Kingdom Hearts All-in-One-Package für PlayStation 4 angekündigt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kingdom Hearts All-in-One-Package für PlayStation 4 angekündigt

      Square Enix hat die Veröffentlichung eines Kingdom Hearts All-in-One-Package für PlayStation 4 in Nordamerika für den 17. März 2020 angekündigt. Das Paket beinhaltet für 49,99 US-Dollar die Veröffentlichungen Kingdom Hearts: The Story So Far und Kingdom Hearts III.

      Kingdom Hearts: The Story So Far wiederum beinhaltet bekanntlich Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 ReMIX und Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue. Der DLC Re Mind ist nicht enthalten…

      Kingdom-Hearts-Kenner wissen gleich: Das sind 10 Spiele und Filme. Das ist nicht besonders übersichtlich, aber hat Potential für ein sehr schönes Boxart. Und das ist Square Enix gelungen, oder was meint ihr?

      Konkret beinhaltet das Bundle:

      • Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 ReMIX
        • Kingdom Hearts Final Mix
        • Kingdom Hearts Re:Chain of Memories
        • Kingdom Hearts 358/2 Days (HD Remastered Cinematics)
        • Kingdom Hearts II Final Mix
        • Kingdom Hearts Birth by Sleep Final Mix
        • Kingdom Hearts Re:coded (HD Remastered Cinematics)
      • Kingdom Hearts HD 2.8 Final Chapter Prologue
        • Kingdom Hearts Dream Drop Distance HD
        • Kingdom Hearts 0.2 Birth by Sleep –A fragmentary passage–
        • Kingdom Hearts χ Back Cover (Movie)
      • Kingdom Hearts III (ohne den Re-Mind-DLC)

      Bislang ist Kingdom Hearts All-in-One-Package nur für Nordamerika angekündigt.

      via Gematsu, Bildmaterial: Kingdom Hearts III, Square Enix / Disney

    • Da haut man noch so ein All Inclusive Paket raus und lässt dann den DLC weg?
      Also das ist aus Sammlersicht echt etwas schlampig und unnötig, die Box sieht aber wirklich hübsch aus
      Da ich aber mittlerweile die vorherige Story so Far Edition und Teil 3 so besitze werde ich hier nicht noch einmal zugreifen

      "Heed the Voice of the Valkyrur, tremble before my might Worms!!!"
      -Baldren Gassenarl-

      Aktuell/Demnächst zocke ich vermutlich: Borderlands 2, Disney Afternoon Collection, Mutant Year Zero
    • squ4ll schrieb:

      Ich bin sehr weit entfernt von der Serie, sind da jetzt alle Spiele, die je rauskamen, drin?
      Jein, also da ist absolut alles enthalten um aufzuschliessen, allerdings wurde bei KH 1.5 und KH. 2.5 einige Spiele nicht ganz remastered, sondern es gab da nur quasi einen Moviemode mit allen Sequenzen. Dabei handelt es sich um 358/2 Days was es auf der PS4 gab und KH Re:Coded. Glaube der Rest ist aber ganz dabei. Du verpasst da aber nicht viel, die Videos dazu reichen vollkommen aus, allen voran Re:Coded ist auch echt nicht sehr gut.

      Also wer mit der Serie anfangen will, denke da gibt es keine bessere Möglichkeit momentan.

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: Sparklite
      Dieses Jahr durchgespielt: 12



    • squ4ll schrieb:

      Ich bin sehr weit entfernt von der Serie, sind da jetzt alle Spiele, die je rauskamen, drin?
      Die Sammlung deckt die gesamte spielbare Reihe ab (manche Teile jedoch nur als "Film"). Einzig das Mobile Game Union X fehlt.
      Besser gehts gar nicht, wobei ich zugegeben diese Sammlung für unnötig halte und die Sammlung aller Spiele vor III und III einzelnd vollkommen reichen, zumal ohne den neuen DLC kein wirklicher Mehrwert besteht. Da ist es dann entscheidend welche Variante am günstigsten zu bekommen ist.
      Take my hands now
      You are the cause of my Euphoria
      Close the door now
      When I'm with you, I'm in utopia


      BTS - Euphoria
      LOVE YOURSELF 起 Wonder
    • Für Neueinsteiger gibt es kein besseres Paket. Das Sahnehäubchen wäre nur noch der Kingdom Hearts III DLC gewesen.

