keine Forenuser, die nutzen bestimmt nur die Hauptseite. :)



      Mirage schrieb:

      Ich persönlich habe meine Aufenthalte im Forum seit Mitte Januar als deutlich anstrengender und frustrierender wahrgenommen als noch im letzten Jahr und kann den recht harschen Unterton in der Eingangsrede von Prevs Eingangspost daher durchaus nachvollziehen. Ich habe in der Folge auch gemerkt, wie meine Motivation sank, mich an bestimmten Threads überhaupt noch zu beteiligen.
      Ich hoffe das sich einige das zu herzen nehmen was Mirage geschrieben hat. Man vergisst in der Anonymität oft das reale Menschen hier unterwegs sind. Ich kenne auch einige User die hier ewig sehr aktiv waren die das Forum nicht mehr besuchen wegen einigen wenigen Usern die ihnen die Laune daran verderben. Ich habe auch schon mal ein paar Monate ausgesetzt als es mir einfach zu anstrengend wurde, ich glaube das war auch zu der FFXV Zeit wo es ja teilweise extrem toxisch wurde, ich hoffe das entgleist bei FF7 Remake nicht genauso beim Release.
      Man sollte sich Gedanken machen wie andere Menschen auf einen geschriebenen Post reagieren könnten.
      Als ich das vor 1-2 Jahren angesprochen habe wurde mir entgegnet das sei doch ein Diskussionsforum. Das stimmt natürlich, es sollte immer hitzige Debatten geben, aber jemanden persönlich anzugreifen oder diese extremen Meinungen wie "Jeder der FFXV gut findet muss doch bescheuert sein und hat keinen Geschmack"...das hat absolut keinen Mehrwert für eine Diskussion, und das habe ich so ungefähr damals oft gelesen, irgendwann waren in dem Thread "Wie gut ist FFXV" nur noch eine Ansammlung von Usern die darüber gesprochen haben wie mies das Spiel doch ist weil man alle anderen vertrieben hatte. Bei Reviews finde ich das auch manchmal etwas überspitzt, man darf natürlich anderer Meinung sein, aber ein Review als Unsinn abzustempeln finde ich persönlich nicht fair dem gegenüber der sich die Mühe gemacht hat eines zu schreiben.

      Naja das wollte ich auch noch mal loswerden, passt ja gerade hier ins Thema rein. :)

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: 13 Sentinels / Divinity Original Sin 2 / Spelunky 2
      Dieses Jahr durchgespielt: 30
      GOTY: The Last of Us Part II



    • Aruka schrieb:

      Man vergisst in der Anonymität oft das reale Menschen hier unterwegs sind. Ich kenne auch einige User die hier ewig sehr aktiv waren die das Forum nicht mehr besuchen wegen einigen wenigen Usern die ihnen die Laune daran verderben. Ich habe auch schon mal ein paar Monate ausgesetzt als es mir einfach zu anstrengend wurde, ich glaube das war auch zu der FFXV Zeit wo es ja teilweise extrem toxisch wurde, ich hoffe das entgleist bei FF7 Remake nicht genauso beim Release.
      Man sollte sich Gedanken machen wie andere Menschen auf einen geschriebenen Post reagieren könnten.
      Das Problem hat dieses Forum aber nicht exklusiv, sondern das findet man bei allen Internetplattformen - auch bei denen, wo sich vermutlich manche hinverkrümelt haben, denen es hier angeblich temporär zu toxisch war.
      Und als Ganzes (über einen längeren Zeitraum betrachtet) ist dieses Forum hier kaum toxisch (möglicherweise auch deshalb, weil praktisch alle aktiven User volljährig sind). Es sind hin und wieder einzelne Themen, wo es mal entgleist, aber nicht das komplette Forum per se.
      "I will never deny
      I was walking on the line
      Of here and nevermore in selfish pride"
      (Dan Swanö)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kelesis ()