      Wenn ich so etwas wieder sehe, bin ich geneigt bei meiner Final Fantasy VII Special Edition (die mit dem Steelbook und in der etwas größeren Verpackung) auf den Storno-Button zu drücken. Der Preisfall bei Square Enix AAA-Titeln kann schon als absurd bezeichnet werden. Final Fantasy XV wird einem Retail und Digital beinahe geschenkt. Das Steelbook aus dem Einzelhandel mit Spiel gibts dauerhaft für 7 Euro bei Gameware oder aber hier im Saturn. Bereits wenige Wochen nach Release gabs die Special Edition von Kingdom Hearts III (ähnlicher Inhalt wie die vom FFVII Remake) für 50 Euro während ich noch 80 bezahlt habe. Die Standard-Version war in Windesweile für 30 Euro zu haben. Am Ende des Jahres konnte man sie bei Amazon und vielen anderen Händlern für weit unter 15 Euro abgreifen, was mittlerweile der Standard-Preis ist.

      Bereits 1 Jahr später bekommt man nun, nicht einmal zum Standard-Vollpreis, die komplette Kingdom Hearts Saga entgegen geworfen. Also wenn einem als Frühkäufer sein Geld was wert ist, sollte man wohl 1-2 Monate warten, bis man den Titel im Handel dann 70% günstiger bekommt. Auch wenn ich es etwas zähneknirschend tue, ich denke, so werde ich es nun beim Final Fantasy VII Remake angehen.

      "Hey, was ist der Sinn des Lebens?"
      "Liebe"
      "Es gibt keine Hoffnung für uns, wir sollten alle Selbstmord begehen" - Gaspar Noé

      Zuletzt durchgespielt: My Friend Pedro: 6/10, Darksiders III: 7/10, Untitled Goose Game: 6,5/10


    • Bloody-Valkyrur schrieb:

      Ist da dann auch der Mobile Ableger schon mit enthalten oder gibts dann später noch die "Truely All in One Edition"? xD
      Jop, aber in einem Monat erscheint das nächste KH Mobile Game, also nächstes Jahr gibts dann aber echt die "Truly All in One Edition : Seriously now. Really" :P

      Meine kleinen Minireviews 2020
      Currently playing: Sparklite
      Dieses Jahr durchgespielt: 12



    • Darf ich mal eine Jahreszeit zu Ende gehen sehen ohne dass wir wieder von einer KH Collection erschlagen werden? Sicher eine nette Sache für Neueinsteiger und Minimalisten die es kompakter im Regal haben möchten, aber jesus christ, der wievielte Bundle ist das jetzt mittlerweile auf der PS4...
      Wie ändere ich überhaupt meine Signatur?
    • Kauft Kingdom Hearts! "nochmal unter die Nase reib" :D mit jedem neuen Teil kommt wohl eine neue Collection xD
      Spaß beiseite^^, gut dass jetzt auch Teil 3 als Abschulss drin ist.
      Und man nicht mehr drauf angewiesen ist, alle Teile verstreut auf unterschiedlichen Konsole kaufen zu müssen.
      Besser so, als ein wütender Mob wegen der verstreuten Titels! ;P

      Das Cover gefällt mir, aber solange keine deutsche Synchro bei ist, bin ich mit meiner vorhandener Sammlung zufrieden :)
      Will endlich Kingdom Hearts 4!!!! xO :D
      "Sei wer du bist, und sag, was du fühlst!
      Denn die, die das stört, zählen nicht- und die, die zählen, stört es nicht."
      von Theodor Seuss Geisel.