    • Prevailer schrieb:

      auch wenn es sich in meinen Augen erübrigt.
      Ich wollte da nur einen Denkanstoss dazu schreiben (also bitte nicht als Kritik oder sowas verstehen, weiß nämlich grad nicht ob ich das richtig formuliert bekomme^^)
      "aus meiner Sicht" "In meinen Augen" hab ich nun schon öfters gelesen und dabei wird gerne vergessen... "wem gehören diese Augen/diese Sicht?" ... Du bist ja nun ein alter Forenhase, wie viele andere hier auch. Da sind viele Dinge glasklar und müssen nicht erwähnt werden. Was aber gerne vergessen wird... wie sieht es ein Neuling? ... Jemand der vielleicht sogar seine erste Forumerfahrung macht? ... Persönlich denke ich es ist bei solchen Dingen wichtig es nicht mit den eigenen Augen zu betrachten, sondern ein Schritt zurückzugehen und versuchen es mti Augen eines bisher Forenfremden Neulings zu sehen, um sowas optimal und wirklich für jeden verständlich und sinnvoll zu kommunizieren. Das natürlich immer leichter gesagt als getan, daher wie gesagt keine Kritik nur als Denkanstoß, weil es dir vielleicht auch bissel die Arbeit erleichtern könnte, zumindest so meine Hoffnung :)

      Ansonsten natürlich Lob, dass sich so schnell drum gekümmert wurde. Ich fand es auch wichtig, dass dieser Schritt passiert. Nicht zwingend für mich selbst aber ich finde es extrem wichtig, wenn mal was ist und die Mods durchgreifen müssen, dass diese sich darauf beziehen können. Gerade wenn man bereits genervt sind und es daher schwer fällt auf eventuell "dumm wirkende" Fragen einzugehen. Dann kann man wenigstens nen Link hinschieben und fertig^^ Das sollte allen etwas die Last abnehmen hoffe ich^^
      Die Seitenstiche, die man herauslesen kann, gerade aus der Einleitung aber auch so immer wieder... das war wirklich son bisschen... meh... auch wenn ich es irgendwo auch lustig fand, aber ich nehm sowas meist eh mehr mit Humor... Glaub da musste jemand auch einfach ein wenig Dampf ablassen, hab ich das Gefühl, was ja auch mal ok ist...^^
      "Evil? I´ve got a Newsflash for ya Sweetheart! We are all evil... all of us! We´ve taken this planet of ours and fucked it..."

      "Fremde Erde ist nur fremd, wenn der Fremde sie nicht kennt"

      "Reality is merciless"

      Homepage

    • @Aruka
      Ach ja, der FFXV Thread^^"....
      Ich bin diese FF Threads rund um oft aus dem Weg gegangen oder hab nur selten was gepostet.
      Schreckt schon etwas ab wenn man wie ich FFXV mag xD
      In den besagten Threads nicht zu gehen hat mir geholfen und hab dann eher woanders meine Meinung geschrieben in den FF News oder so oder mich privat per PN unterhalten.
      @Mirage
      Davon vergraulen sollte man sich aber nicht, einfach seine Meinung nochmal sagen und wenn sich mit demjenigen nicht zu reden ist, versuchen zu ignorieren auch wenns schwer fällt.
      Schlimmer find ichs, wenn man per PN belästigt wird

      @Prevailer
      Muss da @Weird zustimmen.
      Ich bin da ein gutes Beispiel für, da dieses Forum tatsächlich meine erste Erfahrung war und überhaupt mit dem Internet.
      Ich war zuerst immer treue News Leserin auf der Hauptseite, bis ich später das Forum auch entdeckte und da auch erstmal nur Mitleserin war.
      Als ich mich dann anmelden konnte, hatte ich mir auch viel Mühen gemacht eure Regelungen zu lesen und hoffe dass ich mich dementsprechend verhalte, ansonsten könnt ihr mich jederzeit auf etwas hinweisen.
      Und finde es gut, dass man noch mal die Regelungen neu und ersichtlich durchgeht.
      Umsonst ist eure Arbeit sicher nicht, auch wenn sich vielleicht nicht alle daran halten, lasst auch euch nicht allzu sehr ärgern!
      Hoffe nun dass alle etwas Rücksicht nehmen, um die Seite zu unterstützen und nicht in den Untergang zu weihen!
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Kelesis schrieb:

      Das Problem hat dieses Forum aber nicht exklusiv, sondern das findet man bei allen Internetplattformen - auch bei denen, wo sich vermutlich manche hinverkrümelt haben, denen es hier angeblich temporär zu toxisch war.
      Und als Ganzes (über einen längeren Zeitraum betrachtet) ist dieses Forum hier kaum toxisch (möglicherweise auch deshalb, weil praktisch alle aktiven User volljährig sind). Es sind hin und wieder einzelne Themen, wo es mal entgleist, aber nicht das komplette Forum per se.
      1. Nicht angeblich, das ist so.

      Nur weil es auf anderen Plattformen schlimm zu geht rechtfertigt das ja nicht das man es hier genauso machen darf.^^
      ja es geht in anderen Foren schlimmer zu, man kann es trotzdem mal erwähnen, gerade weil hier viele volljährig sind müsste man ja denken das die meisten schon eher reflektiert darüber nachdenken was sie da schreiben. ist ja aber auch nicht immer der Fall. Glaube das Alter hat daher nur wenig damit zu tun.^^
      Aber ja natürlich meinte ich nicht das ganze Forum, aber es gibt halt immer wieder solche Fälle und einige Threads nahezu nonstop.^^


      Cibi-Sora schrieb:

      Davon vergraulen sollte man sich aber nicht, einfach seine Meinung nochmal sagen und wenn sich mit demjenigen nicht zu reden ist, versuchen zu ignorieren auch wenns schwer fällt.

      Njoah naja wer 8 Stunden auf der Arbeit sitzt und sich einfach nur abends mal einschalten will um über Spiele zu diskutieren, da verliert man halt schnell die Lust noch seitenlang zu diskutieren, zumals bei Themen wo man eh nicht auf einen nenner kommt, oder wenn Posts eh nur dazu gedacht andere wütend zu machen. ^^
      Dont feed the Troll und so. Gab es ja vor beim Death Stranding Thread, jeder ärgert sich und das hat zu absolut nix geführt.

      Und wenn dich jemand über PNs belästigt, melde das ruhig, das ist ja richtig asozial. :/

      So ich klink mich jetzt mal aus dem Thread, bin mir nicht so sicher ob das noch alles hier reingehört. xD

      Meine kleinen Minireviews 2020 musste abgebrochen werden weil Zeichenlimit :(
      Currently playing: 13 Sentinels / Divinity Original Sin 2 / Spelunky 2
      Dieses Jahr durchgespielt: 30
      GOTY: The Last of Us Part II



    • @Cibi-Sora

      Vielleicht um das auch von meiner Seite aus nochmal klarzustellen: Ich gehe grundsätzlich nicht auf absichtsvolle Provokationen oder Verhalten ein, das mich anderweitig stört. Angriffe waren in den letzten 1 1/2 Monaten auch nicht das, was mich abgestoßen hat, mein persönliches Problem war ein rein atmosphärisches. Ich tausche mich gerne mit anderen über Spiele aus, die mich interessieren, auch wenn dabei kritische Meinungen kundgetan werden - natürlich einen gewissen respektvollen Rahmen vorausgesetzt, keine Fäkalsprache etc. Ich habe allerdings keine Lust, mich einem "Diskussions"klima auszusetzen, das eher an einen unbeaufsichtigten Kindergeburtstag erinnert, wie es in letzter Zeit immer wieder vorkam. Da vergeht mir schlicht die Lust, Zeit in einen Beitrag zu investieren.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Mirage ()

    • @Mirage
      Ach so, verstehe dann was du meinst.
      Das ist dann wirklich nicht jedermanns Sache.
      Ich persönlich habe von beiden Seiten nichts dagegen sowohl ernstem als auch späßigen, aber wie gesagt ist nicht jedermanns Sache und verstehe es.
      Aber bin trozdem der Meinung dass man offen sagen sollte, dass man jetzt wieder ernster diskutieren soll, sonst weiß der/diejenige nicht dass es stört.
      Finde sowas offen im normalen Ton anzusprechen und darauf kurz Aufmerksam machen ist wichtig, um das Klima zurückzuschrauben.
      Also keine Scheu, bin sicher jeder von uns ist noch erwachsen genug, um das einzusehen! :)
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t