      Amor est pretiosior auro <3

      YouTube: ManaQues t

    • Naja, der DLC ist ja gerade erst rausgekommen. Die Kohle wird sich SE dafür nicht entgehen lassen. Die Preise für retail sinken ja auch flott, die anderen Editionen kosten auch nur noch nen Appel und'n Ei.
      Die Collection wäre was für mich gewesen, da ich Kingdom Hearts wieder starten wollte, aber habe schon die anderen Versionen (zum Glück sehr günstig erstanden)^^
      Hätte jetzt auch ne X1-Version für sinnig gehalten, damit diese Spieler die Story aufholen können auf der XBox.
    • Deswegen halte ich es ja für Schwachsinn alle Teile sind günstig zu erwerben daher hätte man den DLC der nur 3-4 Stunden lang sein soll gleich mit rein packen sollen und hätte ein Rundes Gesamtpaket so ist es nur ein Halbes Paket. ^^

      Noch besser wäre es gewesen 1 Jahr zu warten und die Gesamtpackung für PS4/PS5, Switch, PC und Xbox zu verkaufen anstatt eine Version nach der anderen zu veröffentlichen.
    • Somnium schrieb:

      Für Neueinsteiger gibt es kein besseres Paket. Das Sahnehäubchen wäre nur noch der Kingdom Hearts III DLC gewesen.

      Wenn ich so etwas wieder sehe, bin ich geneigt bei meiner Final Fantasy VII Special Edition (die mit dem Steelbook und in der etwas größeren Verpackung) auf den Storno-Button zu drücken. Der Preisfall bei Square Enix AAA-Titeln kann schon als absurd bezeichnet werden. Final Fantasy XV wird einem Retail und Digital beinahe geschenkt. Das Steelbook aus dem Einzelhandel mit Spiel gibts dauerhaft für 7 Euro bei Gameware oder aber hier im Saturn. Bereits wenige Wochen nach Release gabs die Special Edition von Kingdom Hearts III (ähnlicher Inhalt wie die vom FFVII Remake) für 50 Euro während ich noch 80 bezahlt habe. Die Standard-Version war in Windesweile für 30 Euro zu haben. Am Ende des Jahres konnte man sie bei Amazon und vielen anderen Händlern für weit unter 15 Euro abgreifen, was mittlerweile der Standard-Preis ist.

      Bereits 1 Jahr später bekommt man nun, nicht einmal zum Standard-Vollpreis, die komplette Kingdom Hearts Saga entgegen geworfen. Also wenn einem als Frühkäufer sein Geld was wert ist, sollte man wohl 1-2 Monate warten, bis man den Titel im Handel dann 70% günstiger bekommt. Auch wenn ich es etwas zähneknirschend tue, ich denke, so werde ich es nun beim Final Fantasy VII Remake angehen.
      Ich kann dich nur ermutigen dass zu tun. Ich kaufe seit vielen Jahren keine Titel mehr zum Release und warte erst mal die ersten Reviews ab. Fallen diese positiv aus, warte ich noch ein Weilchen die Entwicklung der Marktpreise ab (neu und gebraucht). Und wie du richtig sagst, ist gerade bei SE Spielen der Preisverfall gewaltig - und das bei Retail-Versionen! Habe selbst The Story So Far und die KH3 LE zusammen für weniger als 60€ ergattert und ich bin sicher, das auch das FF VII Remake diesem Trend folgen wird.
      Andere aktuelle Beispiele aus dem digitalen Bereich im PSN-Store sind Valkyria Chronicles 1 Remastered + VC4 für zusammen knapp 25€ oder Persona 5, das für mittlerweile 20€ angeboten wird. Ni No Kuni 2 kriegt man Retail teilweise gebraucht für weniger als 10€. Kurzum: Warten lohnt sich, auch wenn es nur wenige Wochen oder ein paar Monate sind.

      @ Topic: Also für respektive 49,99€ wäre das wirklich ein absolutes Top-Paket. Klar ist der DLC nicht essentiell, aber den hätte man - wenn man es auf eine vollständige Kollektion anlegt - nun wirklich nicht vorenthalten müssen. In jedem Fall dürfte selbst die All in One Edition bald nach Release im Preis fallen und das gesparte Geld kann dann nachträglich in den noch fehlenden DLC fließen ^^.